ERSTER BLICK! BRANDNEUE 2022 HUSQVARNA FC450 ROCKSTAR EDITION

ERSTER BLICK! 2022 HUSQVARNA FC450 ROCKSTAR-AUSGABE

Die neuen Rockstar Edition Bikes von Husqvarna wurden offiziell vorgestellt. Der FC450 wird im Februar 2022 erhältlich sein (nur in den USA).

Pressemitteilung: Husqvarna Motorcycles stellt die 2022 FC 450 Rockstar Edition-Modelle vor. Völlig neue Motoren und Chassis sorgen dafür, dass konkurrenzfähige Motocross-Fahrer ihren Rivalen in jedem Rennen einen Schritt voraus sind. Erstklassige, dynamische Leistung liefert sofortige Leistung, während fortschrittliche Ergonomie vollständige Kontrolle bietet.

Die FC450 Rockstar Edition verfügt über eine SOHC-Einheit, die ebenfalls eine erstklassige Leistung bietet. Beide Motoren sind komplett neu, leicht und wurden für eine optimale Massenzentralisierung in ihren Rahmen neu positioniert, was eine einfache Handhabung und Kontrolle garantiert.

Erster Blick! bei der 2022/1 Husky FC2 Factory Edition 250.

Die FC450 Rockstar Edition hat auch ein komplett überarbeitetes Chassis für 2022. Beide Bikes verfügen über einen neuen hydrogeformten Chrom-Molybdän-Rahmen, der für ein verbessertes Anti-Squat-Verhalten unter Kraft entwickelt wurde. Eine neue Schwinge aus Aluminium-Druckguss sorgt für optimale Steifigkeit bei geringem Gewicht. Ein langlebiger Aluminium-Polyamid-Hybrid-Hilfsrahmen ist auf eine speziell berechnete Steifigkeit ausgelegt.

Die Sperrung erfolgt durch WP. Die neue XACT 48-mm-Vordergabel mit AER-Technologie bietet eine progressivere Dämpfung am Ende des Hubs, während das neueste XACT-Dämpferdesign eine werkzeuglose Einstellung bietet.

Ein neuer, multifunktionaler Kartenschalter wählt die Stromliefermodi. Es aktiviert auch Traktions- und Launch-Control-Funktionen sowie einen Easy Shift für nahtloses Hochschalten der überarbeiteten Fünfgang-Getriebe sowohl in der FC250 Rockstar Edition als auch in der FC450 Rockstar Edition.

Die neue Karosserie, die mit den neuesten Grafiken von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing verziert ist, bietet eine maßgeschneiderte Ergonomie für mehr Bewegungsfreiheit auf dem Motorrad. Dies gibt den Fahrern mehr Kontrolle, um sich auf das Rennen zu konzentrieren.

Die FC250 Rockstar Edition und FC450 Rockstar Edition replizieren die Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Bikes, die im AMA Supercross konkurrieren, und bieten allen Motocross-Rennfahrern wettbewerbsfähige Maschinen.

FUNKTIONEN UND VORTEILE DER FC450 ROCKSTAR EDITION

Motor

Der SOHC-Motor der FC450 Rockstar Edition ist das perfekte Beispiel für die fortschrittlichen Konstruktionstechniken von Husqvarna Motorcycles und bietet eine enorme Spitzenleistung mit einem Gesamtgewicht von nur 59 Pfund (26.8 kg), was einer Gewichtsreduzierung von etwa 300 Gramm im Vergleich zur vorherigen Generation entspricht .

Die Massenzentralisierung ist der Schlüssel zum Motordesign und ermöglicht es den Fahrwerksingenieuren, den Motor näher am Schwerpunkt zu positionieren, um das Handling und die Manövrierfähigkeit erheblich zu verbessern. Dies wurde erreicht, indem der Motor um 2° nach hinten gekippt wurde, was bedeutete, dass das Kettenrad 3 mm tiefer positioniert wurde. Zusammen mit den Vorteilen der Massenzentralisierung und des reduzierten Gewichts wurde das Anti-Squat-Verhalten des Fahrwerks deutlich verbessert.

Bei der neuen FC450 Rockstar Edition-Engine wurde auf die Servicefreundlichkeit geachtet. Ablassstutzen für Flüssigkeiten und zusätzliche Servicemarkierungen am Motor (▲) zeigen deutlich an, wo Unterlegscheiben verwendet werden müssen, wodurch Wartung und Service einfacher als je zuvor werden.

  • 2° nach hinten geneigter Motor mit neu positioniertem Ritzel (3 mm tiefer) → verbesserte Massenzentralisierung und verbessertes Anti-Squat-Verhalten
  • Spitzenleistung und minimales Gewicht → zusätzliche Mitteltöner und verbessertes Handling
  • Verbesserte Wartungsfreundlichkeit der Motoreinbauten → Servicemarkierungen und Ablassstutzen für Flüssigkeiten hinzugefügt

Zylinderkopf

Der neu gestaltete SOHC-Zylinderkopf ist unglaublich kompakt und leicht, mit einem kurzen Profil und einer möglichst schwerpunktnahen Nockenwelle. Parallele Rahmenhalterungen verbessern das Handling und die Agilität deutlich.

Leichte Ventile werden über einen Kipphebel betätigt und verfügen über ein Timing, das speziell entwickelt wurde, um ein präzises Drehmoment und eine präzise Gasannahme zu liefern. Der Durchmesser der Einlassventile beträgt 40 mm, während er am Auslass 33 mm beträgt. Ein neuer Ventildeckel reduziert die Anzahl der Befestigungsschrauben (nur zwei erforderlich) und eine einzige Ölsprühdüse garantiert eine effiziente Kühlung bei geringem Gewicht.

Eine neue fein gestanzte Steuerkette, reibungsarme Kettenführungen und die reibungsarme DLC-Kipphebelbeschichtung bieten optimale Effizienz, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Auf Wartungsaufgaben mit Sperrstellungen für die Steuerkette wurde geachtet, um die Gebrauchstauglichkeit des Ventiltriebs zu verbessern.

