250 GESAMTRENNERGEBNISSE | 2021 REDBUD NATIONAL

250 GESAMTRENNERGEBNISSE | 2021 REDBUD NATIONAL

Die 250er-Klasse ist bereit für eine weitere Runde Pro Motocross und der aktuelle Stopp der Outdoor-Tour 2021 ist einer unserer am meisten erwarteten Stopps, RedBud MX. Im Qualifying sahen wir Justin Cooper erneut die schnellste Rundenzeit im 250er-Feld fahren. An dieser Stelle sollten Sie Ihre Wetten auf die 32 für die schnellsten Rundenzeiten setzen, da es für den Star Yamaha-Fahrer anscheinend keine Verzögerung gibt. Wir haben auch eine beeindruckende Leistung von Jo Shimoda und Jett Lawrence gesehen, um das Podium für die schnellsten Rundenzeiten abzurunden, und wir können es kaum erwarten, den Gate-Drop zu sehen. Scrollen Sie also nach unten, um herauszufinden, wo das 250er Feld in den Motos platziert ist, und bleiben Sie auf dem Laufenden bei Motocross-Action für all die Action, die Ihnen LIVE von den Rennen geboten wird.

2021 REDBUD NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG


Fotos von Chad Murray

250 Gesamtrennenergebnisse

Michael Mosiman und Derek Kelley hatten in der ersten Kurve einen krassen Sturz.

Michael Mosiman und Derek Kelley hatten einen schlechten Start, als das zweite Rennen begann, während Justin Cooper den Holeshot schnappte. Moto-1-Sieger Jett Lawrence saß ganz hinten auf dem 20. Platz. Während Justin Cooper das Rennen anführte, verfolgten Jeremy Martin und Rj Hampshire die Plätze zwei und drei, während der ehemalige Star Yamaha-Fahrer, der jetzt Privatfahrer ist, Ty Masterpool auf dem vierten Platz lag. Jett Lawrence stürzte einen der Hügel hinauf und wurde im Rudel rückwärts geschickt. Rj Hampshire war 25 Minuten vor Schluss mit dem Pass auf den zweiten Platz erfolgreich.

Zur Hälfte des Rennens überholte Rj Justin für die Führung. Stilez Robertson ging nach der Verfolgung von Jeremy Martin zu Boden und fiel auf den siebten Platz zurück. Rj Hampshire machte drei Minuten vor Schluss einen Fehler und ließ Justin Cooper für den ersten Platz durch. Nachdem Jett Lawrence über 30 Plätze zurückgeschickt hatte, befand er sich nun auf dem achten Platz. Justin Cooper würde das Rennen gewinnen, Rj würde Zweiter werden und Jeremy Martin würde einen stillen dritten Platz bekommen. Dies bedeutet, dass Rj Ihr 250-Gesamtsieger wäre.

POS. # FAHRER Moto 1 / Moto 2
1 24 RJ Hampshire 2 2
2 32 Justin Cooper 4 1
3 18 Jett Lawrence 1 6
4 41 Jäger Lawrence 3 4
5 6 Jeremy Martin 5 3
6 30 Jo Shimoda 6 5
7 45 Pierce Brown 7 7
8 67 Stilez Robertson 12 8
9 115 Maximus Vohland 10 11
10 47 Jalek Schwall 8 14
11 48 Garret Marchbanks 14 10
12 147 Levi Küche 9 19
13 91 Nathanael Thrasher 39 9
14 39 Carson Muford 18 13
15 75 Ty Masterpool 15 16
16 38 Austin Forkner 20 12
17 64 Colt Nichols 11 40
18 59 Jarret Frye 16 17
19 90 Dilan Schwartz 13 20
20 241 Joshua Varize 17 18
21 42 Michael Mosimann 35 15
22 800 Jace Keßler 19 22
23 307 Brandon Scherer 21 21
24 667 Jesse Herde 23 24
25 726 Gared Steinke 27 23
26 995 Christoph Prebula 24 27
27 841 Jeffrey Walker 26 26
28 778 James Harrington 28 25
29 437 Vincent Luhovey 25 28
30 192 Jack Kammern 30 30
31 77 Jerry Robin 22 38
32 958 Matthäus Curler 29 32
33 544 Noah Willbrandt 32 31
34 554 Wade Brommel 31 33
35 657 Justin Wolf 34 35
36 486 Dennis Gritzmacher 33 36
37 73 Derek Kelly 40 37
38 557 Kailub Russel 38 39
39 962 Josef Tait 29
40 546 Tylor Skodras 34
41 76 Grant Harlan 36
42 604 Max Miller 37

Obwohl Justin das zweite Rennen gewann, würde er einen zweiten Gesamtrang bekommen.

Hunters konstantes Fahren würde ihn auf den vierten Platz bringen.

250 MOTO 1 RENNERGEBNISSE

Alle 250er waren beim massiven Larocco-Sprung vorsichtig.

Das erste Moto startete und Justin Cooper schnappte sich den Holeshot. Das Feld war eng, als sie die ersten Kurven umrundeten und die Lawrence-Brüder auf den Plätzen zwei und drei jagten. Rj Hampshire hüpfte und schwebte, bahnte sich seinen Weg an Hunter Lawrence vorbei und richtete seinen Blick auf Jett. In der ersten Runde überholte Rj Jett und Justin Cooper stürzte beim Überqueren der Ziellinie. Rj führte das Rennen nun mit weniger als einer Sekunde Rückstand auf Jett an.

Jeremy Martin, der sich mehrere Finger gebrochen hatte, kehrte in die Rennen zurück und fuhr knapp hinter Hunter Lawrence auf Platz vier. Jett Lawrence schloss die Lücke in der Kurve vor Laroccos Leap, konnte aber im Passversuch nicht erfolgreich sein. Bei 21 verbleibenden Minuten kippte Rj in einer Furche um, so dass die 18 einen Pass machen konnten. Als Justin Cooper am Boden gefunden wurde, rückte er bis auf den neunten Platz vor. 16 Minuten vor Schluss machte Justin seinen Weg zurück auf den fünften Platz und Rj Hampshire kam auf Jetts Heckfender zurück.

Es dauerte jedoch nicht lange, bis Rj sich leider wieder in einer tiefen Furche am Boden wiederfand. Zum Glück für Rj verlor er im Rennen nur eine Position. Justin setzte sich schließlich an seinem Teamkollegen Jeremy Martin vorbei und belegte dann acht Minuten vor Schluss den vierten Platz. 5 Minuten vor Schluss hatte Rj bereits ein weiteres Comeback mit Passversuchen an Hunter Lawrence gemacht. Drei verbleibende Runden überholte Rj Hunter und schloss die Lücke auf Jett. Jett würde das erste Rennen gewinnen.

POS. # FAHRER
1 18 Jett Lawrence
2 24 RJ Hampshire
3 41 Jäger Lawrence
4 32 Justin Cooper
5 6 Jeremy Martin
6 30 Jo Shimoda
7 45 Pierce Brown
8 47 Jalek Schwall
9 147 Levi Küche
10 115 Maximus Vohland
11 64 Colt Nichols
12 67 Stilez Robertson
13 90 Dilan Schwartz
14 48 Garret Marchbanks
15 75 Ty Masterpool
16 59 Jarret Frye
17 241 Joshua Varize
18 39 Carson Muford
19 800 Jace Keßler
20 38 Austin Forkner
21 307 Brandon Scherer
22 77 Jerry Robin
23 667 Jesse Herde
24 995 Christoph Prebula
25 437 Vincent Luhovey
26 841 Jeffrey Walker
27 726 Gared Steinke
28 778 James Harrington
29 958 Matthäus Curler
30 192 Jack Kammern
31 554 Wade Brommel
32 544 Noah Willbrandt
33 486 Dennis Gritzmacher
34 657 Justin Wolf
35 42 Michael Mosimann
36 76 Grant Harlan
37 604 Max Miller
38 557 Kailub Russel
39 91 Nathanael Thrasher
40 73 Derek Kelly

Austin Forkner hatte einen ziemlich großen Ausstieg, nachdem er Larocco's Leap gemeistert hatte.

2021 REDBUD NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2021 Pro Motocross2021 Pro Motocross MEISTERSCHAFTPro Motocross-Ergebnisse 20212021 Redbud National250 MX-Rennen Ergebnisse250 RennergebnisseMoto-CrossErgebnisse des Motocross-RennensMotocross-ErgebnisseMx QualifikationPro MotocrossRedbudRed Bud NationalRedBud National 250 Race Ergebnisse RaceErgebnisse des RedBud-Rennenssx-250-Ergebnisse