FLASHBACK FREITAG | CARMICHAEL BEATS MCGRATH IN TONIGHT SHOW SHOWDOWN

 

Jay Leno, Travis Pastrana, Jeremy McGrath, Ricky Carmichael und die Tonight Show Crew. 

Ricky Carmichael, Jeremy McGrath und Travis Pastrana trafen sich am 11. Mai 2001 auf dem Parkplatz der Tonight Show in Burbank, Kalifornien, zu einem besonderen Supercross-Kampf am Ende der Saison.

Leno hatte Pastrana und Jeremy im Jahr zuvor für einen ähnlichen Showdown in seiner Show, und die Produzenten waren fassungslos, als sie mehr Anfragen nach Medienausweisen für diese Show erhielten als bei der Buchung von Hollywoodstars wie Tom Cruise für die Show. Das Interesse an der Show war so groß, dass sie beschlossen, McGrath (diesmal zusammen mit Carmichael) zurückzubringen. Natürlich tut es nicht weh, dass Jay Leno ein Motorradfan ist, der gelegentlich mit seinem Straßenrad in den Hügeln von Los Angeles gesehen wurde.

Jeremy McGrath im Make-up bereitet sich auf seinen Live-TV-Auftritt vor. 

Passend zur Show des Vorjahres wurde auf dem Parkplatz direkt vor der Klangbühne eine Mini-Supercross-Strecke gebaut. Die MXA-Crew erschien fünfeinhalb Stunden vor dem Aufnehmen um 11:30 Uhr morgens und fand Carmichael bereits auf der Strecke, der mitten in der zweiten der drei Geraden einige spektakuläre Peitschen über den Dreisprung übte und machte . Ein paar Dutzend Fans, Freunde und Zuschauer hingen am Rand und schauten und machten Fotos.

Ricky Carmichael zeigt sich für die Menge. 

Nachdem er fertig war, wurde die Abrissmannschaft in das Gebäude eingeladen, um im Grünen Raum etwas zu essen zu holen. Von ungefähr sechs großen Pizzen, die gegen Mittag geliefert worden waren, war noch eine Scheibe übrig. Jemand sagte, dass Run DMC das meiste davon gegessen habe (sie waren auch an diesem Abend Gäste in der Show), aber wir glauben, dass sie Hilfe bekommen haben. Sie nahmen die letzte Scheibe und einige Krispy Kreme Donuts (es gab Dutzende von ihnen in Kisten gestapelt), das einzige andere Essen dort.

Carmichael posiert vor dem Jay Leno-Schild. 

McGrath tauchte ungefähr eine Stunde später auf. Jeder Fahrer durfte auf der Strecke trainieren, und Jeremy wurde nach Ricky eingeplant. Jeremy war eher sachlich in seiner Herangehensweise an die Strecke. Während Ricky viel Zeit damit verbrachte, das Fahrrad seitwärts und flach zu peitschen, verbrachte Jeremy die meiste Zeit damit, seine Linien zu üben, um so schnell wie möglich zu fahren. Er machte ein paar Style-Sprünge, aber nicht annähernd so viele wie Ricky, und sagte, dass der Dreifachsprung zu schnell für ihn sei, um einen seiner typischen Nac-Nacs zu machen.

Jeremy McGrath und Ricky Carmichael bereiten sich vor einer Live-Menge auf den Kampf vor. 

