ANTHONY RODRIQUEZ ERHÄLT EINE AUSFÜHRUNG IM HONDA GP TEAM

 


Das klassische Fill-In-Fahrerfoto. Wirf einen Hut und ein Hemd auf Anthony und schieße ihn gegen den Truck.

Der Venuzuelaner Anthony Rodriguez, der in der AMA 8 East Supercross-Serie 2017 den 250. Platz belegte, wurde im 250 Grand Prix-Team von HRC Honda voll besetzt. Rodriquez wird den Platz des verletzten Chihiro Notsuka beim Großen Preis von Italien im norditalienischen Ottobiano einnehmen. Hondas 250er-Team hatte Probleme, Notsuka wurde verletzt und Michele Cervellin schnitt sich in Russland den Arm. Der 22-jährige Rodriguez könnte ein frisches Gesicht sein. Rodriquez hat einen Zwei-Rennen-Vertrag für die italienischen und portugiesischen Allgemeinmediziner unterzeichnet. Dies wird sein erstes Mal in Europa sein.

Anthony Rodriquez während der AMA 2017 East-Serie 250 in Daytona. Foto: Brian Converse

Anthony ist seit 2014 in den USA sowohl im 250 Supercross als auch im AMA 250 Nationals gefahren. Er hat noch nie ein AMA-Rennen gewonnen. Sein bestes 250 Supercross-Einzelfinish war ein 5. und er belegte 9, 250 und 2015 den 2016. Platz in der 2017 East-Wertung. Sein bestes Outdoor-Finish war 2015 ein fünfter in Hangtown.

 

Anthony RodrriquezChihiro NotsukaHonda Grand Prix Teamhrc hondaMichele CervellinMoto-Crossmx2mxaMXGP