WIR TESTEN DAS YAMAHA YZ450F MOTOCROSS BIKE VON HOT CAMS:

Ihnen wird vergeben, wenn Sie ein Honda CRF450-, Kawasaki KX450F- oder KTM 450SXF-Besitzer sind, und Sie machen sich keine Gedanken über hochgehüpfte Yamaha YZ450Fs. Sie denken vielleicht: „Yamaha? Ich besitze keine Yamaha und möchte nicht darüber lesen. “ Aber Sie wissen tief in Ihrem unsicheren Herzen, dass Sie alles wissen möchten, was Sie über die 2010 Yamaha YZ450F wissen müssen. Warum? Weil das deine Konkurrenz ist.

Der YZ450F war 2010 brandneu, und jeder Rennfahrer jeder Marke muss sich fragen, ob der Rückwärtszylinder des YZ450F, die versetzte Kurbelwelle, das gekippte obere Ende, die Einspritzkraftstoffeinspritzung und der kreative Rahmen einen signifikanten Vorteil gegenüber seinem zuverlässigen, aber rostigen bieten Rennrad.

Im 2010 MXA 450 Shootout belegte die Yamaha YZ450F den zweiten Gesamtrang (hinter der KTM, aber vor der CRF und der KX-F). Das MXA Die Wrackcrews sind der Meinung, dass die Yamaha YZ450F eine solide Maschine mit innovativen Referenzen ist. Es hat ein typischerweise abruptes Leistungsband mit niedriger bis mittlerer Kraftstoffeinspritzung; ist oben relativ flach; und kommt nicht in die Nähe der Leistung des KX450F oder 450SXF. Was das Handling betrifft, fühlt sich der YZ450F in Roll, Nick und Gieren leicht an, aber da er schwerer als der YZ2009F von 450 ist, sind einige der Vorteile, die die Zentralisierung der Masse mit sich bringt, gedämpft. Das vordere Ende fühlt sich am Eingang zu Kurven bissfrei an, ist aber insgesamt anständig zu handhaben. Alles in allem ist das Yamaha YZ2010F 450 ein gutes Motocross-Bike - allerdings kein großartiges, da es mehr Leistung, ein verbessertes Top-End und ein schlankeres Layout benötigt.

Zu diesem Zweck die MXA Die Wrackcrew bestellte vier YZ2010F-Projekträder für das gesamte Rennen 450. Wir sagten Hot Cams, AP? Racing, Yoshimura und Pro Circuit, dass es keine gesperrten Holds gibt. Choke Holds, Armstangen und Knie-Drops waren erlaubt. Sie wurden gebeten, den ultimativen Ausdruck dafür zu entwickeln, was ein YZ450F sein könnte.

Was folgt ist was die MXA Testfahrer dachten an die vier YZs…… Dies ist ein Test von einem von ihnen? Hot Cams YZ450F.  In den letzten zwei Wochen haben wir den YZ450F von Yoshimura und AP Brakes getestet. Sie finden ihn auf der Homepage.

WIR TESTEN DIE HEISSEN CAMS YAMAHA YZ450F

ALLE PERTINENTEN FAKTEN
Hier sind die Details, Preise und Teile der Hot Cams 2010 Yamaha YZ450F:

MOTOR:
1. Hot Cams 4169 INBLD-Einlassnocke (229.95 USD).
2. Hot Cams 4171 EXBLD-Auslassnocke (229.95 USD).
3. Das empfohlene Ventilspiel beträgt 3 bis 5 am Einlass und 5 bis 7 am Auslass.
4. Hot Cams 9.48 mm Ventilscheibe (89.95 USD).
5. Modifikation des Einspritzdrosselklappengehäuses (240.00 USD).
6. Hinson-Kupplungsdeckel, Kit für innere Nabe / Druckplatte, Knüppelkupplungskorb, Fasern, Stähle, Federn.
7. Uni Filter Luftfilter (20.95 USD).
8. Renthal 14/48 Kettenradkombination.
9. Kundenspezifisch modifizierte Abdeckungen, Luftschaufeln und Kartierungen von Tom Morgan von Hot Cams.

AUSPUFF:
1. FMF Anodized RCT Factory 4.1 komplette Abgasanlage mit Titan Megabomb Header (899.99 USD).

