2022 SUPERCROSS POINT STANDINGS IN MINNEAPOLIS

2022 SUPERCROSS POINT STANDINGS (NACH RUNDE 6 VON 17)

Der Anaheim 3 Supercross war ein wilder. Das lange 14er-Pack Whoops war der härteste Abschnitt auf der Strecke und brachte viele Fahrer zu Fall, darunter sogar viele Top-Konkurrenten. Die Star Racing Yamaha-Fahrer Eli Tomac und Christian Craig kamen beide mit viel Schwung und der Punkteführung in ihren Klassen an. Jetzt, nach 6 Rennen an der Westküste, wird Eli Tomac am nächsten Wochenende mit solidem Schwung in der 450SX-Division nach Minneapolis fahren, und Christian Craig wird eine 6-wöchige Pause einlegen, da die 250 East-Division am nächsten Wochenende startet.

Werfen Sie unten einen Blick auf die aktuelle Punktwertung nach A3 und klicken Sie auf unseren Link zur vollständigen Berichterstattung für Rennergebnisse, Neuigkeiten, Videos und mehr aus Anaheim:

2022 ANAHEIM 3 SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

450 SUPERCROSS POINT STANDINGS (NACH RUNDE 6 VON 17)

Eli Tomac fährt mit der roten Platte fort.

Eli Tomac kam mit 3 Punkten Vorsprung auf Chase Sexton in A11 und nachdem Chase den 7. Platz belegt hatte, fiel er in der Gesamtwertung auf den dritten Platz zurück, 18 Punkte hinter Tomac. Jason Anderson ist jetzt Zweiter, nachdem er A3 gewonnen hat, er ist 12 Punkte von der roten Platte entfernt. Leider hatten die frühen Titelfavoriten Cooper Webb und Ken Roczen beide harte Rennen bei A3 und beide verloren Punkte, die sie sich nicht leisten konnten.

POS. # NAME PUNKTE
1 3 Eli Tomác 134
2 21 Jason Anderson 122
3 23 Chase Küster 116
4 27 Malcom Stewart 112
5 51 Justin Barcia 110
6 1 Cooper Webb 103
7 25 Marvin Musquin 98
8 94 Ken Roczen 92
9 14 Dylan Ferrandis 92
10 7 Aaron Plessinger 81
11 15 Dekan Wilson 72
12 12 Shane McElrath 59
13 34 Max Ansti 54
14 41 Brandon Harttransft 48
15 10 Justin Brayton 46
16 54 Mitchell Oldenburg 37
17 11 Kyle Chisholm 31
18 17 Joey Savatgy 27
19 9 Adam Cianciarulo 23
20 19 Justin Bogel 23
21 26 Alex Martin 20
22 751 Josh Hill 13
23 200 Ryan Breece 12
24 95 Justin Starling 11
25 61 Fredrik Noren 9
26 78 Cade Clason 8
27 57 Kevin Moranz 3
28 848 Joan Cros 2
29 722 Adam Enticknap 1

Chase Sexton verlor seinen zweiten Platz in den Punkten in Anaheim.

250 WEST POINT STANDINGS (NACH RUNDE 6 VON 10)

Christian Craig geht mit komfortablen 28 Punkten Vorsprung auf Mosiman in die Pause.

Das 250 Main Event war ein komplettes Crash-Fest. Viele Fahrer stürzten im Hoppla und im Grunde konnten nur Craig und Friese diesen Abschnitt ohne Sturz überstehen. Hunter Lawrence liegt jetzt einen Punkt hinter Mosiman, nachdem er das Main Event bei A3 nicht beendet hat, und Jo Shimoda liegt 61 Punkte zurück, nachdem er im Heat Race gestürzt ist und es nicht zum Main Event geschafft hat.

POS. # NAME PUNKTE
1 28 Christian Craig 148
2 29 Michael Mosimann 120
3 96 Jäger Lawrence 119
4 62 Vince Friese 99
5 30 Jo Shimoda 87
6 49 Nate Thrasher 81
7 69 Robbie Wagemann 80
8 35 Garret Marchbanks 73
9 910 Carson Brown 73
10 66 Chris Bloss 63
11 43 Carson Muford 55
12 74 Derek Kelly 53
13 31 Jalek Schwall 52
14 161 Cole Thompson 50
15 47 Seth Schinkenmacher 44
16 101 Dylan Walsh 41
17 67 Logan Karnow 40
18 98 Dominik Thury 40
19 58 Ryan Surratt 35
20 64 Mitchell Harrison 33
21 40 Dilan Schwartz 26
22 216 Devin Harriman 26
23 432 Kaeden Amerin 21
24 79 Jäger Schlosser 16
25 914 Geran Stapleton 15
26 260 Dylan Waldschnepfe 15
27 97 Jerry Robin 13
28 158 Tre Fierro 9
29 55 Justin Rodbell 8
30 162 Maxwell Sanford 7
31 503 Mcclellan Hile 7
32 388 Brandon Ray 4
33 181 Wyatt Lyonsmith 3
34 141 Richard Taylor 2
35 726 Gared Steinke 2

Christian Craig startet neben seinem Erzfeind.

Leider stürzte Hunter Lawrence mit einem großen Sturz im Hoppla aus dem 250 Main Event. 

2022 ANAHEIM 3 SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2022 Anaheim 3 SupercrossMinneapolis Supercross 20222022 Monster Energy SupercrossmxaPunktetabellenPunkteSUPERKREUZsx