AKTUELLE NACHRICHTEN! MUSQUIN UNTERZEICHNET SUPERCOSS-ONLY DEAL & TEASES BRANDNEUE 2022-1/2 KTM 450SXF

AKTUELLE NACHRICHTEN! MARVIN MUSQUIN UNTERZEICHNET SUPERCOSS-ONLY DEAL FÜR 2022 & TEASES AUF DER NEUEN 2022-1/2 KTM 450SXF

Die Ankündigung, dass Marvin Musquin einen Supercross-Only-Deal unterschreibt, lässt uns noch mehr glauben, dass das Red Bull KTM-Team tatsächlich Aaron Plessinger anheuert, um zusammen mit Cooper Webb für die gesamte Supercross- und Motocross-Saison im Jahr 2022 mit Marvin als drittem 450er-Fahrer im Rennen zu fahren das Zelt im Supercross. Diese Nachricht ist großartig zu hören, da Marvin ein großartiger Botschafter für den Sport ist und seit langem ein KTM-Rennfahrer ist. Aber die größte Nachrichtenbombe hier ist nicht, dass Marvin nur für Supercross bei KTM unter Vertrag steht, sondern dass er erklärte, dass das Team „ein neues Motorrad“ haben wird. Marvin sagte: "Es wird eine weitere lustige Herausforderung sein, mit dem neuen Fahrrad zu arbeiten, was viel mehr Arbeit bedeutet, aber das ist aufregend!“

Es ist ein wenig überraschend, dass KTM durch diese Pressemitteilung ihre eigenen Geheimnisse preisgegeben hat, aber es war sowieso kein gut gehütetes Geheimnis. Wir erwarten, dass die KTM-Fahrer in wenigen Wochen, wenn das Training für die Saison 2022 beginnt, ein brandneues Motorrad im Supercross einsetzen werden. Lesen Sie unten die vollständige KTM-Pressemitteilung zu Marvin:


MURRIETA, Kalifornien – KTM North America, Inc. freut sich bekannt zu geben, dass Marvin Musquin einen Vertrag abgeschlossen hat, um beim Red Bull KTM Factory Racing Team während der AMA Supercross Championship 2022 zu bleiben.
Der Franzose startet 12 in seine zwölfte Saison mit dem US-amerikanischen Red Bull KTM Factory Racing Team und ist dank seiner Spitzenleistung und seines Engagements in diesem Sport zum Synonym für die Marke READY TO RACE geworden. Der 2022-Jährige feierte bei den letzten beiden Läufen der AMA Supercross-Meisterschaft 2021 Erfolge und hat bewiesen, dass er noch viel zu geben hat, während er im Januar mit Volldampf auf den ersten 31SX-Titel seiner Karriere zusteuert.

 Marvin Musquin: „Ich freue mich sehr, meinen Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern und damit 12 Jahre in den USA zu fahren und insgesamt 14 Jahre mit der Red Bull KTM-Familie zu fahren! Es ist kein Geheimnis, dass jeder im Team für mich wie eine Familie ist. Es wird eine weitere lustige Herausforderung sein, mit dem neuen Fahrrad zu arbeiten, was viel mehr Arbeit bedeutet, aber das ist aufregend! Ich freue mich darauf, meine Bemühungen auf die Supercross-Serie zu konzentrieren und den Supercross-Zeitplan ab Januar in Anaheim wieder normal zu gestalten!“

Ian Harrison – Red Bull KTM Teammanager: „Marvin ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unseres Teams und ich freue mich sehr, dass wir eine weitere Saison gemeinsam fortsetzen können. Er hat mit unserem Team viel erreicht und war Teil der vielen Meilensteine, die wir als Gruppe in den letzten 12 Jahren in den USA erreicht haben. Durch Höhen und Tiefen hat er im Laufe der Jahre viele Hindernisse und Verletzungen überwunden und währenddessen kämpft er sich zurück und zeigt, dass er immer noch den Siegeswillen hat – wie er während der Supercross-Saison 2021 bewiesen hat.“

 Roger De Coster – Motorsportdirektor, Nordamerika: „Marvin wird für eine weitere SX-Saison zurück sein und ich denke, er will uns beweisen, dass er wie Rotwein ist und mit der Zeit besser wird. Nach einer schweren Knieoperation vor zwei Jahren hat Marvin hart gearbeitet, um sich zu erholen, und er ist wieder in Topform. Wir sind also der Meinung, dass er dieses Jahr in SX mit einem Sieg und einem zweiten Platz in den letzten beiden Rennen stark war und in der Lage sein wird, wieder in der Lage zu sein Leistung auf höchstem Niveau.“

Marvin Musquin verpasste die Ironman und Fox Raceway #2 Nationals, als er positiv auf Covid getestet wurde. Wir sind uns nicht sicher, ob er diesen Samstag in Hangtown antreten wird. 

AKTUELLE NACHRICHTEN | KLICKE HIER 

2022-1/2 KTM 450SXFWerksausgabektmMarvin MusquinMoto-CrossmxaNewsSUPERKREUZ