GABELN:

1. Enzo-Revalve für anfängliche Pluspunkte und bessere Bodenbeständigkeit (180 USD), steifere Federn von 0.48 kg / mm (110 USD), DLC (diamantähnliche Beschichtung) an den Gabelbeinen (450 USD) und Enzo 24 mm versetzte Gabelösen mit Achse (1000 USD).

SCHOCK:
1. Enzo-Revalve (180 US-Dollar).
2. Enzo-Absenkplatte für 3 mm verkürzte Stoßdämpferwelle (40 USD).

ZUBEHÖR:
1. CV4-Silikonkühlmittelschläuche (97.95 USD).
2. Works Connection Elite Barsch, vorderer Knüppelbremsdeckel, hinterer Knüppelbremsdeckel, Motorstecker und Kühlerstreben.
3. DeCal Works benutzerdefiniertes Grafikkit.
4. Dunlop MX51 Hinter- und 745 Vorderreifen.
5. Renthal 997 TwinWall-Stangen, Dual-Compound-Griffe, Kettenrad und MX-Kette.

KONTAKTE:
Heiße Cams: www.hotcamsinc.com oder (515) 402-8005.
FMF-Rennen: www.fmfracing.com oder (310) 631-4363.
Lebenslauf4: www.cv4.net oder (800) 874-1223.
Hinson-Kupplungskomponenten: www.hinsonracing.com oder (909) 946-2942.
Works-Verbindung: www.workconnection.com oder (800) 349-1475.
Aufkleber funktioniert: www.decalmx.com oder (815) 784-4000.
Dunlop-Reifen: www.dunlopmotorcycle.com oder (800) 845-8378.
Renthal: www.renthal.com oder (877) 736-8425.
Uni-Filter: www.unifilter.com oder (714) 535-6933.

MOTOR VON HOT CAMS UND FEDERUNG VON ENZO

Das High-Tech 2010 YZ450F ist die Art von Fahrrad, die ein Hinterhofmechaniker beim Versuch, etwas zu modifizieren, wirklich durcheinander bringen kann. Auf der anderen Seite sehen erfahrene Motortuner wie Tom Morgan und Hot Cams das Motorrad als eine glänzende Gelegenheit, ihre Zähne in etwas Herausforderndes zu versenken. Der ehemalige Fabrikmechaniker Tom Morgan hat bei der Arbeit am YZ450F Respekt vor Yamahas Ingenieuren erlangt. Er ist der Meinung, dass die blaue Maschine eines der empfindlichsten Motorräder ist, mit denen Strom verbraucht werden kann, und dass traditionelle Hop-Ups wie Kolben mit hoher Kompression intelligent eingesetzt werden müssen.

Der erste Ort, an dem Hot Cams nach Verbesserungen suchte, waren natürlich die Nockenwellen. Hot Cams hat eine Vielzahl von Cams für entwickelt Die Bedürfnisse jedes Kunden: von durchschnittlichen Joes bis zu erfahrenen Motortunern und von Offroad-Drehmomentmonstern bis zu AMA National Rev Rangern.

Für den YZ450F gibt es fünf Hot-Cam-Optionen (einschließlich Einlass und Auslass, die gemischt und angepasst werden können):

Die Stage One-Nocke bietet mehr Drehmoment und Leistung bis zu 9000 U / min und ahmt den Stocker danach nach. Ihre Drehmomentnocke hat noch mehr Leistung bei Teillastöffnungen und niedrigen Drehzahlen. Die Stage Two-Kamera bietet die gleiche Leistung am unteren Ende wie die Seriennocke, jedoch mehr Leistung oben. In der neuen „Builder-Serie“ von Hot Cams gibt es zwei Kameras, die für ernstere Tuner gedacht sind (als Teil eines benutzerdefinierten Pakets). Der erste Satz von „Builder Series“ -Nocken, der in unserem Projektrad enthalten ist, bietet mehr Spitzenleistung als die Stage Two-Kamera. Die zweite Builder-Kamera ist eine noch größere Steigerung der Leistung bei hohen Drehzahlen und für einen Supermoto-Typ oder einen Motortuner mit großer Bohrung gedacht.

