2020 AMA MOTOCROSS NATIONAL POINT STANDINGS NACH RUNDE 7

2020 AMA MOTOCROSS NATIONAL POINT STANDINGS NACH RUNDE 7

Mit dem Ende der siebten Runde der AMA Nationals hat die Saison gezeigt, dass Punkte in großen Stücken gesammelt werden, und insbesondere für die 450er-Klasse war dies offensichtlich. Das Wetter war heiß, feucht und die Strecke war sandig und schnell. Es war klar, dass jeder, der den Holeshot in den Motos bekam, einen riesigen Vorteil gegenüber dem Rest des Feldes haben würde. Mit der aufregendsten Saison von Pro Motocross in der jüngsten Vergangenheit wussten wir, dass alles passieren könnte und dass einige sehr intensive Rennen stattfinden würden. Normalerweise ist es überraschend, dass Neulinge mit 450 Veteranen an der Spitze kämpfen, aber Adam Cianciarulo und Chase Sexton sind das echte Geschäft und sie wollen sich nicht mit weniger als dem ersten zufrieden geben. Adam Cianciarulo schaffte es, in beiden Motos die frühe Führung vom Start zu bekommen, und es war offensichtlich, wie stark und fit er jetzt auf dem größeren Motorrad ist. Chase Sexton hielt die schnellsten Rundenzeiten im Qualifying, daher erwarteten wir, dass er beim Rennen gute Leistungen erbringen würde.

Diese Freiluftsaison hat uns bewiesen, dass nichts einfach ist. Nur wenn Sie glauben, dass jemand im Handumdrehen die Führung hat, kann er mehrere Positionen verlieren. Normalerweise hat die 450er-Klasse vorne mehr Konstanz, während die 250er-Klasse eher durcheinander ist. Aber dieses Jahr hat sich das Blatt gewendet und es ist die 450er Klasse, die mehrere verschiedene Sieger und verärgerte Siege gesehen hat, während der Kampf um die rote Platte in der 250er Klasse zwischen Jeremy Martin und Dylan Ferrandis etwas vorhersehbarer war. Unten finden Sie die aktualisierte Rangliste für 2020 Punkte und klicken Sie auf unseren Link zur vollständigen Abdeckung, um weitere Informationen von der WW Ranch National 2020 zu erhalten.

2020 WW RANCH NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

450 PUNKTE STANDINGS (RUNDE 7 VON 9)

Zach Osborne bleibt stark und geht mit 1: 1 auf die rote Platte, um Jacksonville, Florida, zu verlassen.

Wir müssen die Geduld bewundern, die Zach im Rennsport hat. Im ersten Moto kämpften 450 Rookies, Adam Cianciarulo und Chase Sexton, dagegen an, und Zach wartete leise, bis er noch 5 Minuten Zeit hatte, als er seinen Angriff machte. Das Fliegen überholte die beiden Spitzenreiter innerhalb einer Runde, und damit Zach einfach aussah, würde er einen ersten Moto-Sieg erzielen und im zweiten Moto ähnliche Ergebnisse erzielen. Im zweiten Moto führte Adam das Rudel an, nachdem Justin Barcias Holeshot zu einem Kippen im Sand führte. Leider war Barcia nicht die einzige, die im Sand von Florida spielen würde, als Adam nach einem Run-In mit Marvin Musquin mitmachte. Zach würde dann den Pass für den ersten Platz in der zweiten Hälfte des Rennens durch präzise Linienwahl machen. Er spürte die Hitze von Tomac mit nur noch zwei Runden und Osborne gab alles, was er zu diesem Zeitpunkt hatte, um sich vom Titelverteidiger zurückzuziehen und das Rennen zu gewinnen. Osbornes 1: 1-Erfolg brachte ihm eine komfortable Menge an Punkten ein, um die rote Platte zu behalten.

