ALEX MARTIN ON HANGTOWN, der RM-Z250 und was es braucht, um der Champion zu sein

Alex Martin 2019 Outdoors

Von Jim Kimball

Beim Hangtown 2019 National Opener 250 kämpfte Alex Martin von JGR Suzuki mit einem Sturz in der ersten Kurve und einem anschließenden Sturz um den 23. Platz in Moto One. Aber er prallte zurück und wurde Zweiter im zweiten Moto. Als einer der älteren Fahrer in der 250er-Klasse schafft Alex es immer noch mit Erfahrung und Grobheit. Wir haben uns mit Alex getroffen, um über die kommende Saison zu sprechen.

ALEX, HANGTOWN WAR BESTIMMT UND AUF UND AB TAG WAR ES NICHT? Ja, ich denke, viele Leute hatten definitiv einen Achterbahn-Tag mit Streckenbedingungen am Morgen und dann Schlamm am Nachmittag. Für mich persönlich war es ein Katastrophentag. Ich hatte Probleme im Qualifying, das Bike-Setup war nicht dort, wo wir es brauchten. Es war schwer für mich, es wirklich für eine Runde abzuhängen. Dann haben wir im Laufe des Tages Änderungen vorgenommen, mit Federung, Getriebe und allem. Das alles gipfelte in einer guten Kulisse für mich, um es wirklich in Moto XNUMX niederzulegen. Ich war super froh, dass wir den zweiten Platz erreichen konnten.

Alex Martin 2019 Hangtown outdoor motocross national-1666

Das Fahrrad ist alles neu, also wurde es wirklich nicht im Freien gefahren, richtig? Das ist wirklich wahr. Ich denke, das größte Problem war, dass ich nicht so viele Tests mit JGR bekommen habe, wie ich es gerne hätte, nur in der Pause zwischen Las Vegas und Hangtown. Es ist etwas schwieriger, wenn sie in Charlotte leben. Ich denke, wir sind dort manchmal im Nachteil, und auch nur die Tatsache, dass ich wirklich nur das Motorrad getestet und vorbereitet habe. Wir haben nicht viele andere Suzuki-Fahrer und niemanden, von dem wir wirklich profitieren können. Also, ja, es ist schwierig, wenn man nicht viele Teamkollegen hat, auf die man sich verlassen kann, aber letztendlich haben wir im Laufe des Tages in Hangtown Änderungen vorgenommen, und es gibt keinen besseren Ort, um wirklich ein Dirtbike zu fühlen, um zu sehen, was passiert Es ist wohl am Renntag. Sie hassen es, sich beim Testen auf den Renntag zu verlassen, aber wir hatten keine Wahl. Wir konnten uns den ganzen Tag über eine gute Einstellung einfallen lassen, was sich in einem guten zweiten Moto-Finish niederschlug.

SPRECHEN SIE EINE MINUTE ÜBER DAS ERSTE MOTO. Was hat dich aufgehalten? Es war wirklich nur dummes Glück, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Ich war hinter Garrett Marchbanks, und er stürzte in der ersten Runde in der Außenecke aus, und ich konnte nirgendwo hingehen, und ich habe ihn entbeint. Dann ging ich runter und Jordan Smith stieg in mein Hinterrad und im Grunde waren unsere Motorräder zusammengeklebt. Es dauerte 25 Sekunden, um die Motorräder auseinander zu bringen. Das war unglücklich und hat mich weit zurückgeworfen. Ich bin tatsächlich wieder gestürzt, wie in Runde sechs, und habe wahrscheinlich weitere 15 bis 20 Sekunden verloren, also definitiv das Worst-Case-Szenario für das erste Moto des Jahres.

ALEX, hast du jemals daran gedacht, nur aus dieser Moto herauszuziehen? Nein, ich werde definitiv nie aufhören oder von der Strecke abkommen, es sei denn, mit dem Fahrrad stimmt etwas nicht oder ich bin verletzt. Offensichtlich war ich nicht verletzt und nichts war falsch mit dem Fahrrad. Es war nur ein Fall von zwei dummen Fehlern im Motorrad und so weit zurück zu sein. Die Strecke war ziemlich schwer nachzuholen, also war es eines dieser Dinge, bei denen es peinlich war, wirklich so weit zurück zu sein. Ich würde mich gerne als Titeljäger betrachten, aber ich habe beim ersten Moto nicht einmal Punkte gesammelt. Ich sagte: "Oh mein Gott." Ich hatte das große Glück, dass ich ein besseres zweites Moto haben und so viele Punkte wie möglich retten konnte. Jetzt beginne ich im Grunde genommen eine Serie mit einem ziemlich anständigen Punktedefizit, aber ich würde mich als niedergeschlagen betrachten, aber nicht als out. Ich denke definitiv, dass ich das Zeug dazu habe, auf dem Podium zu stehen, einige Siege zu erzielen und zu versuchen, die Punkte zurückzuziehen, die Adam (Cianciarulo) und die Jungs an diesem Wochenende an mir gewonnen haben.