Cams waren nur ein Teil des Yamaha-Puzzles, und Morgan und Hot Cams mussten alle anderen einzigartigen Aspekte des YZ450F herausfinden. Zuerst war die Aufnahme. Sie spielten viel mit den Abdeckungen und Luftschaufeln herum, um sie zu öffnen und mehr Luft hereinzulassen, während Wärme und überschüssiger Schmutz von den Heizkörpern ferngehalten wurden. Laut Morgan können Nocken 2 bis 3 PS mehr produzieren, wenn das Fahrrad die Luft bekommt, die es braucht.

Das EFI-Mapping war ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Hot Cams führte Prüfstandsprüfungen mit Programmen durch, die Daten bei allen Drehzahlen, Drosselöffnungen und verschiedenen Motorlasten erfassen. Aus diesen Tests wurden kundenspezifische Kraftstoff- und Zündkarten entwickelt, indem die Mischungsverhältnisse für alle Bedingungen untersucht wurden.

Das übergeordnete Ziel von Hot Cams für das YZ450F-Projektrad basierte auf den allgemeinen Beschwerden, die sie mit dem YZ2010F 450 hatten. Zunächst sollte die anfängliche Leistung weniger abrupt gemacht werden. Zweitens sollte mehr Leistung über einen größeren Drehzahlbereich erzeugt werden. Und drittens sollte die Spitzenleistung gesteigert werden.

MXA TEST RIDER KOMMENTARE:

„Die Macht war sehr breit. Es war nicht schnell oder bissig, aber sehr drehmomentstark. Es drehte sich sehr dosiert, was die Verwendung auf der Strecke vereinfachte. Es fühlte sich schnell an, aber es hat nicht viel Arbeit gekostet, daran festzuhalten. “

„Die Leistung war unten und in der Mitte stärker als beim serienmäßigen YZ450F und zog weiter an. Im oberen Bereich schien es nicht so schnell zu sein, aber es würde ziehen, was der Stocker nicht tun wird. Ich musste nicht sehr oft schalten, weil es den Schwung hatte, die Gänge zu ziehen. “

„Ich mochte diesen Motor, weil er sich klobig, breit und drehmomentstark anfühlte. Es fühlte sich kraftvoll an, war aber nicht ruckartig oder streckte den Arm. Es hatte einen ausgezeichneten Boden und eine ausgezeichnete Mitte. “

„Ich weiß nicht, ob es die Gabelösen oder das Aufhängungsventil oder beides waren, aber dieser YZ450F hatte nicht die Tendenz zum Einschlagen von Messern, die andere haben. Das Hin- und Herwechseln vom Lagerversatz zum 24-mm-Versatz von Enzo war ein Unterschied zwischen Tag und Nacht. Ein Großteil des Übersteuerns und der Tendenz zum Einstecken der Front beim Ablehnen war verschwunden. Auch beim geradlinigen Beschleunigen und Bremsen war es stabiler. “

„Ich war ziemlich beeindruckt von der Federung. Die erste Gabeleinstellung, die ich versuchte, blieb in der Mitte des Hubs und wurde in der Mitte der Kurve abgelenkt. Zum Glück war Will Decker von Enzo mit uns auf der Strecke. Er nahm die Gabeln auseinander, behebte das Problem und ließ sie den ganzen Weg durchplüschen. Es war ein großer Unterschied. Der Schock hat sich gut gelegt und beim Beschleunigen gut funktioniert. “
 
„Oft habe ich ein Problem damit, dass sich der serienmäßige Yamaha-Dämpfer erwärmt und bei langen Motos an Leistung verliert. Dieser Schock hat sich über 30-minütige Motos ausgewirkt. “

„Ich mochte die Gabeln, aber das Heck war in Ordnung. Die Gabeln waren wirklich plüschig und saugten all die kleinen Unebenheiten auf. Sie waren während ihres gesamten Schlaganfalls vorhersehbar. Der Schock schien bühnenartig zu sein. Es bewegte sich zweimal durch jeden Schlag. Glatt, dann steif, dann glatt. “

„Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass die Zusammenarbeit zwischen Enzo und Hot Cams ein Fahrrad hervorgebracht hat, das sich deutlich vom serienmäßigen YZ450F unterscheidet. Wo der Stock abrupt, barkig und kurzatmig ist, war der Hot Cams-Motor sehr altmodisch. Es hing mehr vom Drehmoment als vom Bersten ab. In der Federungsabteilung hat Enzo großartige Dinge mit den Gabeln gemacht, aber der Schock hat gemischte Kritiken bekommen. “

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.