TOM VIALLE VERLÄNGERT 250 GRAND PRIX-PUNKTE, DIE BEIM ERSTEN LETTISCHEN GP-RENNEN FÜHREN

Tom Vialle war in der ersten Runde in Lettland an der Spitze und an der Spitze der 250 WM-Punkte mit 22 Punkten.

Tom Vialle von KTM gewann den Grand Prix von Lettland mit 1-2 Ergebnissen - der zweite Gesamtrang war der Kawasaki-Fahrer Roan Van De Moosdijk, während der dritte Platz an Mathys Boisrame ging, einen weiteren Kawasaki-Fahrer. Der Spanier Ruben Fernandez wurde Vierter, der Engländer Ben Watson Fünfter und Jago Geerts mit 16: 1 Sechster. Tom Vialle baute seinen Vorsprung in der 250er-Weltmeisterschaft mit 134 Punkten auf Geerts 112 und Jed Beatons 95 aus.

Jago Geerts hat bewiesen, dass er die Geschwindigkeit hatte, um im zweiten Moto zu gewinnen, aber man kann nicht mit einem 16. im Moto gewinnen.

Tom Vialle sagte: „Ich habe Jago in der letzten Runde von Moto XNUMX überholt und er hat mich wieder überholt. Ich war sehr müde, das erste Rennen war gut, das zweite Rennen war sehr heiß und in Belgien war das Wetter nicht so heiß, so dass es ein bisschen hart war, aber es war perfekt, um den Gesamtsieg zu gewinnen. Ich bin sehr glücklich, ein großes Dankeschön geht an mein Team für die harte Arbeit. “

Roan Van de Moosdijk sagte: „Ich hatte zwei gute Starts in den Top 5 und blieb dann den ganzen Tag ruhig. Es war sehr heiß und ich hatte eine konstante Geschwindigkeit. Im ersten Moto hatte ich mein bisher bestes Ergebnis im MX2 und im zweiten Rennen hatte ich ein kleines Problem mit meinem Motorrad, aber wir haben es geschafft, fertig zu werden. Ich freue mich jetzt auf Mittwoch. “

Mathys Boisrame sagte: „Für mich war es ein guter Tag, im ersten Rennen war es ein bisschen schwierig, weil ich beim Start meine Vorderradbremse gebrochen habe, dann war jedes Rennen ohne Bremsen nicht einfach und ich wurde Vierter. Im zweiten Rennen, als ich als Vierter startete, war ich schnell und wollte einfach nur cool bleiben, aber insgesamt war es ein gutes Wochenende und ich bin froh, auf dem Podium zu stehen. “

Ben Watson war Fünfter in Lettland und ist Fünfter in 250 Grand-Prix-Punkten.

2020 LATVIAN 250 GP # 1 ERGEBNISSE
1. Tom Vialle (KTM)… 47
2. Roan Van De Moosdijk (Kaw)… 40
3. Mathys Boisrame (Kaw)… 38
4. Ruben Fernandez (Yam)… 34
5. Ben Watson (Yam)… 31
6. Jago Geerts (Yam)… 30
7. Maxime Renaux (Yam)… 25
8. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 22
9. Jed Beaton (Hus)… 21
10. Alberto Forato (Hus)… 21
Andere bemerkenswerte: 11. Alvin Ostlund (Hon); 12. Nathan Crawford (Hon); 13. Bas Vaessen (KTM); 15. Rene Hofer (KTM); 17. Stephen Rubini (Hon); 23. Simon Laegenfelder (Gas); 35. Kevin Horgmo (KTM).

Thomas Kjer Olsen ist Sechster in 250 GP-Punkten.

AKTUELL 2020 FIM 250 GP PUNKTE STEHEN
(Nach 3 von 16 Runden)
1. Tom Vialle (KTM)… 134
2. Jago Geerts (Yam)… 112
3. Jed Beaton (Hus)… 95
4. Maxime Renaux (Yam)… 86
5. Ben Watson (Yam)… 791
6. Thomas Kjer Olsen (Hus)… 73
7. Roan Van De Moosdijk (Kaw)… 71
8. Mathys Boisrame (Kaw)… 70
9. Rene Hofer (KTM)… 69
10. Mikkel Haarup (Kaw)… 64

Fotos: Juan Pablo Acevedo, Yamaha Racing,

Mehr interessante Produkte: