2018 MXGP VON RUSSLAND | MXGP GESAMT-RENNERGEBNISSE

Die sechste Runde hier in Orlyonok, Russland, für die MXGP ist beendet. Wir haben zum ersten Mal in dieser Saison eine andere Farbe als Orange. Kawasakis Clement Desalle nutzte die KTM-Fahrer als erstes Moto und holte sich den Sieg. Cairoli und Herlings waren jedoch direkt auf seinem Schwanz. Im zweiten MXGP-Moto holte Herlings den Sieg, aber Desalle war nicht weit vom Tempo entfernt und wurde Zweiter. Tony Cairoli wurde Fünfter im zweiten Rennen und schob ihn auf den dritten Gesamtrang zurück. 

MXGP GESAMT-RENNERGEBNISSE

  1. Clement Desalle (Kaw) –1-2
  2. Jeffrey Herlings (KTM) –3-1
  3. Tony Cairoli (KTM) –2-5
  4. Romain Febvre (Yam) –7-3
  5. Tim Gajser (Hon) –5-4
  6. Gautier Paulin (Hus) –4-6
  7. Julien Lieber (Kaw) –8-7
  8. Jeremy Seewer (Yam) –9-8
  9. Alessandro Lupino (Kaw) –11-11
  10. Arminas Jasikonis (Hon) –10-13
  11. Benoit Paturel (KTM) –12-12
  12. Jeremy Van Horebeek (Yam) –6-18
  13. Max Nagl (TM) –16-10
  14. Evgeny Bobryshev (Suz) –13-14
  15. Glenn Coldenhoff (KTM) –21-9
  16. Max Anstie (Hus) –15-17
  17. Kevin Strijbos (KTM) –14-19
  18. Jose Butron (KTM) –18-16
  19. Ivo Monticelli (Yam) –20-15
  20. Petar Petrov (Hon) –17-24
  21. Graeme Irwin (KTM) –19-23
  22. Maxime Desprey (Kaw) –22-20
  23. Tanel Leok (Hus) –23-21
  24. Erki Kahro (KTM) –24-22
  25. Jonathan Begtsson (KTM) –25-25

2018 MXGP VON RUSSLAND | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Clement Desalle behauptet seinen ersten Gesamtsieg der Saison. Er liegt in Punkten auf dem dritten Platz. 

Tony Cairoli und Desalle in der ersten Runde. 

Gautier Paulin ging mit 4: 6 auf den sechsten Gesamtrang. 

MXGP POINTS STANDINGS (RUNDE 6 VON 20)

  1. Jeffrey Herlings - 286
  2. Tony Cairoli - 263
  3. Clement Desalle - 212
  4. Romain Febvre - 203
  5. Gautier Paulin - 180
  6. Glenn Coldenhoff - 152
  7. Jeremy Van Horebeek - 150
  8. Tim Gajser - 147
  9. Jeremy Seewer - 135
  10. Julien Lieber - 113

MXGP QUALIFIZIERENDE RENNERGEBNISSE

Yamahas Romain Febvre erzielte beim MXGP-Qualifikationsrennen hier in Russland einen großen Holeshot. 

Am Ende des MXGP-Starttors Tim Gajser vom Team HRC sah aus, als würde er gleich dahinter einen tollen Start haben Jeffrey Herlings von Red Bull KTM Factory Racing . Romain Febvre von Monster Energy Yamaha Factory MXGP. Gajser schnitt Herlings jedoch den Rücken ab, was den Slowenen in den Dreck schickte. Herlings wurde von dem Kontakt abgeworfen, der es Febvre ermöglichte, den Holeshot zu machen.

Febvre's Monster Energy Yamaha Fabrik MXGP Teamkollege Jeremy Van Horebeek lief an zweiter Stelle und Max Nagl von TM Factory Racing lief 3. bevor er von Herlings und später bestanden wurde Clement Desalle vom Monster Energy Kawasaki Racing Team.

Jeremy Van Horebeek führte einen Teil des Rennens an, bis Jeffrey Herlings ihn erwischte und an ihm vorbei ging. Jeremy wurde Zweiter.

Inzwischen Desalle Teamkollege, Julien Lieber von Monster Energy Kawasaki Factory Racing war zurück im 17 .. In den nächsten Runden Antonio Cairoli von Red Bull KTM Factory Racing rückte mit einem Zug auf Nagl auf den fünften Platz vor.

In der zweiten Rennhälfte kämpfte Nagl mit Jeremy Seewer von Wilvo Yamaha MXGP aber dann wurden beide von einem angreifenden Julien Lieber übergeben. Der frühe Führende Febvre fiel während des Rennens zweimal und schickte ihn auf den 12. Platz zurück, wo er nur eine Position zurückerobern würde.

Kawasakis Julien Lieber hatte eine großartige Leistung von hinten. Er kam um seine Teamkollegen Desalle und Cairoli herum, nachdem er einen Fehler gemacht hatte, der ihn auf den dritten Platz für einen Podiumsplatz brachte.  

Zurück an der Spitze fand Herlings seinen Weg an Van Horebeek vorbei und Cairoli überholte Desalle als Dritter. Cairoli machte vor Desalle einen Fehler, der dazu führte, dass der Kawasaki-Fahrer seine Linie verfehlte und seinem Teamkollegen Lieber den vierten Platz einräumte.

Jeffrey Herlings sieht zuversichtlich aus, morgen ins Rennen zu kommen. 

Nur wenige Augenblicke später verlor Cairoli das Frontend, als er sich Van Horebeek näherte. Der Fehler erlaubte Lieber den dritten Platz, während Herlings den Sieg holte. Van Horebeek wurde Zweiter vor dem besten MXGP-Qualifikationsergebnis seiner Karriere von Lieber, das beeindruckende Pässe erzielte und Dritter wurde.

2018 MXGP VON RUSSLAND QUALIFIZIERENDE RENNERGEBNISSE 

  1. Jeffrey Herlings (KTM)
  2. Jeremy Van Horebeek (Yam)
  3. Julien Lieber (Kaw)
  4. Clemens Desalle (Kaw)
  5. Tony Cairoli (KTM)
  6. Jeremy Seewer (Yam)
  7. Max Nagl (TM)
  8. Max Anstie (Hus)
  9. Alessandro Lupino (Kaw)
  10. Gautier Paulin (Hus)
  11. Romain Febvre (Yam)
  12. Glenn Coldenhoff (KTM)
  13. Benoitt Paturel (KTM)
  14. Tim Gajser (Hon)
  15. Evgeny Bobryshev (Suz)
  16. Ivo Monticelli (Yam)
  17. Jose Butron (KTM)
  18. Petar Petrow (Hon)
  19. Maxime Desprey (Kaw)
  20. Kevin Strijbos (KTM)
  21. Graeme Irwin (KTM)
  22. Erki Kahro (Hon)
  23. Tanel Leok (Hus)
  24. Jonathan Bengtsson (KTM)
  25. Arminas Jasikonis (Hon)
  26. Shaun Simpson (Yam)

 

2018 mxgp2018 MXGP VON RUSSLANDMXGP