  • Neu gestalteter SOHC-Zylinderkopf → kompakteres Design, parallele Rahmenhalterungen und Nockenwelle näher am Schwerpunkt
  • Neuer leichter Ventildeckel → nur zwei Befestigungsschrauben und eine Ölsprühdüse zur Kühlung
  • Neue fein gestanzte Steuerkette für zusätzliche Haltbarkeit
  • DLC-Beschichtung und reibungsarme Kettenführungen → optimale Effizienz, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Verbesserte Wartungsfreundlichkeit des Ventiltriebs → Sperrpositionen für Nockenkette

Zylinder und Kolben

Der leichte Aluminiumzylinder ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst mit einer 95-mm-Bohrung. Der CP-Kolben in Kastenbauweise verfügt über eloxierte Ringnuten, die bei einem Gewicht von nur 327 g für mehr Haltbarkeit und längere Wartungsintervalle sorgen. Das Kompressionsverhältnis wurde auf 13.1:1 erhöht, um die Spitzenleistung zu verbessern.

  • Leichter Aluminiumzylinder → 95 mm Bohrung / 63.4 mm Hub
  • Leichter Hochleistungs-CP-Schmiedekolben in Kastenbauweise → reduzierte oszillierende Massen
  • Erhöhte Kompression auf 13.1:1 → verbesserte Spitzenleistung
  • Eloxierte Ringnut → zusätzliche Haltbarkeit und längere Serviceintervalle

Kurbelwelle

Die von der Kurbelwelle erzeugte Trägheit wurde sorgfältig berechnet, um optimale Traktion und Fahrbarkeit des leistungsstarken 450-ccm-Motors zu gewährleisten. Die Kurbelwelle ist speziell positioniert, um die Rotationsmasse am idealen Schwerpunkt zu nutzen, was zu einem leichten, agilen Fahrgefühl führt. Ein glattes Pleuellager aus zwei eingepressten Lagerschalen sorgt für höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit und garantiert lange Serviceintervalle von 100 Stunden.

  • Kurbelwellenposition → idealer Schwerpunkt, verbessertes Handling
  • Glatte Pleuellager und eingepresste Lagerschalen → erhöhte Lebensdauer und Serviceintervalle

Kurbelgehäuse

Die Kurbelgehäuse sind so ausgelegt, dass die Wellen und Motorinnenteile in den idealen Positionen angeordnet sind, um ein bestmögliches Handling zu bieten. Darüber hinaus hält die Position der Kupplungswelle die Kupplung über dem Ölstand, was zu einem geringeren Widerstand und einer erhöhten Effizienz führt. Ein neues Ölpumpenzahnrad aus Stahl und neu positionierte Öldüsen erhöhen den Gesamtöldruck, was zu einer erhöhten Beständigkeit gegen Überhitzung und einer verbesserten Haltbarkeit führt.

Hochdruck-Druckguss-Produktionsverfahren halten das Gesamtgewicht auf ein Minimum, was zu einer dünnen Wandstärke bei gleichzeitiger Zuverlässigkeit führt.

  • Design → optimierte Massenzentralisierung und Effizienzsteigerung
  • Neues Ölpumpenrad aus Stahl und erhöhter Öldruck → verbesserte Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Überhitzung
  • Hochdruck-Druckguss-Produktionsverfahren → dünne Wände für reduziertes Gewicht bei gleichbleibender Festigkeit

Getriebe

Das neu gestaltete leichte 5-Gang-Getriebe wird von Pankl Racing Systems produziert und sorgt für ein Höchstmaß an Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Eine gewichtsoptimierte Schaltwelle reduziert die erforderliche Betätigungskraft beim Gangwechsel, zudem verfügt das Getriebe über ein überarbeitetes Übersetzungsverhältnis (29:72). Der neue Easy Shift Sensor ist auf der Schaltwalze positioniert und ermöglicht kupplungsloses Hochschalten. Die Funktion kann über den neuen QS-markierten Knopf am Kartenauswahlschalter, der sich links am Lenker befindet, aktiviert/deaktiviert werden.

Der neue Schalthebel verfügt über ein Design, das Schmutzansammlungen verhindert und die Hebelspitze auch unter härtesten Bedingungen in ihrer ursprünglichen Position hält. Ein fortschrittlicher Gangsensor wählt ein spezifisches Motorkennfeld aus, das auf jeden Gang zugeschnitten ist.

  • Neues 5-Gang-Getriebe → überarbeitete Übersetzung (29:72) für sanftes und präzises Schalten
  • Gewichtsoptimierte Schaltwelle → reduzierter Betätigungskraftbedarf beim Gangwechsel
  • Integrierter Easy-Shift-Sensor auf der Schaltwalze ermöglicht kupplungsloses Hochschalten → stufenlose Schaltfunktion über Map-Select-Schalter aktivierbar/deaktivierbar
  • Integrierter Gangsensor → spezifische Motorkennfelder für jeden Gang

DDS-Kupplung

Die FC450 Rockstar Edition verfügt über eine überarbeitete DDS (Dampened Diaphragm Steel) Kupplung. Zu den exklusiven Merkmalen dieses Systems gehört eine Einzelmembran-Stahldruckplatte anstelle von herkömmlichen Schraubenfedern. Es integriert ein Dämpfungssystem für bessere Traktion und Haltbarkeit. Der Kupplungskorb ist ein einteiliges CNC-gefrästes Stahlbauteil, das den Einsatz dünner Stahlbüchsen ermöglicht und zur kompakten Bauweise des Motors beiträgt.

Zu den Hauptverbesserungen gehören eine bessere Kupplungskühlung durch Druckschmierung, eine Reduzierung des Kupplungsfadings bei hoher Beanspruchung, während der Kupplungskorb neu gestaltet und an das neue 5-Gang-Getriebe angepasst wurde.

