ALEX MARTIN WIRD 2019 FÜR JGRMX SUZUKI RENNEN

Alex MArtinAlex Martin wird das Troy Lee-Team verlassen, um zu Joe Gibbs Racing zu wechseln

Pressemitteilung: Das Autotrader / Yoshimura / Suzuki Factory Racing Team freut sich bekannt zu geben, dass Alex Martin einen Zweijahresvertrag für das Rennen mit dem Suzuki RM-Z250 unterzeichnet hat. Der Mehrrennsieger und Titelanwärter wird die 250 regionalen Supercross-Serien und 250 nationalen Meisterschaften bestreiten. Martin stammt aus Millville, Minnesota und hat einen beeindruckenden Lebenslauf. Der 28-Jährige hat zwei nationale Siege, drei Supercross-Podestplätze, 18 Outdoor-Podestplätze und insgesamt 84 Top-Ten-Platzierungen erzielt. Martin ist zweimal Zweiter in der Lucas Oil Pro Motocross-Meisterschaft geworden.

"Ich bin sehr glücklich, dem Team beizutreten und freue mich auf die nächsten zwei Jahre", sagte Martin. „Die Ressourcen, die das Autotrader / Yoshimura / Suzuki Factory Racing Team zusammen mit der Anlage bei JGRMX in North Carolina zu bieten hat, werden ein großer Vorteil sein. Suzuki bringt 250 einen brandneuen RM-Z2019 heraus, und ich freue mich darauf, großartige Ergebnisse auf dem Motorrad zu erzielen. Ich freue mich auf die nächsten Jahre! “

Martins Nummernschilder für 2019.

Jeremy Albrecht, Teammanager von Autotrader / Yoshimura / Suzuki Factory Racing, ist bestrebt, mit dem Veteranen zusammenzuarbeiten. „Ich bin begeistert, dass ein Fahrer von Alex 'Kaliber auf dem brandneuen Suzuki RM-Z250 sein wird. Unser Ziel ist es, Rennen sowohl im Supercross als auch bei den Nationals zu gewinnen. Alex ist äußerst diszipliniert, ein bewährter Gewinner und hat diesen Hunger nach Erfolg. Ich sehe unsere Chancen für 2019 und darüber hinaus sehr gut. “

Mehr interessante Produkte: