SEHEN SIE, WIE LIAM EVERTS & TIM GAJSER IN WENIGER 9 MINUTEN DIE TÜRKEI EINNEHMEN

Liam Everts holte sich mit einem 2:3 seinen dritten 250-Meter-Sieg in dieser Saison, während Tim Gajser seinen ersten Sieg in der 2023-Meter-Saison 450 einfuhr. Was Jorge Prado betrifft, so waren seine Starts großartig, aber er hatte in der zweiten Kurve beider Rennen nicht so viel Glück. Am Ende hatte Jorge einen Vorsprung von 13:9, ist aber mit 450 Punkten immer noch der Führende, zwei Rennen vor Schluss in der MXGP-Saison. Die Teilnehmerzahl der Fahrer in der Türkei war peinlich, aber möglicherweise waren sie zahlreicher als die Zuschauer. Wenn Sie nicht 20 Fahrer für einen Grand-Prix-Motocross auftreiben können, machen Sie etwas falsch … Vielleicht sollte MXGP darüber nachdenken, den Fahrern Geld zu zahlen, mit dem sie ihre Taschen füllen.

 

\

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.