2020 OAKLAND SUPERCROSS ROLLER DERBY: Abstürze von JUSTIN COOPER, JASON ANDERSON und MICHAEL MOSIMAN

DIE GRÖSSTEN ABSTURZE DER OAKLAND SUPERCROSS RUNDE 2020

Der Oakland Supercross hatte nicht so viele Stürze wie am vergangenen Wochenende in Phoenix, daher ist es möglich, dass sich die Fahrer besser aufeinander einstellen. Oder es könnte einfach sein, dass Oakland nicht halb so viele Hoppla hatte wie Phoenix. Von den drei großen Stürzen in Oakland bezahlte Michael Mosiman von Husqvarna den höchsten Preis, da er nicht weitermachen konnte, und fiel von Platz sechs bei der Verfolgungsjagd mit 250 Westpunkten auf Platz zehn zurück. Justin Coopers Reise über die Berme kostete ihn nur eine Reise zur 250 West Last Chance, während Jason Anderson vom Boden aufstand und in die Qualifikationsposition zurückrannte.

2020 OAKLAND SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

 

2020 Oakland Supercrossein SupercrossEVS-SCHUTZBERICHTJason AndersonJosh HayesJustin CooperMichael MosimanMoto-CrossMotocross stürzt abmxaSUPERKREUZSupercross-Absturz