2019 ARLINGTON SUPERCROSS | PRESSTAG

Zach Osborne ist gekommen! Wir glauben, dass die Nummer 16 die 450er-Klasse am Samstagabend bei seinem amerikanischen 450 Supercross-Debüt noch interessanter machen wird. Für ein Update zu Zachs Rückkehr klicken Sie hier..

2019 ARLINGTON SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Die siebte Runde der Monster Energy Supercross-Saison 2019 findet in Arlington, Texas, im Dallas Cowboys AT & T Stadium statt. Wir sind gespannt, was als nächstes passiert, denn dieses Jahr war es voller großartiger Rennen! Das AT & T-Stadion verfügt nicht nur über mehr als 3,000 Sony LCD-TV-Displays im gesamten Veranstaltungsort, sondern auch über ein mehr als 14,000 Tonnen versenkbares Dach, das sich in 12 Minuten öffnen oder schließen lässt. Das heißt, wir müssen uns keine Sorgen um das Wetter im Stadion machen! Wir freuen uns darüber. Jetzt können wir uns auf das lustige Zeug konzentrieren, Ken Roczen hat die rote Platte wieder nur um einen Punkt über Cooper Webb während Marvin Musquin und Eli Tomác sind beide auf dem dritten Platz, nur einen Punkt hinter Cooper. Die ersten vier sind nur durch zwei Punkte getrennt, mehr kann man wirklich nicht verlangen. Als ob wir dieses Wochenende nicht genug zu sehen hätten, fügt sich Zach Osborne in die Liste ein. Er ist bereit für seine Rückkehr zu Supercross und sein 450-Debüt in Arlington. Wir haben gesehen, wie Zach den 450er persönlich auf den Husqvarna-Teststrecken gefahren ist, und er ist schnell. Wir sind gespannt, wie es ihm in Arlington geht. Checken Sie weiter ein MXA das ganze Wochenende über für Neuigkeiten, Ergebnisse und Fotos aus der siebten Runde.

Das Team von Rockstar Husqvarna war am Pressetag in Texas anwesend. Mit Verletzungen, die das Team plagten, waren beide 450 Fahrer am Boden und hatten nur einen 250 Fahrer. Michael Mosimann Loch- unter dem Halbfinale bei den Rennen in Oakland und San Diego. Jetzt ist Zach Osborne von einer Verletzung zurück, Dean Wilson füllt die aus Jason Anderson verletzt und die beiden Supercross-Rookies Thomas Covington und Jordan Bailey fahren beide in der 250 East Division. 

Wissenswertes über das Dallas Cowboys AT & T Stadium: Mit 3 Millionen Quadratmetern ist es die größte gewölbte Sportstruktur der Welt. Es wird von Stahlbögen getragen, die sich 292 Fuß über dem Feld erheben, und es verfügt über einen der größten hochauflösenden Videobildschirme der Welt.

Zum zweiten Mal in seiner jungen Karriere Austin Forkner hat die Punkte führen und die rote Platte in der 250er Klasse.

Aus nächster Nähe Zach Osborne und den brandneuen Fly Formula Carbon Helm.

Wir nennen dieses Wochenende gerne Zach Osbornes "American 450 Supercross-Debüt", weil er in der Nebensaison des vergangenen Jahres bereits zweimal im Supercross gefahren ist. Er fuhr Rennen in Genf, Schweiz und Paris, Frankreich. 

Justin Cooper fuhr in Minneapolis sehr beeindruckend. Nach seiner Verletzung im Jahr 2018 war Minneapolis sein zweites Supercross-Rennen und er wurde Dritter. 

Nach einem Absturz in San Diego, Justin Hill vermisste Minneapolis, aber wir freuen uns zu sehen, dass er für Arlington zurück ist. 

Jordan Bailey ist ein lustiger Typ, wenn man ihn kennenlernt. Hier bringt er die anderen zum Lachen, während er wahrscheinlich erklärt, wie er in der ersten Runde das Triple schlagen wird. 

Nach dem Start in die Saison als Privatfahrer wird Arlington 2019 Dean Wilsons zweite Runde als Factory Rockstar Husqvarna-Fahrer sein. Dean wurde in Minneapolis Achter und belegt derzeit den fünften Platz in der 450-Punkte-Wertung. 

Blake Wharton # 93 hat einige beeindruckende Haare und er hatte einige beeindruckende Momente in Minneapolis. Ein Sturz im Main Event hat ihn zurückgeworfen, aber wir erwarten, dass Blake bei seinem Rennen in seiner Heimatstadt in Arlington gut sein wird.

Thomas Covington wurde bei seinem ersten Supercross-Rennen am vergangenen Wochenende Elfter. 

Mitchell Oldenburg ist in Texas aufgewachsen, lebt aber jetzt in Südkalifornien.

Es war cool, Ryan Dungey bei vielen Rennen dieser Saison zu sehen. 

John Short fuhr eine Yamaha 250 in Minneapolis, stieß jedoch auf mechanische Probleme, die dazu führten, dass er die Nachtshow verpasste. Es muss ein großes Problem gewesen sein, denn jetzt fährt es auf einer Honda.

Brandon Hartranft wird in Arlington zu sehen sein. Wir haben viele gute Dinge darüber gehört, wie er in der Vorsaison gefahren ist. Er wurde in Minneapolis Achter und wir erwarten, dass er sich weiter verbessern wird. 

Jordan Bailey wurde am vergangenen Wochenende in Arlington Neunter bei seinem ersten Supercross.

Austin Forkner macht ein Interview mit Jim Holley.

Dean Wilson wirft eine schöne Gegenpeitsche oder "Oppo", wie die Kinder es nennen würden. 

Sean Brennen von FELD gibt einem KJSC ​​50-Fahrer einige ermutigende Worte, bevor er auf die Strecke geht. 

Martin Davalos hatte eine harte Nacht in Minneapolis, er wurde Sechzehnter, nachdem er von Alex Martin herausgenommen wurde und danach erneut stürzte. 

Justin Cooper saugte die kleine Tischplatte auf. 

Wir sind uns nicht sicher, warum sie während des Medientags gefahren sind, aber KJSC-Kinder haben Gas gegeben!

Mitchell Oldenburg hat Spaß in Arlington.

Cheyenne Harmon will sich für sein viertes 450 Main Event der Saison in Arlington qualifizieren.

Justin Hill brachte seinen seidig weichen Stil nach Texas.

Der junge Rock River Cycle Trader Yamaha-Fahrer Brandon Hartranft lacht mit seinen Mitbewerbern. 

Blake Wharton wird niedrig.

Blake Whartons Haare sind fantastisch. Es verdient zwei Fotos in dieser Galerie.

2019 ARLINGTON SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2019 Pressetag in Arlington2019 Arlington Supercross2019 Arlington Supercross Pressetag2019 Monster Energy SupercrossMonster Energy Supercross-Saison 2019PressetagSUPERKREUZ