POS. # NAME PUNKTE
1 16 Zachary Osborne 285
2 9 Adam Cianciarulo 256
3 25 Marvin Musquin 255
4 1 Eli Tomac 233
5 4 Blake Baggett 219
6 51 Justin Barcia 218
7 23 Chase Küster 207
8 62 Christian Craig 163
9 17 Joseph Savatgy 147
10 103 Max Anstie 139
11 20 Broc kitzeln 134
12 31 Fredrik Noren 107
13 15 Dean Wilson 97
14 19 Justin Bogle 72
15 78 Jake Masterpool 63
16 48 Henry Miller 59
17 21 Jason Anderson 58
18 258 Justin Rodbell 58
19 50 Benny Bloss 47
20 75 Coty Schock 31
21 2 Cooper Webb 29
22 34 Tyler Bowers 23
23 43 John Short 21
24 42 Ben LaMay 21
25 79 Isaac Teasdale 19
26 349 Grant Harlan 18
27 309 Jeremy Smith 18
28 700 Justin Höft 17
29 11 Kyle Chisholm 15
30 443 Lukas Renzland 11
31 647 Matthew Hubert 10
32 154 Chase Felong 8
33 61 Alex Ray 7
34 711 Tristan-Straße 5
35 577 Felix Lopez 5
36 72 Robbie Wageman 4
37 841 Jeffrey Walker 4
38 503 McClellan Hile 3
39 281 Cory Carsten 3
40 412 Jared Lesher 3
41 794 Bryce Backaus 2

 

Unglücklicherweise für Adam würde ein Fehler im zweiten Moto ihn einige sehr wertvolle Punkte kosten.

250 PUNKTE STANDINGS (RUNDE 7 VON 9)

Dylans konstante Leistung würde ihm einen ersten Platz in beiden Motos einbringen. 

Mit dem Ende der 2020 Pro Motocross-Saison konzentrieren wir uns auf die beiden, die in der 2020er-Klasse um die gesamte Saison 250 gekämpft haben. Nachdem wir Jeremy Martin in Millville auf seinem eigenen Rasen besiegt hatten, waren wir gespannt, welche Tricks Dylan Ferrandis in seiner Tasche hatte, um Jeremy Martin davon abzuhalten, seine Erlösungsgeschichte zu erfüllen. Unglücklicherweise für Jeremy hatte Dylan viele Tricks, bei denen es darum ging, gute Starts zu erzielen, gute Teamkollegen zu haben und alle im Staub zu lassen. Der Franzose ist schnell und es besteht kein Zweifel, denn er würde später beide Moto-Siege auf der WW Ranch holen.

POS. # NAME  PUNKTE
1 14 Dylan Ferrandis 307
2 6 Jeremy Martin 294
3 26 Alex Martin 224
4 12 Shane McElrath 218
5 24 RJ Hampshire 217
6 32 Justin Cooper 204
7 83 Jett Lawrence 200
8 29 Cameron Mcadoo 165
9 74 Mitchell Harrison 138
10 30 Brandon Hartranft 134
11 220 Carson Mumford 116
12 84 Jo Shimoda 114
13 57 Derek Drake 106
14 35 Jäger Lawrence 88
15 239 Maurer Gonzales 75
16 117 Stilez Robertson 70
17 68 Nick Gaines 58
18 41 Ty Masterpool 54
19 163 Pierce Brown 36
20 373 Hardy Munoz 33
21 134 Jarrett Frye 32
22 67 Jerry Robin 28
23 157 Darian Sanayei 24
24 355 Joseph Krone 24
25 352 Jalek Swoll 19
26 194 Lance Kobusch 18
27 227 Derek Kelley 15
28 251 Ezra Hastings 14
29 726 Gared Steinke 11
30 130 Austin Root 9
31 667 Jesse Herde 8
32 77 Kevin Moranz 7
33 387 Joshua Varize 7
34 874 Zack Williams 6
35 39 Jordan Bailey 6
36 374 Dilan Schwartz 5
37 162 Maxwell Sanford 4
38 221 Mathias Jorgensen 4
39 981 Curren Thurman 2

Alex Martin rückte in Punkten auf den dritten Platz vor.

2020 WW RANCH NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2020 Punkte2020 Punkte Rangliste2020 Pro Motocross2020 WW Ranch National250 Punkte450 PunkteAdam CianciaruloChase KüsterDylan FerrandisFloridaJacksonville FloridaJeremy MartinMoto-CrossMotocross-PunktemxaPunktePro MotocrossWW-Ranchww ranch nationalzach osborne