FAHRRÄDER, DIE SIE NIE GESEHEN HABEN: 2009 WRM 450 MX1 CROSS


Der WRM MX25,000 Cross im Wert von 1 US-Dollar wurde als Maschine in sehr limitierter Auflage konzipiert, und die Produktionslinie war in den letzten Jahren nicht sehr ausgelastet.

WR Compositi wurde von den Brüdern Alex Balestra und Yuri Balestra gegründet, um ihre Fähigkeit zu demonstrieren, mit Kohlefaser zu arbeiten - was sie in großen Mengen mit High-End-Fahrrädern taten. Im Jahr 2005 gab es exotische Motocross-Motorräder von Vertematti, VOR und TM, und die Brüder Balestra wollten mit ihrem WRM 450-Motorrad in das europäische Feld der exotischen Serienräder einsteigen. Es wurde in Italien mit einem speziellen handgefertigten 450-cmXNUMX-Einzylindermotor entworfen und gebaut. Das WRM ist ein wirklich handgefertigtes Fahrrad, das den firmeneigenen Motor und Rahmen verwendet - alles aus eigener Herstellung. Die Balestra-Brüder wollten nicht den Motor eines anderen benutzen. Also machten sie ihre eigenen.


Unter der Haut sieht man die radikale Chromoly / Aluminium / Kohlefaser-Konstruktion.

Der Verkaufspreis eines WRM 450, falls Sie einen finden könnten, beträgt 25,000 US-Dollar, ist eine sehr seltene Maschine, obwohl Prototypen bereits 2007 gebaut wurden und 2008 in begrenzte Produktion gingen und behauptet, Fahrräder bis 2015 hergestellt zu haben, aber das bedeutet nicht, dass sie mehr als eine Handvoll gemacht haben. Sein behauptetes Gewicht beträgt 222 Pfund. Es verwendet einen 449-cm96-Motor mit einer Nocke und einer Bohrung und einem Hub von 62.1 mm x 10 mm. Der WRM-Motor hat vier Titanventile und wahlweise einen Keihin TPS-Vergaser anstelle einer Kraftstoffeinspritzung. Es gibt eine Vortex-Zündung mit XNUMX programmierbaren Karten und eine Rutschkupplung (weil sie ihren größten Erfolg in SuperMoto hatte).


Was den Rahmen betrifft, wird Kohlefaser nur verwendet, um die Aluminiumholme mit dem Steuerrohr im Gitterstil zu überbrücken. Der größte Teil der Kohlefaser befindet sich im Gastank, in der Airbox und in den Seitenwänden

Der WRM-Rahmen ist eine Kombination aus Chromolystahl, Aluminiumguss und Kohlefaser / Kevlar-Verbundwerkstoff. Der vordere Teil des Rahmens ist ein Rahmen im Chromoly-Gitterstil. Die Motorhalterung besteht aus Chromolystahlrohren, die mit den gegossenen, aufrechten Aluminiumholmen verschraubt werden. Eine geformte Kohlefaserbrücke verbindet die Aluminiumgussholme mit dem Steuerrohr. Zusätzlich bestehen die Schwinge, der Gastank, die Seitenwände und die Airbox aus Kohlefaser.

Abgesehen von der Schwinge, die vollständig aus Kohlefaser besteht (bis auf die Achsblöcke), wurde der Motor vollständig von der italienischen Firma entwickelt. Darüber hinaus ist das Motorrad mit einem Fünfganggetriebe und einem Kettenendantrieb ausgestattet. Das Fahrrad von 2009 verwendet Solva-Gabeln und -Dämpfer, Brembo-Bremsen und viele handgefertigte Teile, darunter eine Auspuffanlage mit konischem Querschnitt. Die Schrauben sind aus Titan, um das Gewicht auf ein Minimum zu reduzieren. Es besteht kein Zweifel, dass WR Composti sehr wenig Interesse am Bau von Serienmotorrädern hat und sich anscheinend im Geschäft mit Kohlefaserfahrrädern etabliert hat.

2009 wrm 450 xi1 KreuzAlex BalestraFahrräder, die Sie noch nie gesehen habenKohlefaser Motocross RahmenMoto-CrossmxaWR-Zusammensetzungwrm 450 mx1 Kreuz