2020 DAYTONA SUPERCROSS | 250 GESAMTQUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE (AKTUALISIERT)

Chase Sexton ist Ihr 250 East Coast Supercross-Leader auf dem Weg nach Daytona SX.

2020 DAYTONA SUPERCROSS 250 GESAMTQUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE

Der 2020 Daytona Supercross markiert die vierte Runde der 250 East Coast SX-Meisterschaftsserie. In den letzten drei Runden ging das schnellste Qualifikationsspiel an drei verschiedene Fahrer: Jeremy Martin, Shane McElrath und Chase Küster. Diese drei Fahrer sind Ihre Top-Jungs für die 250 East Coast-Klasse. Jeremy Martin hatte jedoch ein hartes Rennen in Atlanta, bei dem er mehr als einmal stürzte, was zu einem 19. Platz führte, der ihn auf den sechsten Platz in Punkten zurückbrachte. So verlief das Qualifying in Daytona SX für die 250 East-Fahrer.

450 Supercross Live-Qualifikationszeiten 

2020 DAYTONA SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG


250 GESAMT SX QUALIFIZIERENDE ERGEBNISSE

Jeremy Martin übertraf 250 Qualifikationsergebnisse an der Ostküste. 

Chase Sexton führte das 250er-Pack zu Beginn des Qualifyings an und brach in den Bereich von 1:10 ein. Nur zwei Runden später schlug Shane McElrath Sexton um eine Zehntelsekunde. McElraths erste Sitzungszeit war immer noch zweihundert Sekunden schneller. In der 8. Runde führte Jeremy Martin die Pole mit einem 1: 10.738 an.

POS. # NAME BESTE ZEIT
1 6 Jeremy Martin 1:10.738 Uhr
2 12 Shane Mcelrath 1:10.819 Uhr
3 1E Chase Küster 1:10.947 Uhr
4 24 RJ Hampshire 1:11.482 Uhr
5 36 Garret Marchbanks 1:11.897 Uhr
6 54 Jordan Smith 1:13.069 Uhr
7 73 Jagd Marquier 1:13.630 Uhr
8 332 Dustin Winter 1:13.884 Uhr
9 258 Justin Rodbell 1:13.895 Uhr
10 66 Enzo Lopes 1:13.955 Uhr
11 163 Pierce Brown 1:13.969 Uhr
12 981 Curren Thurmann 1:14.098 Uhr
13 47 Lorenzo Locurcio 1:14.157 Uhr
14 39 Jordan Bailey 1:14.303 Uhr
15 68 Nick Gaines 1:14.381 Uhr
16 84 Jo Shimoda 1:14.383 Uhr
17 201 Cédric Soubeyras 1:14.445 Uhr
18 128 Carter Halpain 1:14.476 Uhr
19 175 Joshua Hill 1:14.552 Uhr
20 43 Johannes Kurz 1:14.690 Uhr
21 352 Jalek Schwall 1:14.874 Uhr
22 122 Jeremy Hand 1:14.879 Uhr
23 67 Jerry Robin 1:14.944 Uhr
24 333 Travis Sewell 1:15.205 Uhr
25 56 Justin Starling 1:15.223 Uhr
26 159 Jace Owen 1:15.225 Uhr
27 349 Grant Harlan 1:15.320 Uhr
28 711 Tristan-Straße 1:15.408 Uhr
29 125 Lukas Neese 1:15.623 Uhr
30 96 Justin Thompson 1:15.759 Uhr
31 597 Maurer Kerr 1:15.834 Uhr
32 376 Chris Canning 1:15.857 Uhr
33 483 Bryant Carroll 1:15.979 Uhr
34 53 James Decotis 1:15.985 Uhr
35 637 Bobby-Piazza 1:16.230 Uhr
36 77 Kevin Moranz 1:16.284 Uhr
37 570 Cody Vanbuskirk 1:16.300 Uhr
38 185 Wilson Fleming 1:16.415 Uhr
39 124 Spur Shaw 1:16.417 Uhr
40 208 Logan Leitzel 1:16.518 Uhr

