SEHEN SIE DIE 2021 ATLANTA SUPERCROSS 3 VIDEOS - SIE MÜSSEN SIE SEHEN, UM ES ZU GLAUBEN!

Geben Sie es auf COOPER WEBB - er knackt ROCZEN LATE in der 450 MAIN

Es ist noch nicht vorbei. Ja, Cooper Webbs großartige Leistung spät in der 450er-Hauptrolle war beeindruckend, aber das ist etwas, wofür Webb berühmt ist, aber mit zwei verbleibenden Rennen in der 17-Supercross-Meisterschaft mit 450 Rennen ist Ken Roczen noch nicht aus dem Bilde. Eli Tomac steckte sich jedoch in ein Loch, aus dem es ein Wunder werden würde, sich herauszuholen. Außerdem hat Aaron Plessinger bewiesen, dass er seine Werksfahrt mit Yamaha verdient hat - es dauerte nur eine verletzungsfreie Saison, um dies zu beweisen. Er wird in der Lage sein, das Sagen zu haben, wenn die Vertragszeit gekommen ist.

SEHEN SIE MCADOOS SAGA FÜR SICH UND DER BAD GUY ENTDECKT SICH


Justin Cooper wurde ausgeraubt. Er gewann und hat den 250 West praktisch gewonnen, aber alle Augen waren auf Cameron McAdoo gerichtet, der aus der diesjährigen Supercross-Saison als der unglücklichste „Glückspilz“ der Welt hervorging. Er steht immer wieder von Schlägen auf, die einen normalen Mann auf seinen Spuren aufgehalten hätten. Nach dem unglaublichen Sturz am Dienstagabend kehrte McAdoo nach Atlanta 3 zurück und stand nach noch mehr Stürzen von der Matte auf. Justin Cooper wird die 250 West Krone gewinnen, aber Cameron McAdoo hat die Bewunderung von jedem verdient, der jedes Mal ein Motocross gefahren ist. Und Garrett Marchbank hat sich den Ekel selbst des lässigsten Fans verdient - und bestätigt, warum Pro Circuit ihn überhaupt aus seinem Team gestrichen hat.

Mehr interessante Produkte: