JEREMY MARTIN VERLETZT: AUS FÜR 2022 DAYTONA SUPERCROSS

JEREMY MARTIN VERLETZT: AUS FÜR 2022 DAYTONA SUPERCROSS

Leider werden beide 250 Fahrer von Star Racing Yamaha das Rennen verpassen Daytona Supercross 2022 mit Verletzungen. Der Rookie, Levi Kitchen, wurde in Runde 2 in Texas verletzt und heilt gerade von einem Schienbeinbruch und einer gebrochenen Kniescheibe. Jeremy Martin war gesund, als er Arlington verließ, aber ein Trainingsunfall am Mittwoch, bevor Daytona sich an der Schulter verletzte, wird ihn von seinem Lieblings-Supercross-Event der Saison fernhalten (wie er hier in unserem letzten Interview mit ihm sagte).

Da beide Yamaha-Fahrer verletzt sind, wird Star Racing Yamaha zum ersten Mal in letzter Zeit kein 250er-Team bei einem Supercross-Rennen einsetzen. Das Team hat auch Colt Nichols (250 West Division), der sich von einer Verletzung erholt, sowie Christian Craig und Nate Thrasher, die beide gesund sind, aber beide in der 250 West Division gefahren sind. Wenn Star Racing einen Fahrer aufstellen möchte, müssen sie einen Ersatz finden, da die AMA-Regeln es einem 250-Fahrer (wie Craig oder Thrasher) nicht erlauben, in derselben Saison sowohl in der West- als auch in der Ostküstendivision anzutreten .

Yamaha Racing erklärte: „Die Monster Yamaha Star Racing 250 East-Fahrer werden beim Daytona Supercross an diesem Wochenende aussetzen. Unglücklicherweise, Jeremy Martin wurde gestern bei einem Trainingsunfall verletzt und Levi Kitchen arbeitet weiter daran, nach seinem großen Ausstieg in Arlington wieder voll fit zu werden. Ein Update folgt zu einem späteren Zeitpunkt.“

2022 DAYTONA SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Jeremy Martin wurde beim Auftakt Vierter und in Arlington Gesamtzweiter. Er liegt in der Titeljagd sechs Punkte hinter McAdoo und Lawrence, wird aber sicherlich an Boden verlieren, nachdem er Daytona verpasst hat.

Levi Kitchen verhedderte sich mit einem anderen Fahrer in der Rhythmus-Sektion, nachdem die Fahrer durch den Tunnel gefahren waren und sich Kopf und Bein verletzt hatten.

Levi-Küche schrieb: „Ich möchte euch nur ein Update geben. Ich werde die Rennen dieses Wochenende nicht machen. Kleine Fraktur oben auf meinem Schienbein und eine gebrochene Kniescheibe. Ich bin mir nicht sicher, wann ich zurück sein werde, aber ich werde alles tun, um bald wieder Rennen zu fahren. Ziemlich deprimiert, wenn man bedenkt, dass ich das Gefühl habe, nicht zeigen zu können, wozu ich wirklich fähig bin, aber es gibt immer mehr Rennen, auf die ich mich freuen kann. Danke an alle für die Unterstützung.“

Levi Kitchen vor seinem Sturz in Texas. 

2022 DAYTONA SUPERCROSS | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

Daytona Supercross 2022DAYTONAverletztVerletzungVerletzungsberichtJeremy MartinLevi KücheStar RacingStar Racing YamahaSUPERKREUZsx