TOP 40 QUALIFIZIEREN SIE SICH AUF DIE NACHT-SHOW

41 367 Jäger Sayles 1:16.529 Uhr
42 151 Carter Gordon 1:16.751 Uhr
43 248 Travis Delnicki 1:16.754 Uhr
44 291 Zane Merrett 1:16.784 Uhr
45 824 Carter Stephenson 1:17.222 Uhr
46 411 Kobe Heffner 1:17.300 Uhr
47 162 Maxwell Sanford 1:17.382 Uhr
48 116 Tj Albright 1:17.676 Uhr
49 372 Hayden Hefner 1:18.020 Uhr
50 149 Brice Klippel 1:18.317 Uhr
51 364 Tschad Saultz 1:18.606 Uhr
52 251 Esra Hastings 1:18.697 Uhr
53 828 Handgelenk Grigg 1:18.726 Uhr
54 247 Rock Papi 1:18.752 Uhr
55 197 Dillon Cloyed 1:18.843 Uhr
56 223 Jamison Du Clos 1:18.934 Uhr
57 815 Colton Eigenmann 1:19.087 Uhr
58 551 Guillaume Saint-Cyr 1:19.287 Uhr
59 161 Brady Gilmore 1:19.632 Uhr
60 675 Kyle Dillin 1:19.827 Uhr
61 814 Deven Sörensen 1:19.843 Uhr
62 389 Davey Sterritt 1:19.924 Uhr
63 573 Jäger Calle 1:20.122 Uhr
64 692 Brett Mclaud 1:22.240 Uhr
65 160 Vincent Murphy 1:23.581 Uhr
66 878 Eric McKay 1:25.962 Uhr

 

250 A QUALIFIZIERENDE SITZUNG 1 ERGEBNISSE 

Shane McElrath hat die erste Session des 250 A-Qualifyings gewonnen. 

Es war Shane McElrath, der die frühe schnelle Runde mit einem 1: 12.465 fuhr. Jeremy Martin und Chase Sexton waren nicht weit dahinter. Shane war der einzige Fahrer, der in der 1. Runde in die 10:6 Zone einbrach. Shane war nur schüchtern, eine Sekunde schneller zu sein als der zweitschnellste Fahrer Jeremy Martin.

POS. # FAHRER BESTE ZEIT
1 12 Shane Mcelrath 1:10.819 Uhr
2 6 Jeremy Martin 1:11.623 Uhr
3 24 RJ Hampshire 1:11.638 Uhr
4 1E Chase Küster 1:12.324 Uhr
5 36 Garret Marchbanks 1:13.411 Uhr
6 54 Jordan Smith 1:13.446 Uhr
7 66 Enzo Lopes 1:13.958 Uhr
8 39 Jordan Bailey 1:14.303 Uhr
9 84 Jo Shimoda 1:14.383 Uhr
10 68 Nick Gaines 1:14.426 Uhr
11 163 Pierce Brown 1:14.542 Uhr
12 201 Cédric Soubeyras 1:14.637 Uhr
13 56 Justin Starling 1:15.223 Uhr
14 175 Joshua Hill 1:15.427 Uhr
15 352 Jalek Schwall 1:15.536 Uhr
16 981 Curren Thurmann 1:15.538 Uhr
17 43 Johannes Kurz 1:15.641 Uhr
18 53 James Decotis 1:15.985 Uhr
19 67 Jerry Robin 1:16.167 Uhr
20 77 Kevin Moranz 1:16.284 Uhr
21 159 Jace Owen 1:16.731 Uhr
22 367 Jäger Sayles 1:17.161 Uhr

Jeremy Martin wurde Zweiter.

2020 Daytona Supercross2020 Supercross250 ErgebnisseDaytona SXJeremy Martinsx