JUSTIN COOPER INTERVIEW: AUFBAU DES MOMENTUMS FÜR DEN BUDDS CREEK NATIONAL 2022

JUSTIN COOPER INTERVIEW: AUFBAU DES MOMENTUMS FÜR DEN BUDDS CREEK NATIONAL 2022

Justin Cooper verpasste die gesamte Supercross-Saison 2022 aufgrund einer brutalen Fußverletzung und seine Vorbereitung auf die Outdoors war minimal. Es war sogar fraglich, ob Justin die ersten paar Rennen aussetzen würde, während er weiter seine Geschwindigkeit und Fitness zurückerlangte. Ist Monster Energy Star Racing Yamaha-Fahrer Justin Cooper jetzt wieder in voller Rennform? Nach seiner Leistung bei Unadilla sieht er so aus, wie er ist.

In New York wurde Cooper Zweiter in der Gesamtwertung mit einem fünften Platz in Moto One und einem entscheidenden Sieg in Moto One. Während er in dieser Saison mehrere gute Moto-Finishes hatte, war der Sieg in Moto 2 in Unadilla erst sein zweiter Moto-Sieg des Jahres. Der erste kam im Washougal National, bevor die Serie zwei Wochenenden frei nahm. Die AMA plant, bekannt zu geben, wer der MX2 (250)-Fahrer das Team USA beim Red Bud Motocross of Nations vertreten wird, und die Entscheidung liegt zwischen Justin Cooper und Christian Craig.

VON JIM KIMBALL

2022 BUDDS CREEK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG


JUSTIN, DU WARST BEI UNADILLA SEHR BEEINDRUCKEND, INSBESONDERE IN MOTO ZWEI, WO DU EINE SO GROSSE LÜCKE ÜBER ZWEITE HATTEST. Vielen Dank; es hat mich irgendwie überrascht. Ich habe auf halbem Weg durch Moto zwei über meine Schulter geschaut und hatte ungefähr einen ganzen Abschnitt Vorsprung, das war also schön. Ich konnte mich auf mich konzentrieren und einfach weiter Runden anklicken. Aber das erste Moto verlief nicht nach Plan. Es fing gut an und ich kam nach vorne heraus, aber sie hatten etwas Wasser und ich traf nur eine glatte Stelle. Es warf mich schnell zu Boden, bevor ich überhaupt versuchen konnte, es zu retten, also denke ich, dass es in beiden Motos ähnlicher gewesen wäre. Es sah nach einem guten Tag aus, um zu gewinnen.  

TROTZDEM HAST DU ES ZU EINEM GROSSEN TAG GEMACHT. Es war auf jeden Fall ein toller Tag. Ab dem Absturz lief es so ziemlich nach Plan. Es war eine Menge Arbeit, um einige Jungs herumzukommen, und meine Lenker waren verstümmelt, daher war es schwierig zu fahren. Ich war einfach froh, zu diesem Zeitpunkt im ersten Moto den fünften Platz gerettet zu haben. Ich habe mich insgesamt auf ein Podium eingestellt. Ich musste einfach fahren, das tun, was ich in Moto zwei getan habe, und es lief perfekt.

WIE IST DIE VERSION 2022 VON UNADILLA AUF VORHERIGE STAATSANGEHÖRIGE AUSGEHEN, DIE SIE HIER ERLEDIGT HABEN? Sie bekamen etwas neuen Dreck hinein und man konnte sehen, dass es nicht so knorrig wurde wie sonst. Die Furchen waren nicht so tief. Es gab zwar viel Chop, viel mehr Chop als sonst, aber die Spurrillen waren nicht annähernd so tief. Es sorgte für ein schnelleres Tempo. Ich weiß, dass wir letztes Jahr in den Motos etwas langsamere Rundenzeiten gefahren sind, also hat sich die Strecke etwas schneller entwickelt. Es war definitiv nicht glatt. Dieses Jahr war es eine andere Art von Rough.

SIE SIND AUS NEW YORK UND UNADILLA WIRD OFT IHR „HOME TRACK“ GENANNT, ABER ICH BIN NICHT SICHER, DASS ES WIRKLICH IST. Meine Heimstrecken liegen eher in der Gegend von New Jersey. Das ist weit; wie vier bis fünf Stunden ohne Verkehr. Ich ging Mittwochabend nach Hause und verbrachte den Tag in meinem eigentlichen Haus, in dem ich aufgewachsen bin. Das war gut, um ein bisschen zurückzusetzen und ein bisschen Spaß mit der Familie zu haben. Unadilla ist keineswegs eine Heimstrecke, aber ich habe hier auf der hinteren Strecke, der Amateurstrecke, meinen fairen Anteil an Rennen absolviert.

ES IST SCHWER ZU GLAUBEN, DASS SIE NACH HEUTE NICHT AUSGEWÄHLT WERDEN WÜRDEN, DIE 250-KLASSE IM MXON ZU RENNEN. Ich hatte einen langsamen Start in die Saison mit der Verletzung und die Leute übersehen das schnell, und sie geben dir buchstäblich keine Chance, wieder auf die Beine zu kommen. Ich hoffe, jeder sieht jetzt, dass ich anfange zu klicken. Ich habe das Gefühl, dass ich mit dem Fahrrad an einem guten Ort bin und alles funktioniert. Heute habe ich nur einen Fehler gemacht. Ich denke, es wäre ein perfekter Tag gewesen, wenn das nicht gewesen wäre. Ich habe mich auf dem Rad wieder gut gefühlt und bekräftige jetzt, was ich in letzter Zeit gesagt habe.  

BEI NOCH DREI RUNDEN BLEIBT ES FÜR SIE SCHWER, DIESE 250 OUTDOORS-REIHE ZU GEWINNEN. Es müsste ein Wunder geschehen, damit ich den Titel bekomme, aber das ist überhaupt nicht der Fokus; Es werden nur Ergebnisse eingegeben. Darauf habe ich mich wirklich konzentriert. Natürlich fahre ich genauso, wie ich es tun würde, wenn ich in der Meisterschaft wäre, vielleicht nur ein bisschen freier, wenn ich nicht darüber nachdenke. Aber der Druck, rauszukommen und zu gewinnen, ist immer noch da, und darauf habe ich mich konzentriert. Die Motivation ist definitiv ein Gesamtsieg und am Ende hoffentlich ein paar.  

WIE WAR ES, IHREN TEAMKOLLEGEN UND NEW YORKER-KOLLEGEN EINE WEILE MIT IHNEN HÄNGTEN ZU SEHEN? Als er auf 50 war, war ich wahrscheinlich auf 85, also sah ich zu, wie er aufwuchs, das Fahrrad und das Rennen lernte. Es war cool, ich sah ihn im ersten vorne raus und schlich mich an ihm vorbei. Wir waren eine Weile 1, 2 und ich bin mir sicher, dass die New Yorker Fans das liebten.

IRGENDWELCHE ANDEREN GEDANKEN ÜBER HEUTE UND DEN REST DER SERIE? Ich wünschte nur, es wäre sauberer gewesen und wir hätten diesen Absturz nicht gehabt, aber wir werden einfach weitermachen und das tun, was wir tun. Was wir tun, funktioniert im Moment, und das werden wir im Auge behalten.

2022 BUDDS CREEK NATIONAL | VOLLSTÄNDIGE ABDECKUNG

2022 Budds Creek NationalUnadilla National 2022InterviewJustin CooperMoto-Cross