KYOSHIS ECKE: LEBEN IN DEN MXA-GRÄBEN

In die Luft - Thunder Valley National in Lakewood, Colorado.

Lakewood, Colorado, ist bekannt für seine Höhenlage. Die Umgebung befindet sich über 5500 Fuß über dem Meeresspiegel und ist jemandem fremd, der nur in Südkalifornien gefahren ist. Ich erinnere mich nicht, dass Thunder Valley in den letzten Jahren so grün war, aber zum Glück ist es der massiven Hitzewelle ausgewichen, die Arizona und Nevada am Rennwochenende getroffen hat. Vergessen Sie jedoch die Hitze, da die dünne Luft die Leistung des Fahrrads beeinträchtigt und die körperlichen Fähigkeiten der schnellsten Rennfahrer Amerikas auf die Probe stellt. Glücklicherweise hielt der niedrige Sauerstoffgehalt die Rennelite nicht davon ab, eine großartige Show zu zeigen. Ken Roczen ist auf einer anderen Ebene. Während Roczens Selbstvertrauen auf einem Allzeithoch ist, war der aus Colorado stammende Eli Tomac spürbar aufgeregt. Die Frustration wurde im zweiten Moto gut genutzt, wo Tomac nach einem weiteren schlechten Start auf einem fast besessenen Niveau fuhr. Selbst Ryan Dungey konnte im zweiten Moto nicht annähernd das Tempo von Tomac erreichen, nachdem er durch einen frühen Moto-Crash behindert worden war. Dungey konnte erst spät im Rennen den vierten Platz erreichen, aber wie wir später herausfanden, wurde er mit einem gebrochenen Wirbel Vierter. Sowohl Trey Canard als auch Cole Seely haben ihre ersten Moto-Podien der jungen National-Serie erhalten, aber insgesamt immer noch keine. Wenn Dungey in den nächsten sechs bis acht Wochen ausfällt, wird es interessant sein zu sehen, ob Trey Canard, Jason Anderson oder Cole Seely den dritten Platz besetzen können, der einmal von Tomac besetzt war, oder sogar höher aufsteigen können.

Während einer langen Fahrt war die Reise von Kalifornien nach Colorado eine lustige Zeit. Es war süß, eine Kopie von zu sehen MXA in einem kleinen Tankstellenmagazin in den Rocky Mountains. Leider habe ich auch gelernt, in anderen Staaten auf die Oktanzahl zu achten. 85 Oktan Benzin verwandelt meinen V6 Camry in einen 1965 Ford Galaxie mit 12 molligen Kindern drinnen. Ich habe noch nie in meinem Leben so viel Red Bull konsumiert, aber flüssige Energie hat bei 1000-Meilen-Fahrten einen hohen Stellenwert. Für diejenigen, die mit dem Südwesten nicht vertraut sind, ist es im Wesentlichen eine riesige Bauzone inmitten einer Wüste. Apropos Wüste, ich mache vielleicht nächstes Jahr einen Roadtrip und bringe ein paar Motorräder mit. Es gibt einige großartige Orte zum Reiten in Utah und Colorado.

Karcher hat sich jetzt mit Troy Lee Designs KTM als Sponsor zusammengetan. Sie zeigten ihre Hochdruckreiniger in Lakewood.

Ken Roczen war nach den Motos matschig, aber die Thunder Valley Dirt Shower hat den Gesamtsieger nicht gedämpft.

Gared Steinke ist zurück in seinem Wohnmobil. Er fuhr mit einem Pickup nach Glen Helen, nachdem der „Stankvan“ letzte Woche zusammengebrochen war.

Es ist ein Mist, dass Jessy Nelson im zweiten Moto verletzt wurde. Während er in Colrado nicht auf dem Podium stand, ist der gebürtige Kalifornier ein großartiger Fahrer und hatte sich im Laufe der Saison verbessert.

