SEHEN SIE SICH DEN WASHOUGAL NATIONAL 2023 IN WENIGER 12 MINUTEN AN

Das jährliche Washougal 250/450 National ist eine der malerischsten Rennstrecken, die man sich ansehen kann, aber der Dreck lässt zu wünschen übrig, da er sich schnell zu einer einspurigen Rennstrecke entwickelt. Es ist auch das Rennen, das zur größten Unterbrechung im nationalen Zeitplan führt, da MXSports die AMA Nationals stoppt, weil sie nicht über genügend Personal verfügen, um gleichzeitig die Loretta Lynn Amateur National Championship-Rennen und ein AMA National abzuhalten – daher werden die Nationals erst am 11. August zurückkehren – wenn in Unadilla die Saisonabschlussprüfung mit drei Rennen beginnt.

In der 450er-Klasse hat Jett Lawrence so ziemlich das gemacht, was er die ganze Saison über getan hat. Der einzige Unterschied besteht darin, dass er nicht jede Runde in Führung gehen konnte, da Aaron Plessinger im zweiten Lauf an die Spitze ging und ihn mehrere Runden lang aufhielt.

Zum Glück war die 250er-Klasse spannend, als Haiden Deegan mit 1:1 seinen zweiten AMA 250 National der Saison 2023 gewann und den Rückstand drei Rennen vor Schluss auf nur noch 3 Punkte hinter Hunter Lawrence verringerte. Deegan war beeindruckend mit einem 1:1 gegen Justin Coopers 3:2 und Hunter Lawrences 2:4.

Nebenbei bemerkt haben viele Branchenunternehmen Geld gespendet, um dem bestplatzierten Zweitaktfahrer in der 450er-Klasse einen Bonus zu zahlen. Der Lokalmatador Carson Brown belegte mit einem Ergebnis von 21-18 den 21. Platz in der Gesamtwertung und nahm fast 19,000 US-Dollar mit nach Hause – was mehr ist als die Gesamtauszahlung der Top Drei in der 450er-Klasse. Der Venezulaner Anthonyy Rodriques war mit 250-21 der zweithöchste 20er-Zweitakter, der Neuseeländer Hamish Hardwood kam mit 24-22 und Kevin Moranz mit einem Ergebnis von 28-26.

450 ERGEBNISSE: WASHOUGAL NATIONAL
1. Jett Lawrence (Hon)… 1-1
2. Chase Sexton (Hon)… 2-2
3. Jason Anderson (Kaw) … 3-38
4. Dylan Ferrandis (Yam)… 5-3
5. Aaron Plessinger (KTM)..4-4
6. Adam Cianciarulo (Kaw)… 7-5
7. Garrett Marchbanks (Yam)…6-8
6. Ty Masterpool (Kaw)…8-6
9. Phil Nicoletti(Yam)… 11-9
10. Colt Nicols (Kaw)…10-10

450 PUNKTE STEHEN NACH 8 VON 11 RUNDEN
1. Jett Lawrence…400
2. Dylan Ferrandis… 305
3. Aaron Plessinger… 280
4. Adam Cianciarulo… 236
5. Chase Sexton… 218
6. Ty Masterpool… 190
7. Garrett Marchbanks… 174
8. Fredrik Noren …169
9. Cooper Webb… 147
10. Jose Butron… 132

250 ERGEBNISSE: WASHOUGAL NATIONAL
1. Haiden Deegan (Yam). 1-1
2. Justin Cooper (Yam)… 3-2
3. Jäger Lawrence (Hon)…2-4
4. RJ Hampshire (Hus)… 4-5
5. Levi Kitchen (Yamswurzel)…8-3
6. Seth Hammaker (Kaw)…7-6
7. Jo Shimoda (Kaw)…6-7
8. Max Vohland (KTM)…5-8
9. Carson Mumford (Kaw)…9-9
10. Pierce Brown (Hus)…12-11

250 PUNKTE STEHEN NACH 8 VON 11 RUNDEN
1. Hunter Lawrence… 300
2. Haiden Deegan… 297
3. Justin Cooper… 281
4. RJ Hampshire… 274
5. Jo Shimoda…269
6. Levi-Küche…247
7. Max Vohland,…219
8. Tom Vialle…210
9. Ryder DiFrancesco…146
10. Jalek Swoll…144

 

\

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.