WORLD SUPERCROSS FÜGT NOVEMBER-RENNEN IN ABU DHABI HINZU, UM FRANKREICH ZU ERSETZEN

SX Global hat angekündigt, dass die vorletzte Runde der FIM World Supercross Championship im November in der Etihad Arena in Abu Dhabi auf Yas Island stattfinden wird.

Der WSX Abu Dhabi GP wird an zwei Tagen vom 4. bis 5. November 2023 in der Etihad Arena auf Yas Island ausgetragen. Die Veranstaltung wird das erste Mal sein, dass ein World Supercross-Event in der Region stattfindet. Das französische Rennen, das ursprünglich für den 22. Juli in Lyon-Decines geplant war, ist auf mysteriöse Weise von der WSX-Website verschwunden. Es wird nur erwähnt, dass es „auf unbestimmte Zeit verschoben“ wurde, aber für die meisten Menschen bedeutet das „abgesagt“. Angesichts der Tatsache, dass WSX einen neuen Rennkalender veröffentlicht hat, der Abu Dhabi einschließt, Frankreich (oder einen möglichen neuen Termin für Frankreich) jedoch nicht erwähnt, ist es offensichtlich, dass Frankreich abgesagt wurde.

AKTUALISIERTER ZEITPLAN DER FIM WORLD SUPERCROSS CHAMPIONSHIP
1. Juli… Birmingham, England
22. Juli….Lyon-Décines, Frankreich (abgesagt)
30. September… Singapur, Rep. Singapur
14. Oktober… Düsseldorf, Deutschland
28. Oktober… Vancouver, Kanada
4.–5. November… Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate (ersetzt Frankreich)
24.-25. November… Melbourne, Australien

 

\

Mehr interessante Produkte:

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.