WIR FAHREN DAS SUNDAY MOTORS S147 FLATTRACK PIT BIKE

THE GEAR: Trikot: O'Neal Element, Hose: O'Neal Mayhem, Helm: 6D ATR-2, Brille: EKS Brand Flat-Out,
Stiefel: Alpinestars Supervictory.

Wenn Sie Travis Pastrana und den Nitro Circus im Auge behalten, wissen Sie, dass ihre Crew es liebt, eine große Anzahl von Fahrern zusammenzubringen, um Pitbikes zu fahren. Im Jahr 2020 veranstaltete Travis die „Pastranaland Pit Bike Championship“, bei der er und seine Crew auf einer riesigen Strecke serienmäßige Kawasaki KLX110 fuhren. Die Veranstaltung war bei ihrer TV-Premiere auf dem ESPN2-Kanal erfolgreich, was dazu führte, dass ESPN den Nitro Circus unterschrieb, um 2021 ein weiteres Pitbike-Event für das Fernsehen zu organisieren. Die Pitbike-Extravaganz „Bluegrass Brawl“ des Nitro Circus wurde von Ryan Sipes auf seiner Ranch veranstaltet in Kentucky und zeigte mehrere Disziplinen des Pitbike-Rennens, darunter Straight Rhythm, Supercross, Offroad und Flat Track in der TV-Show. Beim Flat-Track-Main-Event traten Ryan Sipes, Tyler Bereman und sechs weitere Jungs an, um auf den Flat-Track-Pit-Bikes von Sunday Motors S147 zu fahren, und nachdem wir gesehen hatten, wie viel Spaß sie hatten, wollten wir es ausprobieren.

DIE MXA WRECKING CREW IST SPEZIALISIERT AUF DEN TEST VON MOTOCROSS-BIKES IN GROSSER GRÖSSE, ABER WIR TESTEN UNS AN LANGLAUFSPEZIFISCHEN DIRT-BIKES UND AUCH MINI-BIKES VON ZEIT ZU ZEIT. 

Josh Mosiman Sunday Motors S 147 Flat Track Pit Bike

Sunday Motors ist ein Ableger des französischen Motorradherstellers YCF. Die Abkürzung steht für „Yannick Coquard Factory“. Yannick ist ein ehemaliger Pro-Motocross-Rennfahrer, dessen Leidenschaft für Pitbikes entstand, als er sie während des französischen Winters zum Cross-Training einsetzte. Yannick wollte die Qualität und Zuverlässigkeit der Pitbikes verbessern und beschloss schließlich, seine eigenen zu bauen. Yannick tat sich 2004 mit dem französischen Techniker Dimitri Bera zusammen und gründete YCF. Dimitri lebt jetzt in China und überwacht die gesamte Entwicklung der Marke YCF. Seit 2009 verfügt YCF Motorcycles über eine eigene 100,000 Quadratmeter große Produktionsstätte in China, in der sie ihre Produktion von Anfang bis Ende kontrollieren können. 

Sunday Motors S 147 Flat Track Pit Bike

Der MXA Wrecking Crew ist spezialisiert auf das Testen von Motocross-Bikes in Originalgröße, aber wir versuchen von Zeit zu Zeit auch Cross-Country-spezifische Dirtbikes und sogar Mini-Bikes. Abgesehen von der Tatsache, dass wir viele coole Videos mit Travis Pastrana und Ryan Sipes gesehen haben, die auf den Flat-Trackern von Sunday Motors fahren, waren das klassische amerikanische Flat-Track-Styling und der erschwingliche Preis weitere Aspekte, die unsere Aufmerksamkeit erregten. YCF hat zuvor gegeben MXA das größte Pitbike, das sie derzeit herstellen, das Bigy 190MX, und wir haben es in unserer Ausgabe vom April 2020 getestet. Als wir herausfanden, dass Sunday Motors ein Ableger von Yannicks Marke war, waren wir aufgeregt, es auszuprobieren. 

Das Rohr lässt nicht viel Bodenfreiheit zu, aber es war nie dafür gedacht, aus dem Oval herauszukommen.