  • DDS-Kupplung → Leichtgewicht mit konstanter Modulation und außergewöhnlicher Haltbarkeit
  • Verbesserte Kupplungskühlung durch Druckschmierung → reduziertes Kupplungsfading durch hohe Beanspruchung
  • Neu gestalteter Kupplungskorb → angepasst an neue 5-Gang-Übersetzung

Rahmen

Der hydrogeformte, lasergeschnittene und robotergeschweißte Rahmen wird fachmännisch gefertigt. Der Rahmen wurde mit speziell berechneten Parametern des Längs- und Torsionsflexes konstruiert und bietet ein außergewöhnliches Fahrerfeedback, Energieabsorption und Stabilität beim Geradeauslauf. Darüber hinaus verfügt der Rahmen über geschmiedete Halterungen zur Montage des neu gestalteten Polyamid-Unterfahrschutzes, der bei den Rockstar Editions serienmäßig ist.

Rotationsmassen im Rahmen und die geschmiedete Lenkkopfanbindung wurden neu positioniert. Zusammen mit der neuen Dämpferaufnahme, die nicht mehr mit dem Hauptrohr verbunden ist, wurde die Anti-Squat des Chassis deutlich verbessert. Außerdem wurde die Wandstärke des Rahmens optimiert, um eine verbesserte Zuverlässigkeit und spezifische Steifigkeit in stark beanspruchten Bereichen wie dem Lenkkopf und den Stoßdämpferaufnahmen zu erreichen. Parallele Rahmenhalterungen (gleiche Position auf der linken und rechten Seite) verbessern die Flex-Eigenschaften des Chassis, während die Stabilitätseigenschaften konkurrenzlos bleiben.

Ein weiteres Highlight der neuen Rahmentopologie sind die nach innen verlagerten Fußrasten-Montagepositionen, wodurch die Anfälligkeit für Einhaken in tiefen Spurrillen oder beim Schrubben von Sprüngen geringer ist. Die Gesamtgröße der brandneuen Fußrasten wurde mit Hilfe modernster numerischer Strömungsmechanik (CFD) erhöht. Die neue einteilige Lenkkopfdichtung ermöglicht eine einfachere Montage im Austausch- oder Servicefall und bietet eine verbesserte Zuverlässigkeit.

Der Rahmen der Rockstar Editions ist mit einer hochwertigen schwarzen Feinstruktur-Pulverbeschichtung versehen. Die Standard-Rahmenprotektoren verfügen über eine neue und verbesserte Topologie, die überlegenen Schutz, Haltbarkeit und fortschrittlichen Grip unter allen Bedingungen garantiert. Die mit vier Schrauben an den integrierten Rahmenhalterungen montierte, neu konstruierte Unterfahrschutzplatte aus Polyamid-Verbundstoff bietet hervorragenden Schutz vor Schmutz und harten Stößen auf Rahmen und Motor.

  • Speziell entwickelte Längssteifigkeit → außergewöhnliches Fahrerfeedback, Energieabsorption und Stabilität
  • Neu positionierte Rotationsmassen und neue Dämpferlagerung → deutlich verbesserte Anti-Squat des Fahrwerks
  • Topologieoptimierte Rahmenwandstärke für spezifische Steifigkeit und verbesserte Zuverlässigkeit in hochbelasteten Bereichen (z. B. Lenkkopf, Dämpferaufnahme)
  • Neue parallele Rahmenhalterungen (gleiche Position auf der linken und rechten Seite) für verbesserte Flexeigenschaften
  • Montageposition der Fußstütze nach innen verschoben, um das Risiko des Einhakens in tiefen Spurrillen oder beim Schrubben zu reduzieren
  • Neue, servicefreundliche einteilige Lenkkopfdichtung → einfachere Montage, verbesserte Zuverlässigkeit
  • Strapazierfähiges pulverbeschichtetes Finish mit Standard-Rahmenschutz und Verbundschutzplatte

Polyamid-verstärkter Aluminium-Hilfsrahmen

Der zweiteilige Hilfsrahmen aus 60 % Polyamid und 40 % Aluminium wiegt nur 3.9 kg. Mithilfe von Computerdynamik wurde dem leichten und robusten Hilfsrahmen eine spezifische Steifigkeit verliehen, die für hervorragendes Handling und Fahrkomfort sorgt.

Die unteren Hilfsrahmenholme und Rahmenhalterungen sind aus Aluminiumgussprofilen gefertigt, um bei Bedarf Robustheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Der obere Hilfsrahmen besteht aus spritzgegossenem Polyamid, das spezifische Flexeigenschaften ermöglicht und eine Leichtbauweise ermöglicht.

  • Neue topologieoptimierte Polyamid/Aluminium-Hybridkonstruktion
  • Untere Hilfsrahmenholme und Rahmenhalter aus (Guss-)Aluminiumprofilen → extrem robust und zuverlässig (keine Schweißverbindungen)
  • Oberer Hilfsrahmen aus spritzgegossenem Polyamid → spezifische Steifigkeit und Flex begünstigen Handling und Komfort

Schwinge

Die neue hohle Schwinge aus Aluminiumdruckguss bietet optimale Steifigkeit und Zuverlässigkeit bei geringstmöglichem Gewicht. Die Topologie wurde für optimale Steifigkeit optimiert, während ein verbessertes Gussverfahren das Gewicht um ca. 190 Gramm reduziert. Um die neuen Chassis-Flex-Eigenschaften zu optimieren und anzupassen, wird eine neue 22-mm-Hinterachse verbaut.

Darüber hinaus wurden der Kettenschutz und der Kettenschieber komplett neu gestaltet, was zu einer verbesserten Haltbarkeit und einer geringeren Anfälligkeit für das Einhaken an externen Objekten führt. Dieses neue Design trägt dazu bei, Schmutzansammlungen um die Schwinge und den Kettenschutz herum zu reduzieren, insbesondere bei extrem schlammigen Bedingungen.

Zur einfacheren Einstellung sind auch Ketteneinstellmarkierungen von oben sichtbar.

  • Neue Druckgussschwinge → Topologieoptimiert für optimale Steifigkeit
  • Verbessertes Gießverfahren für weniger Gewicht → 190 Gramm weniger als die vorherige Generation
  • Neue 22-mm-Hinterachse optimiert, um den Flex-Eigenschaften des Chassis zu entsprechen
  • Neu gestalteter Kettenschutz und Kettenschieber
    • Übergänge auf Schwingenoberfläche ausgerichtet, Federstahlmontage für verbesserte Haltbarkeit
  • Insgesamt weniger anfällig für Verhaken an externen Objekten

WP XACT Vorderradgabel mit AER-Technologie

Die 48-mm-Split-Luftgabel verfügt über eine gekapselte Luftfeder und eine Druckölkammer für progressive und gleichmäßige Dämpfung. Öl- und Luftbypass reduzieren Druckspitzen und in Kombination mit einem Mittelventil-Dämpfungssystem bietet die Gabel ein außergewöhnliches Feedback und Fahrkomfort. Ein neuer Hydrostop verbessert die Durchschlagsfestigkeit durch eine progressivere Dämpfungskraft in den letzten 40 mm Federweg. Darüber hinaus wird auch der Rebound reduziert, was dazu führt, dass die Gabel bei der anfänglichen Beschleunigung nach einer harten Landung niedriger ist. Ein neu gestalteter Gabelschutzring erhöht den Schutz gegen das Eindringen von Schmutz.

Die Einstellungen werden einfach über ein einziges Luftdruck-Vorspannventil sowie über leicht zugängliche Klick-Einsteller für Druck- und Zugstufe angepasst. Außerdem ist die zur Regulierung des Gabelluftdrucks benötigte Luftpumpe serienmäßig vorhanden.

  • WP XACT Vorderradgabel → 48mm Lufttyp mit geteilter Dämpfungsfunktion
  • Mittelventil-Dämpfungssystem → außergewöhnliche Dämpfung und konstante Leistung
  • Gekapselte Luftfeder und Druckölkammer → progressive und gleichmäßige Dämpfung
  • Neuer Hydrostop in den Gabelbeinen → verbesserter Durchschlagwiderstand und reduzierter Rebound
    • Progressivere Dämpfung in den letzten 40 mm Federweg (insgesamt 310 mm) → Hydrostop der vorherigen Generation war nur in den letzten 10 mm Federweg wirksam
    • Reduzierter Rebound → Gabel bleibt bei der anfänglichen Beschleunigung nach harter Landung niedriger
  • Einfacher Zugriff Clicker wählt → einfache und schnelle Clicker-Einstellungen
  • Neu gestaltete Gabelschutzringe → erhöhter Schutz gegen Eindringen von Schmutz

CNC-gefräste Gabelbrücken

Die CNC-gefrästen Factory Racing Gabelbrücken aus hochwertigem Aluminium zeichnen sich durch eine optimal abgestimmte Steifigkeit des Lenkvorbaus, eine perfekte Ausrichtung der Gabelrohre und eine präzise Geometrie der Gabelklemmen für ein reaktionsschnelles und geschmeidiges Gabelverhalten aus. Maximale Handlinggewinne werden durch eine einfache Offset-Einstellung von 20 mm oder 22 mm erzielt.

Neu konstruierte, topologieoptimierte Lenkerhalterungen bieten eine vergrößerte Grifffläche für weniger Lenkerverwindung bei gleichem Gewicht wie die Vorgängergeneration. Darüber hinaus ermöglichen sie sowohl eine gummigedämpfte als auch eine feste Montage und bieten einen anpassbaren Lenkerflex.

  • Gummigedämpft → weniger Vibrationen, weniger präzises Front-End-Feeling (OE)
  • Behoben → erhöhte Vibration, präziseres Front-End-Gefühl

Im vorderen Nummernschild ist ein Gabelbrückenschutz integriert, der die untere Gabelbrücke abdeckt und diese vor Abnutzung durch Rasten schützt.

  • CNC-gefrästes Aluminium mit eloxierter Oberfläche → höchste Qualität und Zuverlässigkeit
  • Perfekte Klemmung und Ausrichtung → sanfte Gabelbewegung
  • Neue, topologieoptimierte Lenkeraufnahme → vergrößerte Grifffläche für weniger Lenkerverwindung, gleiches Gewicht wie Vorgängergeneration
  • Gummidämpfung an der oberen Klemme → reduzierte Vibrationen, erhöhter Komfort
  • Einstellbare Lenkerposition → einstellbare Ergonomie

WP XACT Stoßdämpfer hinten

Ein völlig neues Design führt zu einem Dämpfer mit 15 mm weniger Gesamtlänge und 100 Gramm weniger Gewicht im Vergleich zur vorherigen Generation, während der Federweg des Hinterrads unverändert bei 300 mm bleibt. Der Dämpfer ist auf ein überarbeitetes Umlenksystem mit neuer Geometrie abgestimmt, um die gleiche Progression wie zuvor, aber mit größtmöglicher Traktion und Dämpfung zu liefern. In Kombination mit der neuen Rahmengeometrie verbessert es die Bodenfreiheit des Gestänges und ist damit weniger anfällig für Beschädigungen beim Durchschlagen.

Der neue, für Computational Fluid Dynamics (CFD) optimierte Hauptkolben im Dämpfer verbessert den Anfangskomfort und sorgt für starken Halt. Unterschiedlich große Durchflusslöcher ermöglichen ein leichteres Öffnen der Unterlegscheiben und reduzieren die Gesamtbelastung durch Ölfluss und Druck auf die Unterlegscheiben. Reduziertes Gewicht bedeutet auch weniger bewegte Masse, was zu geringeren Kräften auf den Hauptkolben führt.