Sie haben sich in MOTO ZWEI eingelöst. WIE TREACHEROUS WAREN DIESE ERSTEN WENIGEN RUNDEN? Oh, sicher. Ich glaube, ich bin in der ersten Kurve um den sechsten Platz gefahren und musste ein paar Leute überholen, wie Martin Davalos, Chase Sexton und Michael Mosiman. Ein paar kippten um, also hatte ich ein paar leichte Pässe. Colt Nichols blieb mit einem Lapper stecken, und dann hatte ich auch viel Druck von Ferrandis. Für einen langen Teil dieses Motos hatte ich definitiv meine Arbeit für mich ausgeschnitten und es war nicht einfach. Leider ist Adam sofort vom Platz gerutscht, um den Sieg zu erringen, und er ist während des gesamten Rennens nie wirklich unter Druck geraten, aber ich hatte definitiv eine Menge Herausforderungen auf dem Weg.

Alex Martin 2019 Hangtown outdoor motocross national-1666

IHR ZWEITES MOTO MUSSTE FÜR DIE JGR-KERLE EIN SCHUSS IM ARM SEIN. Ich denke schon, es war ein ziemliches Auf und Ab für JGR. Ich fühlte mich wirklich gut, einfach alle mit mindestens einem guten Ergebnis zurückzuzahlen und das Jahr anständig zu beginnen. Mit dem zweiten Moto, dem zweiten Platz, konnten wir nur eine Position erreichen, und das war bis zur ersten, also ist das definitiv eine Menge Positives, von dem wir uns für den Rest der Serie ernähren können. Trotzdem, alle 250 Jungs, ob Jimmy Decotis, Kyle Peters oder Enzo Lopes, waren dieses Jahr alle sehr zufrieden mit dem Suzuki RM-Z250, was das Handling und den Motor angeht, haben wir uns viel besseres ausgedacht Paket. Es ist schön, sie zurückzahlen zu können, und all diese Anstrengungen mit Finishs.

Ist Schlamm von einem Fitnesspunkt aus härter? Fitness ist definitiv beteiligt. In diesem zweiten Moto war ich 35 Minuten lang ziemlich nahe an meinem Maximum, und obwohl es schlammig war, fuhren wir immer noch am Rande. Viele lange Geraden mit Spurrillen fühlten sich an, als wären die Spurrillen eine Viertelmeile lang. Sie mussten vorausplanen, weil Sie keine Brunft wollten, die einen Lapper enthielt. So bin ich um Colt Nichols herumgekommen. Es gab einen Lapper, er nahm eine Linie, in der sich ein Lapper befand, er wurde für den Bruchteil einer Sekunde aufgehalten und ich konnte ihn umgehen. Die Strecke war ziemlich knifflig. Ich denke, die 450 Jungs hatten es viel schlimmer für ihre Motos als unsere 250 Motos. Wir hatten die ganze Zeit Regen. Ich musste wahrscheinlich fünf Minuten vor dem Ende meine Brille abnehmen, das war unglücklich. Ich fühle es definitiv in meinen Augen, ein paar Tage später.

Alex Martin_2019 Indianapolis Supercross-32

SIE SIND AUS MINNESOTA, WOHNEN IN FLORIDA, ABER HABEN SIE IN KALIFORNIEN BLEIBT, UM AUSSENPRÜFUNGEN ZU TUN? Ja, ich bin bis Colorado an der Westküste und dann fahren wir zurück nach Florida. Es ist schön, sich an die Zeitzone und die harten Tracks zu gewöhnen. Ich denke, dass es für die ersten drei Rennen irgendwie Sinn macht. Fox Raceway steht dieses Wochenende an und ich mag diesen Ort. Ich mag den Dreck dort wirklich. Wir haben es in den letzten zwei Wochen ziemlich viel gefahren und hoffentlich ist das Wetter schön. Ich denke, es wird erst in den 60ern sein. Ich habe mir die Wettervorhersage angesehen, sie sollte gut sein.

WAR HANGTOWN EINE ANZEIGE, WER FÜR DIE MEISTERSCHAFT ANHÄNGT? Ja, ich denke, dass alle Leute, von denen wir erwartet hatten, dass sie dort oben sind, dort oben sein werden. Mein erstes Moto war schrecklich, und das war nur ein einmaliger Deal für mich, oder hoffen wir es trotzdem. Dylan Ferrandis, Justin Cooper, Chase Sexton und Adam Cianciarulo werden diesen Sommer einige ziemlich harte Jungs sein. Niemand in der Klasse hat eine AMA National Outdoor-Meisterschaft gewonnen, daher denke ich, dass es jedermanns Spiel ist. Um den Titel zu holen, müssen die Rennen gewonnen werden. Für mich selbst war ich an vielen Wochenenden wie ein Zweit- und Drittplatzierter, aber ich weiß, dass Sie an einem Wochenende die meisten Punkte sammeln können, indem Sie gewinnen. Drei Extrapunkte sind groß, wenn Sie jedes Moto gewinnen. Es wird ein harter Sommer.

Fotos von Josh Mosiman

 

Mehr interessante Produkte: