VERLETZUNGSBERICHT: KEN ROCZEN BRECHT SEINEN ARM - WIRD JETZT DIE 250 EAST SUPERCROSS-SERIE RENNEN


Bitte beachten Sie, dass dies eine Geschichte aus dem Jahr 2011 ist und nichts mit den aktuellen Gerüchten von Ken Roczen zu tun hat im Dezember 2014. Sie hätten das anhand der Nummer 70 auf seinem Fahrrad herausgefunden, anhand des Hinweises auf die 250er-Klasse und der Tatsache, dass er sich am 26. Dezember (wenn es erst der 19. Dezember 2013 ist) den Arm gebrochen hat.


Ken Roczen wird A1, A2, Dodger Stadium, Phoenix, Oakland und San Diego aussetzen.

KTM Motorsports gab heute bekannt, dass sich der Red Bull / KTM Factory-Teamfahrer Ken Roczen am Montag, dem 26. Dezember, beim Training auf der KTM-Teststrecke in Corona, Kalifornien, bei einem Trainingsunfall den linken Arm gebrochen hat. Roczen wurde sofort zu einer nahe gelegenen medizinischen Einrichtung gebracht, in der er sich befand Armverletzung wurde behandelt.

Mit der vollen Unterstützung des Red Bull / KTM Factory-Teams wird erwartet, dass sich Roczen rechtzeitig vor Beginn der Supercross 2012 East Championship Series 250 vollständig und schnell erholt.


Kens Röntgen.

Mehr interessante Produkte: