250 ERGEBNISSE DER HAUPTVERANSTALTUNG // 2022 SALT LAKE CITY SUPERCROSS FINALE

250 RENNERGEBNISSE // 2022 SALT LAKE CITY SUPERCROSS FINALE

Alle Augen sind auf Christian Craig gerichtet, während wir uns auf das letzte Rennen der Supercross-Saison 2022 vorbereiten. Zwei der drei Meisterschaften wurden bereits gewonnen, aber nur eine ist noch offen. Jett gewann den Titel für den Osten, während Christian Craig für den Westen massiv in Führung liegt. Leider erlitt Jett im Qualifying eine Knöchelverletzung und würde das letzte Rennen der Saison abbrechen. Obwohl er in den Punkten weiter hinten liegt, wird es interessant sein zu sehen, wie Hunter Lawrence Christian immer noch Konkurrenz macht. Die Strecke war während des Qualifyings eine karge Wüste, aber es scheint, dass die Strecke die Strecke kurz vor Beginn des Rennens überwässert hat. Also, wer wird Ihrer Meinung nach den zweiten Ost/West-Showdown gewinnen? Scrollen Sie nach unten, um es herauszufinden.

2022 SALZSTADT-SUPERKREUZ | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Fotos von Brian Converse


250 HAUPTVERANSTALTUNGSERGEBNISSE

Christian Craig schnappte sich den Holeshot, aber Hunter Lawrence würde in Kurve 2 der Führende sein. 13 Minuten vor Schluss ließ Christian Craig Nate Thrasher für den zweiten Platz hinter sich (nicht, dass er an diesem Abend viel hätte tun können, um ihn aufzuhalten). RJ Hampshire verdrängte Christian auf den vierten Platz. Nate schlich sich an Hunter Lawrence vorbei, um die Leine zu finden, und begann, sie zu öffnen. Zehn Minuten vor Schluss erwischte Pierce Brown Christian Craig, nachdem er RJ Hampshire zu Beginn des Rennens überholt hatte. Christian kam schnell auf den sechsten Platz zurück, nachdem er das vordere Ende gedrückt hatte (auf einer rutschigen Strecke) und heruntergefahren war. Der Sturz zu Boden und zurück auf den sechsten Platz schien Christian Craig aufzuwecken, da er anfing, wie sein altes Ich auszusehen (nicht der Craig aus den letzten paar Rennen). Craig überholte Forkner als Fünfter, aber das war es für Craig. Er beschloss, kein Risiko einzugehen, da er nur unter die ersten 10 kommen musste, um die 14 AMA 2022 East-Krone zu erringen – Christian kämpfte nicht gegen das Pro Circuit-Duo aus Shimoda und Forkner, als sie vorbeikamen, um ihn auf den 250. Platz zurückzudrängen . Es war gut genug, als Star Yamaha-Fahrer Nate Thrasher die 8 Main gewann und Christian Craig die 250 West mit 250 Punkten Vorsprung auf Hunter Lawrence gewann.

POS. # FAHRER
1 49 Nate Thrasher
2 96 Jäger Lawrence
3 44 Pierce Brown
4 24 RJ Hampshire
5 30 Jo Shimoda
6 33 Austin Forkner
7 29 Michael Mosimann
8 28 Christian Craig
9 66 Chris Bloss
10 31 Jalek Schwall
11 90 Jordan Smith
12 81 Jace Owen
13 54 Mitchell Oldenburg
14 331 Derek Drake
15 910 Carson Brown
16 140 Cullin-Park
17 62 Vince Friese
18 98 Dominik Thury
19 64 Mitchell Harrison
20 39 Jarret Frye
21 285 Marschall Weltin
22 80 Enzo Lopes

Nate Thrasher würde das Main Event gewinnen.


250 EAST RACE 2 ERGEBNISSE

Austin Forkner würde das zweite Heat Race gewinnen.

Mitchell Oldenburg muss in Salt Lake City etwas beweisen, da er nicht nur der schnellste Qualifikant war, sondern auch den Holeshot im zweiten Heat Race erzielte. Austin Forkner jagte auf dem zweiten Platz, Derek Drake auf dem dritten Platz. Austin verlor mit einem Passversuch kurz vor der Ziellinie viel Zeit. Enzo Lopes lief auf dem dritten Platz mit Jordon Smith auf dem vierten Platz. Rj Hampshire würde den Streckenbedingungen zum Opfer fallen, während Austin Forkner die Whoops blitzte und dabei Mitchell Oldenburg überholte.

POS. # FAHRER INTERVALL
1 33 Austin Forkner 8-Runden
2 54 Mitchell Oldenburg +03.485
3 80 Enzo Lopes +10.667
4 90 Jordan Smith +13.774
5 81 Jace Owen +15.317
6 285 Marschall Weltin +17.216
7 331 Derek Drake +18.483
8 24 RJ Hampshire +23.514
9 39 Jarret Frye +25.023
10 604 Max Miller +26.822
11 44 Pierce Brown +28.150
12 140 Cullin-Park +35.266
13 116 Tj Albright 7-Runden
14 519 Joshua Cartwright +03.883
15 204 Kyle Greeson +07.273
16 192 Jack Kammern +09.371
17 289 Robert Hailey +39.527
18 174 Luca Marsalisi +58.584
19 243 Hardy Munoz 5-Runden
20 508 Jäger Yoder 1-Runden

 

Ein Umkippen zu Beginn des Rennens wäre kostspielig, da Pierce mit seinem Teamkollegen Michael Mosiman zum LCQ geschickt würde. 


250 WEST HEAT RACE ERGEBNISSE

Christian Craig würde das erste Heat Race gewinnen.

Christian Craig schnappte sich zu Beginn des 250 West Heat Race schnell den Holeshot. Chris Blose jagte auf dem zweiten Platz mit Nate Thrasher auf dem dritten Platz. Mit etwas mehr als einer verbleibenden Minute würden sowohl Hunter Lawrence als auch Michael Mosiman zu Boden gehen, da der Schmutz der Strecke wild unbeständig war. Michael würde wieder hinuntergehen und sich im LCQ wiederfinden. Christian Craig würde unangefochten mit einem großen Vorsprung auf die Konkurrenz gewinnen, gefolgt von Nate Thrasher und Chris Blose auf den Plätzen zwei und drei.

POS. # FAHRER INTERVALL
1 28 Christian Craig 8-Runden
2 49 Nate Thrasher +06.340
3 66 Chris Bloss +14.379
4 30 Jo Shimoda +16.345
5 98 Dominik Thury +20.297
6 910 Carson Brown +25.941
7 96 Jäger Lawrence +27.078
8 62 Vince Friese +34.673
9 31 Jalek Schwall +36.470
10 64 Mitchell Harrison +42.649
11 914 Geran Stapleton +45.308
12 216 Devin Harriman +47.329
13 181 Wyatt Lyonsmith +51.290
14 388 Brandon Ray +54.657
15 29 Michael Mosimann +57.306
16 74 Derek Kelly 7-Runden
17 162 Maxwell Sanford +12.240
18 364 Tschad Saultz +22.109
19 97 Jerry Robin 3-Runden
20 208 Logan Leitzel 2-Runden

Nate Thrasher belegte im ersten Heat Race den zweiten Platz.

2022 SALZSTADT-SUPERKREUZ | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2022 Salt Lake City SupercrossMonster Energy SupercrossErgebnisse von Salt Lake CitySALZSTADT-SUPERKREUZsx-250-Ergebnisse