Die Sunday Motors-Reihe umfasst zwei Standard-Flat-Track-Bikes. Der hier gezeigte S147 ist der kleinere der beiden. Es hat einen 150-cm³-Einzylinder-Viertaktmotor, 14-Zoll-Räder vorne und hinten und keine Vorderbremse für einen Verkaufspreis von 2399 US-Dollar. Der größere S187-Flat-Tracker hat einen Einzylinder-Daytona-Viertaktmotor mit 190 ccm, die gleichen 14-Zoll-Räder vorne und hinten, eine Vorderbremse und kostet 3399 US-Dollar. Sie bieten auch limitierte Versionen dieser Flat-Tracker mit einigen bedeutenden Upgrades an. 

Das Fehlen einer Vorderradbremse ist gewöhnungsbedürftig.

Als wir den S147 abholten, wurden wir vom Sunday Motors-Mechaniker darauf hingewiesen, dass das Aufwärmen eine Weile dauern würde, und er machte keine Witze. Einige unserer Testfahrer sahen uns in den ersten Minuten nach dem Start schief an, aber als es warm war, konnte es losgehen. Obwohl wir für unseren Test keinen Zugang zu einem echten Flat-Track-Oval hatten, hatten wir eine nahezu perfekte Mini-Strecke, die nicht bewässert und schön glatt abgestuft war – genau das Rezept, das für Power-Sliding benötigt wird. Glücklicherweise war unser speziell angefertigter Sunday Motors S147 einsatzbereit. Der hintere Bremssattel ist unterhalb der Schwinge montiert. Der Schalldämpfer wird an der Schwinge montiert und sein Kopfrohr verläuft unter Motor, Rahmen und Bremspedal. Sowohl die Hinterradbremse als auch der Tiefschalldämpfer tragen dazu bei, den Schwerpunkt des Fahrrads nach unten zu senken. Wie bereits erwähnt, ist die Vorderradbremse nicht vorhanden und beide Reifen sind ultrabreite 130/70-14-Modelle. Zum Vergleich: Die Reifen sind 10 mm breiter als der Standard-120-Hinterreifen, den Sie bei einem 450er verwenden würden. 

Das Gleiten des S147 war ein Riesenspaß, aber nicht so einfach wie erwartet.

Obwohl es nur für Linkshänder entwickelt wurde, haben wir es in beide Richtungen getestet und es dreht sich gut nach rechts. Wir haben den Schalldämpfer ein paar Mal über den Boden gekratzt, wenn wir ihn bei Rechtshändern zu weit übergebeugt haben, aber das war zu erwarten. Das niedrige Headpipe ließ auch beim Überfahren von Anliegern oder großen Unebenheiten nicht viel Bodenfreiheit zu, aber dafür war es nicht gemacht. Als wir es auf der Strecke hielten und nach links abbogen, hat es super funktioniert. Der S147 wird keine großen Power-Wheelies auf den Geraden ziehen, aber seine sanfte Leistung war für ein Pitbike zu einem Preis von unter 2500 US-Dollar zu erwarten. Unsere Tester haben das S147 ziemlich schnell seitwärts in die Kurven gebracht, aber es dauerte ein paar zusätzliche Runden, bis sie herausfanden, wie man es durch die gesamte Kurve seitwärts kippt. 

Insgesamt hatten wir eine tolle Zeit auf dem Sunday Motors S147. Das Flat Track Pitbike ähnelt einem Kawasaki KLX110 insofern, als es für einige verschiedene Fahrerkategorien geeignet ist. Das KLX110 ist gut für Anfänger, die das Fahren lernen, für erfahrene Fahrer, die ein Fahrrad zum Spielen suchen und für den einfachen Transport auf der Strecke oder auf der Ranch. Das S147 ist kein KLX110, aber es ist ein großartiges Fahrrad für neue Fahrer, die die Kunst des Flat-Trackings erlernen möchten, erfahrene Flat-Track-Fahrer, die spielen möchten, und, obwohl es nicht wirklich ein Pendler ist, die Person, die es will ein Pitbike im Vintage-Stil zu haben, um beim Fahren durch die Boxen alle Blicke auf sich zu ziehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ycfusa.com.

Mehr interessante Produkte: