Surfen Kategorie

Jahr

MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES SUZUKI RM-Z2023 450

Wenn der RM-Z450 kurz geschaltet, im Fleisch des Leistungsbands gehalten und vom Drehzahlbegrenzer ferngehalten wird, verfügt er über ein sehr brauchbares, angenehmes und effektives 450-cm³-Leistungsband. Es ist von unten spritzig und am stärksten von 7000 bis 8800 U / min (wo die Beschleunigung erzeugt wird).

MXA'S 2023 250 VIER-TAKT-SHOOTOUT-VIDEO

Die KTM und Husqvarna sind für 2023 komplett neu und die Kawasaki KX250 erhielt eine umfangreiche Liste von Motoränderungen, aber Yamaha, GasGas, Honda und Suzuki sind seit 2022 unverändert. Unsere Testfahrer hatten ihre Arbeit ausgeschnitten und verglichen die aktualisierten Motorräder mit den unveränderten

MXA VIDEO: WIR TESTEN DEN 2023 SUZUKI RM-Z450

Das 2022 Suzuki RM-Z450 ist nicht das beste Motorrad auf der Rennstrecke, aber es bietet ein fahrbares, rennfähiges und unterhaltsames Motorrad für jemanden, der in das Motocross-Erlebnis einsteigen möchte, ohne Insolvenz anmelden zu müssen. So wie es sitzt, ist es immer noch das beste Schnäppchen bei Dirtbikes

MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2023 HUSQVARNA FC450

Das Unternehmensmarketing der drei österreichischen Marken verlangt nach einer reaktionsschnelleren KTM, einem breiteren Husqvarna und einem sanfteren GasGas. Wie haben sie das gemacht? Mehr Luft für die KTM, weniger Luft für den Husky und keine Luft für den GasGas

MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES 2023 HONDA CRF450

Jeder Testfahrer, der den 2023 CRF450 gefahren ist, schwärmte davon, wie einfach die Kraft zu nutzen war. Bei niedrigen Drehzahlen funktionierte die Drosselklappe wie ein Rheostat. Der Fahrer konnte wählen, wie viel Leistung er wollte. Kein Hyper-60-PS-Wahnsinn mehr.