WESTON PEICK AUS DREIFACH EJEKTIERT | 2018 ATLANTA SUPERCROSS

Während der ersten Qualifikation im Atlanta 2018 SuperWeston Peick war gezwungen, das große Supercross-Triple in der Luft abzuwerfen, nachdem er einen harten Block getroffen hatte, der zum Sprung führte. Weston, der harte Konkurrent, wird für das letzte Qualifying zurückgebracht, konnte aber keine Top-18-Rundenzeit erreichen. Anschließend qualifizierte er sich mit einem Sieg im 450 Supercross LCQ.

2018 ATLANA SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Mehr interessante Produkte: