ANAHEIM 2 SUPERCROSS | VOR DEN FEUERWERKEN

Wir bringen Sie beim 2020 ANAHEIM 2 SUPERCROSS hinter den Vorhang 


Der Anaheim 2020 Supercross 2 und die dritte Runde der Monster Energy Supercross-Saison stehen vor der Tür und bevor die Fahrer sich darauf vorbereiten, gingen sie über die Strecke, um sich mit dem Layout und den Bedingungen des Schmutzes vertraut zu machen. Zusammen mit dem Streckenrundgang nahmen die Fahrer, Mechaniker, Besatzungsmitglieder und KTM KJSC ​​50-Fahrer und Eltern am obligatorischen AMA-Fahrertreffen und am optionalen Kapellenservice von Jake Vanada teil. Mit dem Regen, den wir am Donnerstagabend in Südkalifornien erlebt haben, sind die Ränder der Strecke und die Startlinie etwas matschig, aber der Rest der Strecke hat perfekte Feuchtigkeit. Glücklicherweise hatte die Dirt Wurx-Crew die Strecke mit Planen bedeckt, um den Regen von den Rhythmusabschnitten, Sprüngen, Hoppla und Ecken fernzuhalten, aber das bedeutete auch, dass das Regenwasser, das fiel, an die Ränder der Strecke gelangte. Das sind gute Nachrichten für die Fahrer, denn die Strecke ist in gutem Zustand und es ist gut für die Schuhfirmen, denn unsere Fotografen Daryl Ecklund, Trevor Nelson, Travis Fant und Josh Mosiman werden alle neue Schuhe brauchen, nachdem sie den ganzen Tag im Schlamm herumgelaufen sind.

2020 ANAHEIM 2 SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Colton Aecks Vater war der einzige Cowboy auf dem Weg. Wir haben ihn viele Rennen gesehen und können uns nicht erinnern, dass er außer seinem Cowboyhut noch einen anderen Hut getragen hat. 

Die KTM KJSC ​​50-Kinder bereiteten sich darauf vor, die Anaheim-Strecke zu betreten, um ihre Füße nass zu machen. 

Michael Mosiman hatte es in St. Louis schwer, als ihn ein anderer Fahrer in der Rhythmussektion traf und ihn in der ersten Runde des 250SX Main Events direkt nach dem Start in die Landezone von Dylan Ferrandis schickte. Dylan und Michael sind beide untergegangen und suchen beide nach einem besseren Ergebnis an diesem Samstag.

Justin Barcia scheint sich besser zu fühlen, nachdem er am vergangenen Wochenende in St. Louis krank geworden ist.

Brandon Hartranfts Schraubenschlüssel verleiht seiner KTM 250SXF den letzten Schliff, bevor er auf die Strecke kommt. 

Kyle Wolfe und sein Vater Kirk Wolfe freuen sich, heute an der KTM KJSC ​​50 Challenge teilzunehmen. Kyle wird auf der Nummer 2 KTM 50 sein. 

Ryan Dungey und Johnny O'mara unterhalten sich mit einem Dirt Wurx-Crewmitglied, bevor das Training beginnt.

Angaben von Justin Barcia. Arai-Helm, ein Monster Energy-Drink und ein Beutel mit Scott-Brille mit Reißverschluss.   

Troy Lee Designs Red Bull KTM-Fahrer Pierce Brown will in wenigen Wochen sein Supercross-Debüt an der Ostküste geben. 

Justin Cooper hält an der roten Platte fest, die in die dritte SX-Runde kommt. 

Corbin Hayes, Privateer Husqvarna-Fahrer, freut sich auf Anaheim 2.

Mechanix-Handschuhe sind ein Muss für Mechaniker. 

Christian Craig bereitet sich auf sein erstes Training vor. 

Was halten Sie von Alex Martins individueller Arai-Lackierung? 

Justin Hill bei A2 einsatzbereit. 

Ken Roczen sucht seinen zweiten Saisonsieg bei A2. 

Adam Cianciarulo.

ET3- und AC9-Schlüsselanhänger. 

Jeff Emig hilft den Kindern auf der Mini-Strecke in der Anaheim-Box.

Vince Friese sitzt für den Kapellendienst. 

Jake Vanada mag seine fließgelbe Brille, die er sowohl bei A1 als auch jetzt bei A2 trug, sehr, wenn er mit den Fahrern in Chapel spricht.

Tyler Bowers.

Nathan Ramsey und MXAJosh Mosiman.

Dylan Merriam. 

Mike Brown und Hunter Falk. 

Der Teammanager von Red Bull KTM, Ian Harrison, ist auf der Strecke.

Austin Forkner mit seinem Vater und Robbie Reynard. 

Mitchell Oldenburg.

Cooper Webbs Red Bull Helm auf seinem Shock Doctor Helmtrockner.

Die KJSC ​​KTM 50 Challenge-Fahrer sind einsatzbereit.

Jett Lawrence sucht die Strecke ab.

2020 ANAHEIM 2 SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2020 Anaheim 2 SupercrossAnaheim 2Anaheim 2 SupercrossAnaheim KalifornienEngelsstadionHinter den KulissenGesichter der SternengalerieSUPERKREUZsxTrack Walk Galerie