WIE MAN DEN GLEN HELEN RACEWAY ZUM DONNERSTAG MOTOCROSS PRAXIS KOMMT

ANFAHRT ZU DEN GLEN HELEN'S RENNSTRECKEN NUR FÜR DIE RENNEN DIESES WOCHENENDES

Folgen Sie den roten Pfeilen zum Glen Helen Parkway (von der Interstate 15 oder Interstate 215). Betreten Sie den Glen Helen Regional Park am letzten Eingang, wenn Sie vom Freeway 15 kommen, oder am ersten Eingang, wenn Sie vom Freeway 215 kommen. Gehen Sie dann das Amphitheater hinauf und umfahren Sie es, bevor Sie links auf die Nebenstraße zum Glen Helen Raceway abbiegen (eine Meile von der Ecke zum Triple Step-Up).

Die Hauptstraße nach Glen Helen ist für längst überfällige Pflasterarbeiten gesperrt. Auch die Straße durch das benachbarte Wohnprojekt ist für den Rennverkehr von Glen Helen gesperrt. Rennfahrer und Zuschauer können den Glen Helen Raceway nur erreichen, indem sie den Glen Helen Parkway von der Freeway 215 oder 15 nehmen und den orangefarbenen „RACE TRAFFIC“-Schildern zum Glen Helen Pavillion-Tor folgen, das dem Fluss am nächsten liegt. Fahren Sie durch dieses Tor und fahren Sie den Hügel hinauf, vorbei am grasbewachsenen Konzertgelände, bis Sie zu den Kegeln kommen, die den Verkehr lenken, um links auf die asphaltierte Straße abzubiegen, die direkt zu den Glen Helen Tracks führt. Fahren Sie vorsichtig auf der asphaltierten Abfahrtsstraße, da sie einige enge Kurven hat und später am Tag Gegenverkehr auftreten kann. Betrachten Sie dies als ein Abenteuer durch Teile von Glen Helen, die nur wenige Menschen je gesehen haben. Das Gleiseinfahrtstor befindet sich am REM Tower. Weitere Informationen finden Sie unter www. glenhelen.com .

Mehr interessante Produkte: