ALEX MARTIN STIMMT CLUB MX IN DER 450-KLASSE BEI

 

ALEX MARTIN STIMMT CLUB MX IN DER 450-KLASSE BEI

Club MX baut seinen beeindruckenden Kader für sein Privatfahrerteam weiter aus, während Alex Martin sich den Reihen anschließt Garrett Marchbanks, Phil Nicoletti, Jace Owen, Enzo Lopes und Nique Thury.

Pressemitteilung: Chesterfield, SC (15. Oktober 2021) – Nebenbei hat er sich mit seiner Troll Train-Persönlichkeit zu einer der beliebtesten Figuren auf und neben der Strecke entwickelt, die eine Vielzahl von Fans anspricht. Er beabsichtigt, diesen Schwung aufrechtzuerhalten, während er seinen Lebenslauf in der Königsklasse ergänzt. 

Martin wollte in die 450er Klasse aufsteigen und hat diese Chance mit dem ClubMX-Team für 2022 und darüber hinaus genutzt. Sein Debüt an Bord der Yamaha YZ450F wird er am 8. Januar 2022 beim ersten Lauf der Monster Energy Supercross-Serie in Anaheim, Kalifornien, geben. 

-Foto von Mike Viser

„Die meisten Leute wissen das vielleicht nicht, aber ich habe von 2010 bis 2014 bei ClubMX trainiert und dort eine solide Grundlage für meine Zukunft geschaffen. Die Einrichtung ist seitdem so stark gewachsen, dass ich die Gelegenheit nicht ignorieren konnte. Sie haben eine Vielzahl von Strecken auf dem Grundstück und haben ihr Trainingsprogramm eskaliert, um mit jedem zu konkurrieren, wie sie in den letzten Jahren bewiesen haben. Sie haben es auch geschafft, einige der besten Motorräder im Fahrerlager zu bauen, und jetzt kann es mit Unterstützung von Yamaha nur noch besser werden. Als Brandon [Haas] mich anrief, musste ich mir sein Angebot anhören und es machte für mich zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere absolut Sinn.“ 

ClubMX wird sowohl in der East- als auch in der Westcoast-Supercross-Serie antreten, wobei Martin in der 450er-Klasse an der Spitze steht. Sie werden auch in der Lucas Oil Pro Motocross-Serie antreten, was dies das erste Jahr ist, in dem das Team die gesamte Saison durchführt. Möglich wird dies durch die Unterstützung von FXR Racing, IAMACOMBACK und Yamaha zusammen mit vielen anderen großartigen Sponsoren, die Wert auf die Wettbewerbsfähigkeit des Teams legen. 

-Foto von Mike Viser

„Die Aufnahme von Alex in das Team ist eine natürliche Erweiterung unseres Programms. Er hat hier in der Vergangenheit eine Ausbildung gemacht und ist mit unserer Arbeitsweise vertraut. Seine lockere Einstellung und intensive Arbeitsmoral werden ein Beispiel für die anderen Fahrer sein. Alex bringt nicht nur mit seiner Fahrerfahrung, sondern auch mit seinem Wissen über Fitness und Ernährung viel mit“, sagte Besitzer Brandon Haas von ClubMX. „Ihm die Möglichkeit zu geben, sein Ziel, in der 450er-Klasse zu fahren, zu erreichen, ist für uns alle ein zusätzlicher Bonus.“ 

Weitere Informationen werden veröffentlicht, sobald Martin sich mit seinem alten Trainingspartner Phil Nicoletti wiedervereinigt, wenn das ClubMx Supercross-Bootcamp Mitte Oktober eröffnet wird.

Alex MartinAlex Martin tritt dem Club MX beiVerein mx