Ein vollständig von Hand einstellbares Dual-Compression-Control-Konzept ermöglicht es, die High- und Low-Speed-Einstellungen von Hand zu ändern. Zusammen mit dem neu gestalteten Zugstufeneinsteller, der per Hand oder Werkzeug einstellbar ist, können Fahrer ihre Dämpfereinstellungen jetzt ohne Werkzeug und ohne Hilfe eines Mechanikers an der Rennstrecke anpassen.

Zusätzlich zu den werkzeuglosen Einstellmöglichkeiten wird ein neuer Vorspannungseinsteller eingeführt, der das Eindringen von Schmutz erhöht. Ein neuer zweiteiliger Federhalter ermöglicht eine schnelle Montage, ohne den Dämpfer zu spalten.

Mit seinen reibungsarmen SKF-Gestängedichtungen bietet der WP XACT-Dämpfer fortschrittliche Dämpfungseigenschaften für unübertroffene Traktion und Energieabsorption. Ein Druckausgleich im Dämpfer sorgt für eine gleichmäßige Dämpfung, was zu einem überragenden Fahrkomfort und -gefühl führt.

  • Neues leichtes, kompaktes Dämpferdesign mit 15 mm reduzierter Gesamtlänge
    • MY22 → 470mm / MY23 → 455mm | Federweg hinten unverändert → 300mm
    • Reduziertes Gewicht führt zu weniger bewegter Masse → 100 Gramm leichteres Design führt zu geringeren Kräften auf die Lager
  • Neuer CFD-optimierter Hauptkolben erhöht den Anfangskomfort und garantiert starken Halt
  • Verbesserte Bodenfreiheit, geringeres Beschädigungsrisiko bei extremen Durchschlagsituationen
  • Neue duale Druckstufenregelung ermöglicht die manuelle Anpassung der High- und Low-Speed-Einstellungen
  • Neuer Zugstufeneinsteller ermöglicht das Ändern der Einstellung von Hand oder Werkzeug
  • Überarbeiteter Vorspannungseinsteller mit erhöhter Schmutzresistenz und Schnellmontagekonzept
  • Reibungsarme SKF Gestängedichtungen → verbessertes Ansprechverhalten des hinteren Stoßdämpfers für verbesserte Dämpfungseigenschaften
  • Druckausgleich im Dämpferkörper → gleichmäßige Dämpfung
  • Zweiteiliger Federhalter ermöglicht eine schnelle Montage und Montage von Vorspannungseinsteller und Dämpfer

Brembo hydraulische Kupplung

Das leistungsstarke hydraulische Brembo-Kupplungssystem garantiert gleichmäßigen Verschleiß, nahezu wartungsfreien Betrieb und perfekte Dosierbarkeit unter allen Bedingungen. Das bedeutet, dass ständig Spiel ausgeglichen wird, sodass Druckpunkt und Funktion der Kupplung bei Kälte oder Hitze sowie über die Zeit gleich bleiben. Unzählige Stunden rennorientierter Tests haben die außergewöhnliche Zuverlässigkeit des hochwertigen, in Italien hergestellten Brembo-Hydrauliksystems bewiesen.

  • Brembo hydraulisches Kupplungssystem → perfekte Dosierbarkeit und hervorragende Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen

Bremsen

Höchste Qualität wird mit erstklassigen Brembo Bremssätteln und Kontrollen garantiert. Die schwimmend gelagerten 260-mm-Scheiben vorne und 220-mm-Wellenscheiben hinten liefern überragende Bremskraft und vermitteln Vertrauen unter allen Bedingungen. Ein neuer Scheibenschutz aus Polyamid-Verbundstoff ist serienmäßig für zusätzlichen Schutz.

  • Brembo-Bremssättel und Hochleistungsscheiben → überlegene Bremskraft mit größerer Kontrolle und Sicherheit
  • Neuer Scheibenschutz aus Polyamid-Verbundstoff → zusätzlicher Schutz und minimales Gewicht

Fußrasten

Die brandneuen, CFD-entworfenen Fußrasten bieten eine größere Oberfläche für die Schuhsohlen und sind gleichzeitig weniger anfällig für das Einhaken in tiefen Spurrillen, Starts beim Scheuern oder Gleisbarrieren. Das Ergebnis ist eine bessere Kontrolle über das Fahrrad unter allen Bedingungen. Erreicht wurde dies durch ein neues, schmaleres, in das Rahmendesign integriertes Befestigungskonzept, das auch das Gewicht reduziert.

  • Neue, topologieoptimierte Fußrasten aus Druckguss → weniger Gewicht und weniger anfällig für Schmutzablagerungen
  • Fußrastenaufnahme im Rahmen integriert → schmaleres Profil ist weniger anfällig für Einhaken in tiefen Spurrillen

ProTaper Lenker

Der ProTaper Lenker ist in Funktion und Stil unübertroffen. Der Lenker wird nach höchsten Standards hergestellt und bietet erstklassige Ermüdungsbeständigkeit bei minimalem Gewicht. Die Lenkerbiegung erhöht den Komfort zusätzlich mit einem optimalen Druckpunkt auf die Fahrerhände.

  • ProTaper Lenker → Klassenführende Funktion und Stil
  • Husqvarna Biegung → optimaler Komfort

Griffe und Drosselklappen

Der ODI Lock-On-Griff auf der linken Seite muss nicht verklebt werden, während der vulkanisierte Griff auf der rechten Seite über einen innovativen integrierten Gasmechanismus verfügt. Die Baugruppe hat eine einfache Spieleinstellung und durch den Wechsel einer Nocke kann die Gasprogression verändert werden. Die ODI Lock-On-Griffe sind bei den Rockstar Editions standardmäßig in einer weicheren, grauen Mischung erhältlich.