Pastrana tauchte etwas später auf. Er war dort, um das Rennen fachmännisch zu kommentieren, anstatt zu fahren. Ungefähr zwei Stunden vor dem Aufnehmen der Show brachten die Produzenten die Jungs auf die Bühne, um die Show zu proben. Leno war für diesen nicht da. Die Produzenten machten Scheineinführungen, die Fahrer kamen mit ihren Motorrädern auf die Bühne, dann machten sie jeweils ihre zeitgesteuerten Fahrten um die Strecke, beginnend von der Bühne, gingen durch das Publikum, die Korridore hinunter, aus der Tür, um die Strecke herum gegen drei Mal, dann zurück in das Gebäude, wo sie schließlich von einer Rampe auf die Bühne sprangen und ein Feuerwerk direkt über ihren Köpfen losging. Die Produzenten würden die Läufe während der Show zeitlich festlegen, aber sie hatten keine Uhr für die Probe. Wir haben einen der Läufe geplant und es dauerte 50.28 Sekunden. Die Produzenten untersagten Fotografen das Fotografieren im Studio. Die Gewerkschaftsregeln verlangen, dass nur Gewerkschaftsfotografen am Set fotografieren. (Der Freiberufler Steve Bruhn wurde Berichten zufolge beim Fotografieren ohne Erlaubnis im Studio erwischt und draußen bestellt).

Ein junger Travis Pastrana war als Kommentator anwesend. 

Es wurde viel Zeit damit verbracht, herumzuwarten, wenn Fernsehsendungen und Filme gedreht werden. Es waren noch fast zwei Stunden zu töten, bevor die Show aufgenommen wurde. Ricky und Jeremy hatten jeweils private Umkleidekabinen, die gut mit frischem Obst, Bagels und Frischkäse, anderen Speisen und Getränken gefüllt waren. Jeremy wurde von seiner Verlobten Kim Maddox begleitet, die ebenso freundlich und charmant wie schön ist. Sie trug einen beeindruckenden Diamant-Verlobungsring. Sie und Jeremy hatten sich gerade eine Woche zuvor verlobt.

Der damalige Mechaniker von Ricky Carmichael, jetzt JGRMX-Teammanager Jeremy Albrecht, schiebt Rickys Fahrrad am Set. 

Unsere Fotografen waren vor dem Studio stationiert, um die Show aufzunehmen. Die Lautsprecher draußen ließen sie den Dialog in der Show hören, wenn sie in ihrer Nähe standen, aber das war nicht möglich, wenn sie in der Nähe der Strecke positioniert waren, also schießen Sie Bilder. Als die Fahrer in der zweiten Hälfte der Show endlich eintrafen, blieben unsere Fotografen draußen und machten einige Bilder von Jeremy und Ricky, die über die Strecke rasten. Carmichael schlug McGrath um etwa acht Zehntelsekunden (Jeremy sah aus, als hätte er zu viel Geschwindigkeit in die Ecken geschrubbt, sagte Jody später), aber beide gewannen Trophäen für ihre Bemühungen.

Nachdem die Show vorbei war, stieg Jay Leno in seine blaue Corvette und machte sich auf den Weg. 

Jay brachte Ricky und Jeremy tatsächlich auf die Couch und interviewte sie (eine große Ehre in der Show) vor ihrem Rennen. Jeremy war vor der Kamera ziemlich gesprächig. Jay fragte ihn nach der letzten Supercross-Saison (2001) und Jeremy erzählte Jay, dass Ricky ihn dieses Jahr geschlagen habe, er aber vorhabe, ihm den Titel nächstes Jahr wieder abzunehmen (Jeremy gewann 2002 kein Rennen und belegte den 3. Platz in Punkten hinter Carmichael und Vuillemin). Ricky konnte nicht so viel sagen. Travis wurde nur während der Rennepisode dazu gebracht, seinen Kommentar zur Aktion abzugeben, und selbst dann wurde ihm nicht zu viel Sendezeit gegeben.

Nachdem die Show vorbei war, posierte Jay für Fotos mit den Gästen und einigen Mitgliedern des Studiopublikums und fuhr dann mit Model Corvette los. Die Bulldozer wurden ungefähr zu der Zeit gebracht, als Jay ging und begannen, den Schmutz zu beseitigen. Das kürzeste Supercross-Event der Saison 2001 war vorbei.

Flashback-Freitagjay LenoJeremy McGrathMotocross-AktionmxaRicky CarmichaelSUPERKREUZThor-Rückblende