John Perry (links) trug sein neues Trikot der MXA Air Force, während der Motocross des Nations-Sieger von 1981, Chuck Sun, das Memo verpasste.

Brent Duffe weist Justin Brayton auf ein Werbebanner hin, das hinter einem Flugzeug abgeschleppt wird.

Zach Osborne hatte einen erstklassigen Aussichtspunkt, um das 450er-Rennen zu verfolgen. Wahrscheinlich hat er von dort oben ein oder zwei gute Linien entdeckt.

Bones Bacon versucht, eine Fahrt zum nächsten Bach zu machen und eine Leine zu werfen. Boss Mitch Payton hatte es nicht. 

ZWEI-TAKT-MITTWOCH?

Glen Helen hatte eine Reihe von 2017 250SX, die tagelang dauerte.

KTM weiß, dass Zweitakte immer noch eine große Sache sind. Für 2017 haben sie endlich das 250SX-Modell aktualisiert (der 125Sx und der 150Sx wurden 2016 überarbeitet). Während die KTM 2017 und 125 150 Probleme hatten, durch den Zoll zu kommen und noch unterwegs waren, konnte MXA unseren Test KTM 250SX abholen (und einen Tag in Glen Helen mit allen verbringen, von Tom Moen über Casey Lytle bis Roger DeCoster). Das Fahrrad bietet eine ganze Reihe von Funktionen und Verbesserungen. Viele Teile sind leichter, der Rahmen basiert jetzt auf dem 450SXF, das Rohr weist bessere Schweißnähte und Nähte auf und der Motor wurde komplett neu konstruiert.

Nachdem wir Glen Helen verlassen hatten, machten wir uns an die ernsthaften Tests. Während ich in Colorado war und Jody in Glen Helen fuhr, wurde Daryl Ecklund in vielen zusätzlichen Tests getestet. Nachdem wir das Motorrad weniger als eine Woche hatten, haben wir bereits Jet-Änderungen vorgenommen, verschiedene Getriebe getestet und uns durch die unzähligen Luftdrücke gearbeitet - und wir haben einige wichtige Verbesserungen festgestellt. Während der 2016SX 250 nicht gerade wie ein Presslufthammer war, wurde die Motorvibration im Modell 2017 dank eines Gegengewichts in den Gehäusen spürbar verringert. Die WP VRE-Gabeln sind möglicherweise auch der neue König der KTM-Gabeln (es werden einige weitere Tests erforderlich sein, um dies zu bestätigen). Wie bei vielen anderen Motorrädern zeigt der 250SX, dass KTM für seine Kunden und „Branchenexperten“ empfänglich ist, da sie ständig neuere Modelle produzieren.

Für diejenigen, die glauben, der Zweitakt sei tot - der 250SX-Motor ist der weltweit meistverkaufte KTM-Motortyp. Weiter in der Reihe in ihrem 350SXF.

Dennis Stapleton nimmt den 2017 250SX für eine Spritztour.

Und der 250SX macht mit Dennis eine Spritztour.

Jody analysiert die Details der 2017 KTM 250SX mit Casey Lytle von KTM. Sie unterhielten sich ein paar Minuten, gingen dann hinüber und betrachteten ein winziges Detail, setzten sich dann wieder hin und redeten weiter, gingen dann hinüber und wiederholten den Vorgang.

Dennis Stapleton fliegt über den Hüftsprung in den Rücken.

Wenn es Fragen gab, die nicht beantwortet werden konnten, brachten sie einen Profi aus Dover, eigentlich David O'Connor (rechts). Es sollte beachtet werden, dass David als Ire nicht mit Dover, England, in Verbindung gebracht werden möchte.

Tom Moen von KTM behandelte das Tech-Briefing mit seiner gewohnten Gelassenheit - bevor Jody ihn für noch mehr Fragen ausfindig machte. MXA ist nichts, wenn nicht dauerhaft.

Jemand musste die Ehre haben, die 2017er KTM 250SX über ihren ersten Sprung zu bringen. Als wir Dennis Stapleton baten, der Erste zu sein, dachte er, wir wollten damit fahren. Stattdessen ließ er das Fahrrad vom ersten Sprung wegschieben, als wir statische Fotos machten.

Die 2017 KTM 250SX in ihrer ganzen Pracht.


Im Glen Helen's Museum fand das KTM-Presseintro für den 250SX statt. Es ist ein cooler Ort. Vier Tage zuvor gab Torsten Hallman hier Autogramme.

Roger DeCoster (links) und Jody (rechts) gehen zurück auf die guten alten Zeiten und sogar auf die Tage, als Roger in der Zeitschrift arbeitete (zwischen seinen Team Honda und Team Suzuki Team Manager Gigs). Hier diskutieren sie etwas, das viele Handgesten erfordert

Daryl Ecklund macht einen Low-Level-Vorbeiflug.

Dennis sprengt eine Glen Helen Berme.

ELI TOMAC 2015 NATIONAL SEASON STATS

Eli Tomác.

Eli Tomac startete die nationale Saison 2015 als der zu fangende Fahrer. Die fünf Motos, die er letztes Jahr beendet hat, hat er gewonnen. Nachdem Tomac sich in Colorado vor heimischem Publikum Schulterverletzungen zugezogen hatte, verpasste er den Rest der Saison 2015 (Klick) hier das Interview mit Eli zu lesen). Er unterschrieb bei Monster Energy Kawasaki für 2016, konnte aber erst Ende 2015 mit dem Fahren beginnen. Seine Auszeit vom Motorrad war in der Supercross-Saison 2016 sehr offensichtlich. Nachdem Tomac das Jahr langsam begonnen hatte, brauchte er den größten Teil der Serie, um sich in das Motorrad einzuwählen. Sein einziges großes Highlight war in Daytona, wo er das Ausscheiden gewann. Daytona ist der Supercross-Track, der einer Umgebung im Freien am nächsten kommt, und er dominierte. Drei Wochen nach Beginn der National-Serie 2016 hat Tomac seine makellose Geschwindigkeit des letzten Jahres noch nicht erreicht. Sichtbar frustriert hat Tomac keine Anstrengungen unternommen, um seine Verärgerung über seine Ergebnisse zu verbergen. Drei Wochen hintereinander musste er sich mit einem dritten Gesamtrang zufrieden geben. Hangtown war ein 4-4, Glen Helen 3-3 und Thunder Valley 5-2. Während die Situation noch Zeit hat, korrigiert zu werden, liegt Tomac 29 Punkte unter dem Spitzenreiter Ken Roczen, und er hat die Geschwindigkeit von Roczen nicht konsequent gezeigt (wer hat das schon?). Davon abgesehen zeigte Tomacs Leistung beim zweiten Rennen, dass er mit Roczen Schritt halten konnte, wenn er nur einen guten Start hatte.

ELI TOMAC 2015 STATISTIKEN
Starts: 6
Gesamtpodest: 2
Moto-Podien: 5
Gesamtsiege: 2
Gesamtsiegprozentsatz: 66%
Gesamtprozentsatz auf dem Podium: 66%
Insgesamt aufeinanderfolgende Podien: 2
Insgesamt erzielte Punkte: 125

WOCHENENDE GEWINNER

War dies ein versuchter Nac Nac oder nur ein mysteriöser Fall von Beinbeute?

AMA Nationals 450 Klasse: Ken Roczen.
AMA Nationals 250 Klasse: Joey Savatgy.
450 Großer Preis: Romain Febr.
250 Großer Preis: Jeffrey Herlings.
Australischer Nationalspieler 450: Kein Rennen bis zum 3. Juli.
Australischer Nationalspieler 250: Kein Rennen bis zum 3. Juli.
Kanadischer 450 National: David Millsaps.
Kanadischer 250 National: Shawn Maffenbeier.
Maxxis British 450 National: Kein Rennen. Serie wird am 12. Juni in Desertmartin, Nordirland, abgeholt.
Maxxis British 250 National: Kein Rennen. Serie wird am 12. Juni in Desertmartin, Nordirland, abgeholt.

THUNDER VALLEY RACEDAY VERKÜRZTE NACHRICHTEN

GEWINNE UND FEHLER

  • Ken Roczen bekam nicht nur 1: 1, er dominierte.
  • Ryan Dungey stürzte im zweiten Moto. Wir würden später herausfinden, dass er sich einen Wirbel gebrochen hat, wodurch er mindestens sechs Wochen lang ausfällt.
  • Eli Tomac kam im zweiten Rennen von einem schrecklichen Start zurück und belegte den zweiten Platz.
  • Thunder Valley ist das erste Mal, dass Honda in der Nationalen Saison 2016 Fahrer auf dem Podium hatte.
  • Josh Grant besiegte Eli Tomac im ersten Moto.
  • Joey Savatgy hat den roten Teller zurückbekommen. Er hatte fast einen 1: 1-Sieg, aber nachdem er den Führenden Jeremy Martin überholt hatte, stürzte er ab und musste sich im ersten Rennen mit einer Sekunde zufrieden geben.
  • Jessy Nelson musste nach einem schmerzhaften Sturz von der Strecke gelaufen werden.

DAS IST GNARLY

  • Aaron Plessinger stürzte in der ersten Runde des ersten Rennens gegen Teamkollegen Alex Martin. Martin ließ sich von den meisten Fahrern überholen, während er versuchte, sein Fahrrad zu starten. Er konnte auf den achten Platz zurückkehren und den dritten Gesamtrang belegen.

MXA KLASSISCHE ANZEIGE | MÄRZ 1985


Müssen Ihre Gabeln angepasst werden? Simons Ohlins hat einige Mods für dich zu bestellen.

AMATEUR-SCHUSS DER WOCHE

Eric Burdell.

Eric Burdell ist ein aufstrebender Motocross- / Wüstenrennfahrer. Er hat auch einige der kleineren Fahrradtests und Fotoshootings für gemacht MXA. Das Hüpfen zwischen den beiden Disziplinen kann dazu beitragen, dass sich Burdell als sehr agiler Fahrer herausstellt.

FOTOGRAFISCHE RAMBLINGS

Hollywood-Zeichen von Thunder Valley.

Einer der schwierigsten Aspekte der Fotografie ist das Erzählen einer Geschichte. Ein Foto von Ken Roczen kann cool sein, aber ohne Kontext könnte es jedes Foto von Roczen sein, das irgendwo Rennen fährt. Einige Details sind offensichtlich, wie er die rote Platte auf seinem Suzuki hat und 2016 Ausrüstung trägt, aber andere Details müssen vom Fotografen ausgewählt werden. Bei jedem Rennen suche ich nach Winkeln, die Ihnen so viel wie möglich über das Rennen erzählen - wo es ist und was dort vor sich geht. Das obige Foto ist vielleicht nicht das technisch perfekteste, aber es enthält viele der benötigten Elemente. Das Thunder Valley-Schild über dem Sprung, die rote Platte, das grüne Gras ... alles gute Elemente. Während dieses Foto nicht alles sagt, sagen Ihnen die Elemente, wo und wann dies aufgenommen wurde. Roczen hatte 2015 kein rotes Schild und 2014 war er nicht auf einem Suzuki.

 

250450liebtama StaatsangehörigeChad ReedChristian Craigklassische AnzeigeCooper WebbEckeDaryl EcklundELI TOMACSCHNELLSTE RUNDENZEITENAusgewählter FahrerJody WeiselKen RoczenKyoshiKyoshis EckeMoto-CrossMotocross-AktionmxaMXA Wracking CrewOutdoorim FreienFoto RamblingsRyan DungeysxZweitakt