  • Drosselklappenbaugruppe und ODI-Griffe → Drosselklappenverlauf leicht ändern; einfache Griffmontage ohne Kleber

Kartenauswahlschalter, Traktions- und Launch Control

Der neue Kartenauswahlschalter wurde für eine einfache und intuitive Bedienung entwickelt und gehört zur Standardausstattung der Rockstar Edition. Es aktiviert die Traktions- und Launch Control, wählt zwischen zwei Motorkennfeldern (aggressiv/sanft) und aktiviert die Easy Shift-Funktion. Map 1 ist das Standard-Map für lineare, vorhersehbare Leistung, während Map 2 ein aggressives Map für zusätzliches Ansprechverhalten und explosivere Leistungsabgabe ist.

Die neue Easy Shift-Funktion (nur nach oben) kann über den Kartenwahlschalter aktiviert oder deaktiviert werden. Die Funktion funktioniert nur beim Hochschalten und unterbricht die Zündung für den Bruchteil einer Sekunde. Dies ermöglicht das Hochschalten bei vollständig geöffnetem Gas ohne Verwendung des Kupplungshebels. Ein Sensor an der Schaltwalze registriert die Kraft des Schalthebels, sendet das Signal an die ECU und der Zündzeitpunkt wird unterbrochen. Um unbeabsichtigte Schaltvorgänge und falsche Neutralstellungen zu verhindern, ist die Funktion nur vom zweiten bis fünften Gang aktiv.

Bei Motor im Leerlauf wird die Launch Control durch gleichzeitiges Drücken der Traktionskontrolle und des Easy Shift-Schalters aktiviert. Beide Symbole beginnen zu blinken, um anzuzeigen, dass die Launch Control aktiv ist. Diese Funktion begrenzt die Kraftübertragung auf das Hinterrad, verbessert die Traktion und verhindert einen Kontrollverlust bei starker Beschleunigung. Sobald der Fahrer einen Gang hochschaltet, wird die Launch Control automatisch deaktiviert. Darüber hinaus ist die Easy Shift-Funktion deaktiviert, während der Launch Control-Modus aktiviert ist.

Die Traktionskontrolle wird durch einen mit 'TC' gekennzeichneten Schalter aktiviert und funktioniert durch die Analyse der Gaseingabe des Fahrers und der Geschwindigkeit, mit der die Motordrehzahl ansteigt. Steigt die Drehzahl zu schnell an, registriert das Motormanagement (EMS) einen Haftungsverlust und reduziert die Kraftübertragung auf das Hinterrad, um maximale Traktion zu gewährleisten. Dies ist ein entscheidender Vorteil bei nassen oder schlammigen Bedingungen.

  • Neu gestalteter Lenkerkennfeld-Wahlschalter → ändert die Motorcharakteristik entsprechend den Bedingungen und den Vorlieben des Fahrers
  • Neue Easy Shift Funktion → kupplungsfreies Hochschalten
  • Traktionskontrolle → optimale Traktion unter allen Bedingungen
  • Startkontrolle → maximale Traktion für perfekte Starts

Start/Stopp-Schalter

Der neue kombinierte Start-Stopp-Schalter an der rechten Lenkerseite ermöglicht ein einfaches und intuitives Starten und Stoppen des Motors.

Motormanagementsystem (EMS)

Das Keihin EMS wurde speziell entwickelt, um kleiner, leichter und schneller bei der Datenverarbeitung zu sein. Es integriert Launch Control für perfekte Starts, wählbare Motorkennfelder über den Traktionskontrollschalter am Lenker sowie die Easy Shift Funktion. In Kombination mit dem Gangsensor wird die Kraftentfaltung auf jeden Gang abgestimmt.

Ein neuer Überrollsensor (ROS) unterbricht die Zündung bei extremen Crashs und erhöht so die Sicherheit der neuen Generation der Husqvarna Motocross-Maschinen. Darüber hinaus verfügt der neue Betriebsstundenzähler jetzt über eine integrierte FI-Status-LED und eine Kraftstoffstandsanzeige.

  • Keihin EMS → klein, leicht und schneller bei der Verarbeitung von Motordaten für ein effizienteres Motormanagement
  • Neuer Überrollsensor (ROS) → automatische Abschaltung der Zündung bei extremen Crashs
  • Neuer Betriebsstundenzähler mit integrierter FI-Status-LED und Kraftstoffstandsanzeige
  • Zahnradsensor → spezifische Motorkennfelder für jeden Gang

44mm Drosselklappenstutzen

Die Rockstar Edition-Modelle verfügen über ein 44-mm-Keihin-Drosselklappengehäuse. Der Injektor ist so positioniert, dass er den effizientesten Durchfluss in den Brennraum gewährleistet, und um eine optimale Gasannahme zu gewährleisten, ist der Gaszug direkt ohne Gestänge montiert, was eine sofortigere Gasannahme und ein unmittelbares Gasgefühl ermöglicht.

  • Drosselklappengehäuse → 44mm, Injektor für optimalen Durchfluss positioniert, direktere Gasannahme durch direkte Kabelmontage

Auspuffanlage

Die Auspuffanlagen der Rockstar Edition wurden fachmännisch entwickelt, um führende Leistung bei geringstmöglichem Gewicht zu liefern. Das Sammelrohr verfügt über eine strömungstechnisch ausgelegte Resonanzkammer, die in das Sammelrohr integriert ist. Das Sammelrohr ist zweiteilig konstruiert und gefertigt, um so kompakt wie möglich zu sein. Die Position der Verbindung ermöglicht es, sie zu entfernen, ohne den Dämpfer entfernen zu müssen. Eine weitere Innovation ermöglicht einen kurzen, kompakten Schalldämpfer ohne erhöhten Geräuschpegel. Der Schalldämpfer ist aus leichtem Aluminium gefertigt und wird stilvoll in einer schwarzen Beschichtung veredelt, die seine Premium-Qualität unterstreicht.

  • Kompakte Auspuffanlagen → leicht und auf optimale Leistung ausgelegt
  • Das Krümmerrohr wird direkt auf die Motorhalterung montiert, um die Wartungsfreundlichkeit zu verbessern
  • Krümmerverbindungsposition → Ausbau des Auspuffs ohne Ausbau des hinteren Stoßdämpfers

Elektrostarter und Li-Ion-Akku

Um den Vorteil eines einfachen Elektrostartsystems zu bieten, ist bei den Rockstar Edition-Modellen eine Lithium-Ionen-Batterie mit 2.0 Ah verbaut. Der Li-Ion-Akku wiegt ungefähr 2.2 kg weniger als ein herkömmlicher Blei-/Säure-Akku, sodass der Komfort des Elektrostarts bei minimalem Gesamtgewicht gegeben ist.

  • Elektrostarter → einfacher Start, wenn die Zeit kritisch ist
  • Li-Ion-Akku → leicht, 1 kg leichter als ein herkömmlicher Akku

Integriertes Kühlsystem und Heizkörper

Die Radiatoren werden von WP fachmännisch aus hochfestem Aluminium gefertigt. Die CFD-Optimierung wird verwendet, um Luft effizienter durch die Kühler zu leiten und unter allen Bedingungen eine optimale Kühlung zu gewährleisten. Das Kühlsystem ist in den Rahmen integriert und ermöglicht eine verbesserte Kühlung, indem Kühlmittel durch den Rahmen geleitet wird, während zusätzliche Schläuche überflüssig werden. Ein großes Mittelrohr, das durch den Rahmen verläuft, reduziert den Druck an dieser Stelle im System, was einen gleichmäßigeren Kühlmittelfluss ermöglicht und jetzt mit einem internen Thermostat für zusätzliche Zuverlässigkeit ausgestattet ist.

Darüber hinaus sind die Kühler nahe am Schwerpunkt montiert, um die Agilität des Handlings zu verbessern.

  • Integrierte Kühlung → maximale Effizienz bei minimalem Platzbedarf
  • Neue Kühlerdeckel mit Bajonettverschluss
  • WP Radiatoren → effizient für optimale Kühlung
  • Großes Zentralrohr → gleichmäßiger Kühlmittelfluss

Kraftstofftank

Die neuen 1.9 Gallonen (7.2 Liter) Polyethylen-Kraftstofftanks verfügen bei den Rockstar Edition-Modellen über einen Einfülldeckel mit Gewinde und eine integrierte Kraftstoffpumpe. Eine neue einteilige Kraftstoffpumpe mit integriertem Filter sorgt für eine verbesserte Kraftstoffversorgung und ermöglicht eine weitere Entleerung des Tanks bei niedrigem Kraftstoffstand. Die externe Kraftstoffleitung ist speziell positioniert, um sie weniger exponiert und anfällig für Beschädigungen zu machen.

  • Neue 1.9 Gallonen (7.2 Liter) Polyethylen-Kraftstofftanks → größeres Fassungsvermögen für längere Laufzeiten
  • Neue einteilige Kraftstoffpumpe und Filter für verbesserte Kraftstoffversorgung → Tank kann bei niedrigem Kraftstoffstand weiter entleert werden
  • Externe Kraftstoffleitungsführung → weniger exponiert und anfällig für Beschädigungen

Zugang zu Airbox und werkzeuglosem Luftfilter

Die CFD-optimierte Airbox ist mit präzise positionierten Einlasskanälen ausgestattet, um Luftverformungen zu verhindern und maximalen Luftstrom und Filterschutz zu gewährleisten. Der Luftfilter ist ohne Werkzeug leicht zugänglich, indem die linke Seitenwand entfernt wird. Einfache Wartung wird durch das Twin Air-Filterelement und das Filterkäfig-Design garantiert, das über ein einfaches ausfallsicheres Montagesystem für eine sichere und genaue Filterinstallation verfügt.

  • CFD optimierte Airbox → verbesserter Luftstrom und maximierter Filterschutz
  • Intuitives Filterhalterungssystem → sicherer und präziser Schutz vor Schmutz
  • Werkzeugloser Filterzugang → schnelle und einfache Wartung
  • High-Flow-Airbox-Abdeckung im Beipack → zusätzliche Anpassbarkeit des Motorverhaltens

Werksradsatz

Schwarz eloxierte DirtStar-Felgen von DID werden mit hochwertigen schwarz eloxierten CNC-gefrästen Naben mit leichten Speichen und schwarz eloxierten Aluminiumnippeln geschnürt, um maximale Gewichtseinsparungen und optimiertes Handling und Stabilität unter extremsten Motocross-Bedingungen zu bieten.

  • Leichte, aber starke und zuverlässige Konstruktion → minimales ungefedertes Gewicht

Bereifung

Dunlop Geomax MX33 Motocross-Reifen mit dem bewährten „Block-in-Block“-Design für progressiveres Kurvenverhalten und überragenden Grip sind serienmäßig.

  • Entwickelt in AMA Supercross und Motocross auf höchstem Niveau → verbessertes Handling, Kurven- und Lenkgefühl
  • Breites Anwendungsspektrum, einschließlich Sand, Schlamm, lose Oberfläche und harter Boden
  • Erhöhte Haltbarkeit und Rissbeständigkeit durch eine innovative Gummimischung

Karosserie

Die Modelle der Rockstar Edition verfügen über eine Karosserie, die den progressiven Ansatz von Husqvarna Motorcycles für Offroad-Motorräder deutlich zeigt, und markante schwarz-weiße Grafiken schmücken das schwedisch inspirierte Design stilvoll.

Ein verbessertes Reiterdreieck für besseren Kniekontakt, insbesondere beim Fahren im Stehen, gibt Fahrern jeden Könnens Vertrauen und ermöglicht es ihnen, über längere Zeit auf höchstem Niveau zu performen. Die schlanken Kontaktflächen an der Karosserie ermöglichen dem Fahrer, das Fahrrad leichter auf der Strecke zu bewegen, und verbessern das Gesamthandling und die Agilität des Fahrrads.

Das flache Sitzprofil in Kombination mit dem rutschfesten GUTS-Sitzbezug von Rennsport bietet überlegene Kontrolle unter allen Bedingungen. Eine eingelassene Tasche unter dem Sitz, direkt über der Airbox, ermöglicht das Greifen und Anheben des Fahrrads.

Die Grafik der brandneuen Rockstar Editions ähnelt stark dem Look der Husqvarna Factory-Rennräder für die Saison 2022. Sponsorenlogos und grafische Gestaltungselemente werden mit langlebiger In-Mold-Technologie umgesetzt. Ein hochwertiger Factory-Race-Look ist auch nach stundenlangen intensiven Fahrten garantiert.

  • Progressive Karosserie → markante Optik, modernes Design und Grafik
  • Verbessertes Reiterdreieck für besseren Kniekontakt, insbesondere beim Fahren im Stehen
  • Zusätzliche Auflagefläche → ermöglicht verbesserte Griffigkeit und leichtere Bewegung des Fahrrads
  • Eingelassene Grifftaschen → für besseren Halt beim Anheben des Fahrrads
  • Sitz → flaches Sitzprofil und griffiger Factory-Sitzbezug für außergewöhnlichen Komfort und Kontrolle unter allen Bedingungen

Die 2022 FC 250 Rockstar Edition und FC 450 Rockstar Edition sind nur in den USA erhältlich und werden im Februar 2022 bei autorisierten Husqvarna Motorcycles-Händlern eintreffen.

TECHNISCHE HIGHLIGHTS

  • Neue Karosserie mit speziell abgestimmter Ergonomie für leichtere Fortbewegung auf dem Motorrad
  • Neuer hydrogeformter Chrom-Molybdän-Rahmen verbessert deutlich das Anti-Squat-Verhalten
  • Neue topologieoptimierte Schwinge aus Aluminiumdruckguss für optimale Steifigkeit und geringes Gewicht
  • Neuer 250-ccm-DOHC-Motor mit erstklassigem Drehmoment und Spitzenleistung
  • Neuer 450-ccm-SOHC-Motor mit erstklassiger Leistung und geringem Gewicht
  • Neuer Easy Shift-Sensor für nahtloses Hochschalten
  • Hochleistungs-Hydraulikkupplungssystem von Brembo
  • Neue Aluminium-Polyamid-Hybrid-Hilfsrahmenkonstruktion mit speziell berechneter Steifigkeit und verbesserter Haltbarkeit
  • Neue WP XACT 48-mm-Vorderradgabeln mit AER-Technologie bieten eine progressivere Endlagendämpfung
  • Neues WP XACT-Dämpferdesign mit CFD-optimiertem Hauptkolben und werkzeuglosen Einstellern
  • Neuer multifunktionaler Kartenschalter, der auch Easy Shift, Traction- und Launch Control aktiviert
  • Neue Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing-Grafiken
  • Factory Racing CNC-gefräste Gabelbrücken mit einstellbarem Offset [20mm – 22mm]
  • Werksradsatz mit DID DirtStar Felgen und schwarz eloxierten CNC-gefrästen Naben
  • Neuer Unterfahrschutz aus Polyamid-Verbundstoff für erweiterten Schutz und Haltbarkeit
  • Neuer Bremsscheibenschutz aus Polyamid-Verbundwerkstoff für zusätzlichen Schutz
  • Mechanisches Factory-Holeshot-Gerät als Standard
  • Weiche, graue ODI Lock-On Griffe
  • GUTS Factory rutschfester Sitzbezug
  • Hochwertiger ProTaper Lenker und Lenkerpolster
  • Elektrostarter mit leichtem Li-Ion 2.0 Ah Akku

SPEZIFIKATIONEN

Motortyp: Einzylinder, flüssigkeitsgekühlter Viertakt
Verschiebung: 449.9cc
Bohrung / Hub: 95 / 63.4 mm
Kompressionsverhältnis: 13.1: 1
Starter/Batterie: Elektrostarter / Lithium-Ionen 12.8V, 2 Ah
Getriebe: 5 Gänge
Kraftstoffsystem: Keihin EFI, 44 mm Drosselklappengehäuse
Schmierung: Druckschmierung mit 2 Ölpumpen
Primärverhältnis: 29:72
Endfahrt: 13:51
Kühlung: Flüssigkeitskühlung
Kupplung: Wet Multi-Disc DDS-Kupplung, Brembo Hydraulics
Zündung: Keihin EMS
Rahmen: Zentrale Doppelwiege Typ 25CrMo4 Stahl
Hilfsrahmen: Aluminium / Polyamid Glasfaser
Lenker: ProTaper, Aluminium Ø 28mm/22 mm
Vorderradaufhängung: WP XACT USD Gabel, Ø 48mm
Hinterradaufhängung: WP XACT Monoshock mit Gestänge
Federweg vorne/hinten: 310 mm / 300 mm
Vorder- / Hinterradbremsen: Scheibenbremse 260 mm / 220 mm
Felgen vorne/hinten: 1.60 x 21" / 2.15 x 19" DID
Vorder- / Hinterreifen: 80 / 100-21 ”/ 120 / 80-19” Dunlop MX33
Kette: 5/8 x 1/4 Zoll
Schalldämpfer: Aluminium
Lenkkopfwinkel: 26.1º
Dreifachklemmenversatz: 22 mm
Radstand: 58.8 ± 0.4 Zoll / 1,494 ± 10 mm
Bodenfreiheit: 343 mm
Sitzhöhe: 954 mm
Tankinhalt, ca. 7.2 l
Gewicht (ohne Kraftstoff), ca.: 228.1 lbs

2022 Husqvarna FC450 Rockstar-Edition2023 Husqvarna FC450Motocross-Bike 2023Dirt BikeWerksausgabefc450SchlittenhundHusqvarnaMoto-Crossrockstar