CARSON BROWN SPRICHT ÜBER DEN HUSKY TC250 TWO-TAKT, DEN ER IN WASHOUGAL gefahren ist

Die einzigen Leute, die es nicht lieben, wenn ein Fahrer beschließt, bei den AMA Nationals einen Zweitakt zu fahren, sind die schwerfälligen AMA-Funktionäre, National-Promoter (die ihre schweren Daumen auf jede Zweitakt-Bewegung legen) und natürlich es versteht sich von selbst, Team Honda. Als Carson Brown MXA erzählte, dass er eine Husqvarna TC250 in der 450er Klasse fahren würde (weil diese schwerfälligen und schwerfälligen AMA- und MX-Sportbeamten nicht daran dachten, einen 250er Zweitakter gegen einen 250er Viertakter fahren zu lassen ) haben wir Carson aufgespürt, als wir in Washougal ankamen, damit er die Geschichte hinter seinem Raucher erzählen konnte.

Am Ende wurde Carson 18. im ersten 450er Rennen und sammelte 3 AMA National Punkte, verletzte sich aber an seiner bereits verletzten Schulter und konnte das zweite Rennen nicht starten.

2021 Washougal NationalCarson Brownhusqvarna tc250Moto-CrossZweitakt