FRAGEN SIE DIE MXPERTS: MAGAZIN-SHOOTOUTS SIND FOOLISH

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

Lieber MXA,
    Leute, die ein Motorrad kaufen, das auf einer Zeitschrift basiert, sind Dummköpfe. Die modernen Motorräder von heute können alle gewinnen und die meisten sind zu schnell, als dass der Durchschnittsmensch die verfügbaren PS nutzen könnte. Was ist, wenn ein Fahrrad geringfügig langsamer als das andere ist oder ein paar Pfund schwerer ist oder nicht so scharf dreht? Sie alle sind mehr als fähig, Rennen zu gewinnen und ihre Arbeit zu erledigen. Deshalb finde ich Magazin-Shootouts dumm.

Ihre allgemeine Theorie ist dumm. Dies sind $ 9000 Rennmaschinen. Warum sollte jemand 9000 US-Dollar für ein Fahrrad ausgeben, das langsamer, schwerer und schlechter zu handhaben ist? Wenn Sie zu Sears gehen, um eine Waschmaschine zu kaufen, wählen Sie die, die beim Schleudern mehr Lärm macht, über den Boden des Waschraums vibriert und Ihre Kleidung zu 90 Prozent sauber macht, oder kaufen Sie eine Maschine, die leiser, glatter und ruhiger ist bekommt deine Kleidung makellos? Wenn Leistungsunterschiede bei Waschmaschinen im Wert von 500 US-Dollar wichtig sind, wären sie bei einem Kauf im Wert von 9000 US-Dollar nicht noch wichtiger? Wo wirst du diese Dinge herausfinden? Ihr freundlicher Händler vor Ort lässt Sie nicht sechs brandneue Motorräder vom Ausstellungsraum nehmen und fahren - und schon gar nicht für die sechs Monate, die MXA die meiste Zeit der 2017er 450 verbracht hat. Mit Magazin-Shootouts haben Sie einen Vorsprung, um herauszufinden, welche Motorräder sich in Ihrem Stadion befinden könnten. So können Sie Fehler vermeiden. Benötigen Sie ein Beispiel? Wenn jeder das 2009 450 Shootout von MXA gelesen hätte, hätte er gewusst, dass der 2009 CRF450 keine Kerze für den 2008 Shootout-Gewinner Honda CRF450 halten kann. Es hat nicht gewonnen. Es wurde nicht Zweiter. Es wurde nicht Dritter. Es wurde Vierter (und damals gab es nur fünf Motorräder in Shootouts). MXA-Shootouts werden durchgeführt, um Menschen dabei zu helfen, die beste Wahl zu treffen, indem sie ihnen einen Einblick in die Informationskurve geben. MXA wählt jedes Jahr einen Gewinner aus, da dies die Idee eines Shootouts zunichte machen würde - aber es ist uns egal, für welches Fahrrad Sie sich entscheiden -, solange Sie sich aus gutem Grund dafür entscheiden.

Wenn Sie einer dieser Dummköpfe sind, die glauben, dass Sie ein Fahrrad nur aufgrund der Farbe seines Kunststoffs kaufen können, weil Sie glauben, dass es keinen Unterschied zwischen den sechs großen 450ern gibt, außer ihrer Farbe, irren Sie sich leider. Mit Ausnahme des Husky FC250 / 450 und des KTM 250 / 450SXF ist jedes der Motorräder in einem Shootout 2017 völlig anders. Sie teilen keine Fahreigenschaften, Federungsleistung oder Leistungsbandkurven miteinander. Jedes ist einzigartig - und das Verständnis seiner Einzigartigkeit (zusammen mit Ihrer eigenen Einzigartigkeit) macht das beste Match aus. Die Schießereien von MXA sagen Ihnen nicht, welches Fahrrad Sie kaufen sollen, aber sie geben Ihnen die Werkzeuge, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Was das Konzept betrifft, dass ein durchschnittlicher Fahrer nicht die gesamte Leistung nutzen kann, die moderne Motorräder produzieren, haben Sie offensichtlich noch nie mit 39 anderen Fahrern in einem Rudel angefangen. Wenn Sie dies getan hätten, würden Sie sich wünschen, Sie hätten ein zusätzliches Pferd (oder fünf) auf dem Weg zur ersten Kurve. Und du würdest dieses schmuddelige weiße T-Shirt nicht tragen.

2017 450 Schießerei250 SchießereiFragen Sie die ExpertenMoto-Crossmxa 450 Schießereimxa Schießerei