SEELY UNDERGOES PINKIE CHIRURGIE - AUS MONSTER CUP

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

Cole SeelyCole Seely hatte am Mittwoch die Platte und die Schrauben von seiner Drosselklappenhand entfernt.

Cole Seely wurde operiert, um einen Teller und vier Schrauben vom kleinen Finger seiner rechten Hand zu entfernen. Mit einer geschätzten Erholungszeit von drei Wochen wird Seely den kommenden Monster Energy Cup verpassen. Mit Kenas Ken Roczen am Spielfeldrand wird das Team Honda Christian Craig von Geico Honda für den FIM-Weltmeister Tim Gajser 2016 in Las Vegas gewinnen.

Christian Craig wird Cole beim Monster Cup in Las Vegas vertreten.

Cole Seely sagte: „Ich hatte vor, die Operation direkt nach Ende der Motocross-Saison durchführen zu lassen, musste sie aber offensichtlich verschieben, als ich für den Motocross of Nations ausgewählt wurde. Es war ein sehr kleiner Vorgang, aber ich wollte ihn schon immer machen, weil mich die Hardware schon eine Weile beschäftigt. Es war schwer, eine enge Faust zu machen und würde nach den Rennen wund werden, also denke ich, dass dies helfen wird. Ich möchte mir auch eine Auszeit nehmen, weshalb ich mich entschlossen habe, es jetzt zu tun und den Monster Cup zu verpassen. Ich habe ein paar Wochen Zeit, um mich zu entspannen, zu erholen und meinen Körper ruhen zu lassen, bevor ich mit voller Geschwindigkeit in das Supercross-Training eintauche. “

Tim Gajser wird dieses Jahr den Monster Cup fahren können, aber sein Plan, nach Amerika zu ziehen, ist ins Stocken geraten.

Christian Craig sagte: „Nachdem wir die gesamte Outdoor-Saison mit ihnen verbracht haben (HRC Honda, haben wir eine wirklich coole Beziehung, und ich freue mich, die Gelegenheit zu haben, weiterhin mit dem CRF450 zu fahren. Ich habe den Monster Energy Cup immer gemocht, weil er es ist Ein anderes Format, das sowohl für Rennfahrer als auch für Fans aufregend ist. Das Team und ich haben vor ein paar Wochen mit dem Testen begonnen, und alles lief großartig. “

 

Mehr interessante Produkte: