MITTELWOCHENBERICHT DER MOTOCROSS-AKTION: (08)

MXA MINI ANSICHT: TYLA RATTRAY


Südafrikanischer Tyla Rattray.


Tyla musste die meiste Zeit der Outdoor-Saison wegen einer Handverletzung aussetzen. Es ist schwer genug, Mitte der Saison zurück zu kommen und zu versuchen, mit hartgesottenen Jungs zu kämpfen, die jede Woche Rennen gefahren sind, aber Tyla musste sich auch auf ein neues Motorrad und eine neue Gruppe von Fahrern einstellen, um in die 450er-Klasse aufzusteigen. Aus diesem Grund ist es cool zu sehen, wie Tyla in Southwick seinen ersten 450-Moto-Sieg feierte, auch wenn ein 20. Platz im ersten Moto seinen Gesamtsieg für diesen Tag beeinträchtigte. Wir haben Tyla nach dem Rennen angerufen, um ein paar seiner Gedanken zu bekommen.

MXA: Wie haben Sie sich in Southwick qualifiziert?
Tyla: Ich qualifizierte mich als Dritter, also hatte ich eine ziemlich gute Torauswahl. Aber nachdem ich im ersten Moto abgestürzt war, hat es mein Tor für Moto zwei durcheinander gebracht. Ich habe mich in dieser ersten Kurve im ersten Moto verheddert und bin dann in der ersten Runde wieder gestürzt. Es war definitiv eine Katastrophe im ersten Rennen, aber ich habe es geschafft, es für das zweite Rennen zusammenzubringen.

Hattest du andere Probleme im ersten Moto?

Ich bin dreimal gestürzt und nach einem der Stürze hatte ich Mühe, das Fahrrad zum Laufen zu bringen. Auf dieser Strecke wird es so heiß. Ich glaube ich bin 20. geworden oder so.

Was hat die Abstürze verursacht?

Das waren meine Fehler. Diese Spur kann Sie überraschen. Es hat diese harte Basis auf dem Boden und ich wurde gerade an einigen Stellen überrascht. Ich habe für das zweite Motorrad einen Vorderreifenwechsel vorgenommen und es war viel besser für härter gepackten Schmutz und besser für die Bedingungen. Ich denke, ich habe eine gute Wahl getroffen und es stellte sich heraus, dass es ein großartiges zweites Moto war.


Tyla im Sand von Massachusetts.          
Foto: Kawasaki

Was ist im zweiten Moto passiert?
Im zweiten Moto war es viel besser. Dungey stieß offensichtlich auf einige Probleme. Als er abstürzte, verlor er seinen Tankdeckel und musste anhalten, um mehr Benzin in sein Fahrrad zu füllen. Das habe ich ausgenutzt. Ich freute mich über meinen ersten Moto-Sieg in der Königsklasse und hoffe, dass ich den Ball von dort aus am Laufen halten und die Saison stark beenden kann.

Warum hast du den größten Teil der Serie verpasst?

In Hangtown hatte ich die Gelegenheit, Ryan im Factory Kawasaki Team zu testen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ich habe nicht viel getestet, weil mir ziemlich spät gesagt wurde. Ich habe mich mit nur ein paar Testtagen so wohl wie möglich gefühlt. In Hangtown traf ein Stein meine Hand und brach sie. Ich freute mich auf eine gute Saison und es war ein großer Mist. Ich habe mich operieren lassen und es reparieren lassen. Ich fing ungefähr drei Wochen nach der Operation an zu reiten und kam dann für Red Bed zurück.

Wie ist Red Bud gelaufen?
Ich war ziemlich überrascht, wie gut Red Bud für mein erstes Rennen zurück lief. Ich war seit dem Oakland Supercross (als ich dort stürzte) nicht mehr gefahren. Bei Red Bud wurde ich Vierter. Ich hatte ein wirklich schlechtes Rennen in Washougal und beschloss, nach Kalifornien zurückzukehren und einige Tests durchzuführen. Ich habe dort ein wirklich gutes Setup und das erste Mal, dass ich damit gefahren bin, war Southwick. Es war mit Sicherheit eine große Verbesserung.
 

Tyla musste die meiste Zeit der Supercross-Saison verletzungsbedingt aussetzen und musste dies auch für die Natur tun. Zum Glück gibt es ein Happy End für die traurige Geschichte.

Können Sie das ganze Moto auf dem 450 wie auf dem 250 pushen?
Wenn Sie in die 450er Klasse aufsteigen, müssen Sie in hervorragender Form sein. Aber es gibt einen Unterschied darin, in guter Form zu sein und in Rennform zu sein. Rennform ist der Schlüssel. Sie müssen in Rennform sein, um die Geschwindigkeit und Intensität zu haben, die Sie benötigen, um Rennen zu gewinnen. Das hat mir gefehlt, weil ich nicht gefahren bin. Meine Hand stört mich nicht wirklich, wenn ich fahre. Ich werde mich am Ende der Saison operieren lassen und den Teller herausnehmen lassen. Aber ich merke, dass ich mich ein bisschen anders festhalte, weil der Teller so groß ist und direkt auf meiner Hand liegt. Wenn ich Rennen fahre, denke ich nicht wirklich darüber nach, aber es ist anders.

Bist du ein Sandkerl? Ist Southwick ein Track im südafrikanischen Stil?

Ja, ich mag weichere Tracks wie Red Bud, aber ich mag auch härtere Tracks wie Steel City. Ich bevorzuge definitiv weichere Tracks, weil sie anspruchsvoller für den Körper sind, aber ich mag auch hart gepackte.

Wie gefällt dir der Rest der Tracks der 2012 National Series?

Ich mag Unadilla, es ist eine wirklich große Strecke. Steel City liegt am Hang eines Hügels und erinnert mich an meine Rennen in Europa. Helsingör wird für alle neu sein. Ich denke, es wird die gleiche Art von Deal sein wie bei Pala. Ich bin dort gefahren. Es schien ziemlich schwierig zu sein, dort zu bestehen, aber es war schwierig, dieses Wochenende zu bestehen, und ich schaffte es, vom neunten nach vorne zu kommen. Es gibt immer Plätze zu überholen, wenn Sie Rennen fahren. Ich freue mich darauf, die Saison so stark wie möglich zu beenden und auf das Podium zu kommen.

NEUES PRODUKT: ANGEWANDTE RENN-RM-Z250-ZÜNDDECKEL

Links: Lagerabdeckungsfehler. Rechts: Die Lösung von Applied für das Problem.

RMZ 250 Zünddeckel haben Schwachstellen, die ohne Aufprall brechen können. Dies ist auf die dünnen Radien innerhalb der Abdeckung zurückzuführen, die sehr wenig Material um die Basis der Kappe herum zurücklassen. Vibrationen können zu Spannungsrissen und schließlich zum Versagen führen. Applied Racing hat eine Abdeckung entwickelt, die dieses Problem behebt.

Die CNC-gefräste Aluminiumabdeckung von Applied verfügt über großzügige Radien und bei Bedarf über mehr Material. Die Abdeckungen sind mit einer Akadize-Beschichtung versehen. Dieses Verfahren bietet weitaus mehr Korrosionsschutz, Wärmebeständigkeit und dielektrische Eigenschaften als herkömmlich beschichtetes Aluminium. 299.95 USD. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte www.appliedrace.com Oder (800) 853-0555.

SCOTT'S AMATEUR TEAM RIPPING BEI LORETTA'S VIDEO

2012 FIM JUNIOR MX WORLD CHAMPIONSHIP TEAM ANGEKÜNDIGT

Die American Motorcyclist Association hat einige der schnellsten jungen Motocross-Rennfahrer des Landes ausgewählt, um an der Junioren-Motocross-Junioren-Motocross-Weltmeisterschaft 2012 vom 25. bis 26. August in Sevlievo, Bulgarien, teilzunehmen. Zwei Fahrer, die für jede der drei Klassen ausgewählt wurden - 65cc, 85cc und 125cc - werden versuchen, die Titel, die das US-Team 2010 in Frankreich und 2011 in Italien gewonnen hat, erfolgreich zu verteidigen.

Die diesjährigen 65ccm-Teammitglieder sind Conner Mullennix aus Santee, Kalifornien, und Parker Mashburn aus Stephenville, Texas. Beide Fahrer werden an Bord der KTM Orange Brigade 65s antreten. Der Monster Energy Kawasaki Team Green-Fahrer Austin Forkner aus Richards, Missouri, und der Suzuki-Amateur-Support-Teamfahrer Jake Pinhancos aus Rochester, Massachusetts, werden die USA in den 85er-Rängen vertreten. Sowohl Forkner als auch Pinhancos haben AMA Amateur National Motocross Championships gewonnen. 2010 vertrat Pinhancos die USA in Frankreich, wo er die 65ccm FIM Motocross Weltmeisterschaft gewann. In der 125er Klasse sind Jerek Balkovic aus Camp Hill, Pennsylvania, auf seiner Cernics Racing Yamaha und Jordon Smith aus Belmont, NC, an Bord seiner Farren / PR2 Racing Suzuki.

AMA Motocross-Manager Kip Bigelow sagte: „Der Zeit- und Arbeitsaufwand, der erforderlich ist, um das Team zusammenzustellen und die Logistik zu koordinieren, ist beträchtlich, aber der Stolz und die Ehre, die das gesamte Team zeigt, sind es wert. Während in der Vergangenheit amerikanische Fahrer wie Ryan Villopoto in Italien im Jahr 2003, Blake Wharton in Bulgarien im Jahr 2007 und Eli Tomac in Neuseeland im Jahr 2009 Einzelklassentitel gewonnen haben, waren die Gesamtteamtitel der letzten zwei Jahre außergewöhnlich. Ohne Frage bietet unser Amateur-Motocross-Programm in Amerika einige der besten jungen Rennfahrer der Welt. Ich habe keinen Zweifel daran, dass das diesjährige Team auf höchstem Niveau antreten wird und eine Kraft sein wird, mit der man in Bulgarien rechnen muss.

NEUES PRODUKT: NIHILO KONZEPTE KTM-ACHSBLÖCKE

Die neuen Nihilo Concepts Factory Chain-Einstellblöcke sind nach den Factory KTM-Einstellern konstruiert. Nihilo ging noch einen Schritt weiter und machte den Trick Billet Adjuster blockiert leicht und super stark. Nihilo sagt, dass diese Blöcke für ernsthafte Rennfahrer sind, sie haben keine Einstellspuren, weil Fabrikmechaniker sie nicht verwenden. Stattdessen messen sie immer die Blöcke vom Ende der Schwinge, um eine perfekte Ausrichtung zu gewährleisten. Die OEM-Achse wird in den linken Einstellblock eingeschraubt. Nihilo hat das Dreiecksständerloch beseitigt - wann steht ein Werksrad jemals auf einem Dreiecksständer? Wenn ein Loch im Einsteller verbleibt, füllen Schmutz und Schmutz die Hohlachse und bewirken, dass sich die Mutter festsetzt. Die lange Seite des Einstellers ist länger als der Serienblock, so dass die Achse so weit hinten wie möglich aufgestellt werden kann. Nihilo sagt, dass die Verlängerung des Radstands ein guter Weg ist, um lückenhaftes Handling zu vermeiden, und etwas, was die meisten schnellen Fahrer und Werksmechaniker versuchen. Durch die Verlängerung des Einstellers muss der Einstellbolzen nicht so weit aus dem Schwenkarm herausragen, dass er stärker und einstellbarer wird. Sie müssen diese Werkseinsteller ausprobieren, um selbst zu sehen, wie trickreich sie sind. Sie bestehen aus 6061 Billet Aluminium für Festigkeit und Haltbarkeit. 59.95 $ bei www.wmr1.com

KAWASAKIS NULL FÜR HERO HERAUSFORDERUNG

Anfang dieses Jahres verfolgten Tausende von Drag-Racern den Traum und nahmen an Kawasakis landesweit beworbener „Zero to Hero Challenge“ teil, in der Hoffnung, gegen den mehrmaligen Champion Rickey Gadson anzutreten und einen neuen Kawasaki Ninja ZX-14R mit nach Hause zu nehmen. Ab dieser Woche steht das Drama, das zum ultimativen Gewinner führte, bei beiden Speed ​​im Mittelpunkt und Kraftstoff TV. Beide Kabelnetzwerke bieten den Zuschauern einen Einblick in den Prozess, den alle Teilnehmer auf ihrem Weg zur Herausforderung von Gadson auf dem Las Vegas Motor Speedway Drag Strip im Mai durchlaufen haben. Die Speed-Episoden beginnen diese Woche zu jeder vollen Stunde von 8:00 bis 2:00 Uhr. Die Zeitfenster für Fuel TV sollen ab dem 20. August beginnen. Kawasakis Aufruf zur Einreichung von Beiträgen zog mehr als 3,000 Namen an und reichte jeweils ein ein Aufsatz, der beschreibt, "warum ich qualifiziert bin, Rickey Gadson zu fahren." Diese wurden alle überprüft und schließlich wurden acht Halbfinalisten ausgewählt und ihre Beiträge auf www.kawasaki.com veröffentlicht. Die Öffentlichkeit wurde gebeten, für die letzten vier zu stimmen, die Flugzeuge für Las Vegas besteigen würden.



Die vier plus eine Alternative hatten die Möglichkeit, an einer zweitägigen Rickey Gadson Drag Racing School teilzunehmen, und jede wurde anschließend einem NHRA-Test unterzogen, um sich für die Lizenzen für den ET-Motorradwettbewerb zu qualifizieren. Dies ermöglichte es ihnen, auf dem Bürgersteig einen offiziellen Schuss auf einen der bekanntesten Dragracer zu machen, die jemals Leder angezogen hatten.
Ja, einer der Teilnehmer ging mit dem neuen Kawasaki nach Hause. Aber die Geschichte hat genauso viel mit dem „Wie“ zu tun wie mit dem „Wer“ in diesem einzigartigen Wettbewerb. Und das Drama wird sich im Verlauf der geplanten Folgen in beiden Kabelnetzen abspielen.

NEUES PRODUKT: WIE MAN OFF-ROAD-MOTORRÄDER MIT GARY LAPLANTE FAHRT


Pressemitteilung: Offroad-Fahren ist eine der beliebtesten Aktivitäten des Motorradfahrens und auch eines der besten Trainingsgelände zur Verbesserung der Straßenfahrfähigkeiten. Offroad-Fahrten haben viele Formen, von Motocross- und Enduro-Rennen über Tagesausflüge mit zwei Sportarten bis hin zu Trail-Reiten und Abenteuertouren. Unabhängig von der spezifischen Verfolgung teilen alle Dirt-Fahrten (und viele Straßenfahrten) die gleichen grundlegenden Fähigkeiten. Das Fahren mit Offroad-Motorrädern vermittelt dem Leser alle Fähigkeiten, die für ein sicheres und schnelles Fahren im Gelände erforderlich sind. In den Kapiteln werden die Grundlagen wie Körperhaltung, Drehen, Bremsen und Drosselklappensteuerung behandelt. Anschließend werden fortgeschrittene Techniken wie Rutschen, Springen, Wheelies, Bergsteigen und mehr behandelt. Wenn Sie schon immer einmal Dirt fahren wollten oder ein erfahrener Fahrer sind, der Ihre Fähigkeiten verbessern möchte, ist How to Ride Offroad Motorcycles ein perfekter Reittrainer. Preis: 27.99 $. Für weitere Informationen besuchen Sie www.motorbooks.com or www.motoventures.com

$ 10,000 PRO PURSE / $ 1500 SUPER MINI STIPENDIEN AM PRO AM WEEKEND „KING OF THE HILL“


King of the Hill Pro Am Wochenende ist der 25. und 26. August in Hog ​​Back Hill. Feiern Sie den 50. Jahrestag des Motorradrennens auf dem Hügel von Palmyra Racing Associations.

Hier ist das Bedürfnis zu wissen:
- Samstag Mit 10,000 US-Dollar pro Geldbörse und 1500 US-Dollar Super-Mini-Stipendien *
- Kommen Sie und sehen Sie 40 der schnellsten Pro-MX-Fahrer aus dem ganzen Land, die zwei 30-minütige + 2-Runden-Motos bestreiten.
- Außerdem werden einige der schnellsten Super-Mini-MX-Fahrer vorgestellt, die zwei 20-minütige Motos fahren.
- Abendaktivitäten mit Live-Band, Hühnchen-BBQ und Pitbike-Rennen auf der Pee Wee-Strecke.
- Sonntag Bietet ein von WNY-Rennen genehmigtes Rennereignis mit über 30 MX-Klassen für alle Fähigkeiten, jedes Alter und jede Fahrradgröße, die um Honda und Suzuki Contingency Teig kämpfen!
- $ 10 Gate Eintritt für beide Tage!
- 200% Expertenauszahlung für Sonntagsveranstaltungen
- Sonntag - Fabrik Honda & Suzuki Eventualität
- Alle AMA Pro-lizenzierten Fahrer werden in der Woche zuvor zum Training begrüßt
- Die Tore öffnen Freitag 8 Uhr, Samstag 6 Uhr und Sonntag 6 Uhr
- Für Rennen am Samstag fallen keine Mitgliedsbeiträge an
- Sonntagsrennen sind ein von WNYR genehmigter Eventbesuch
Besuchen Sie www.wnyracing.com für weitere Informationen

NEUES PRODUKT: RIDE ENGINEERING 2013 KX250F / KX450F TRIPLE CLAMPS

Ride Engineering hat für die KXFs 2013 neu gestaltete Gabelbrücken entwickelt, um die größere 48-mm-SSF-Gabel und das neu gestaltete vordere Nummernschild des 250 aufzunehmen. Sie sind in zwei Versätzen (20 mm und 21.5 mm) erhältlich, um das Handling je nach den vom Fahrer beabsichtigten zu verbessern Verwenden Sie und in drei Farben zur Auswahl. Ride hat auch das Material der oberen Klemme (2024AL) an die untere Klemme angepasst. Diese Premium-Luft- und Raumfahrtlegierung hat 25% mehr Festigkeit und 25% mehr Flexibilität als das 6061-Aluminium, das von den meisten unserer Wettbewerber verwendet wird (zu 25% höheren Kosten). Dieses Material ermöglicht es uns, unsere Klemmen schlank zu halten, damit sie Gewicht sparen (1/4 bis 1 / 2lb), ohne die Festigkeit zu beeinträchtigen. Außerdem können sie sich mit der Vorderradaufhängung biegen, um ein besseres Fahrverhalten zu erzielen. Aus diesem Grund wird dieselbe Legierung von allen Werksteams verwendet, die ihre eigenen bearbeiteten Gabelbrücken herstellen.
$ 479.95
. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ride-engineering.com oder telefonisch unter (800) 805-1516.

TY DAVIS WIRD IN DIE AMA MOTORCYCLE HALL OF FAME EINGEFÜHRT


Die Jugendlichen mögen Davis als Offroad-Typ betrachten, aber er war auch ein Moto / Supercross-Champion.

Ty Davis, einer der vielseitigsten Offroad-Motorradrennfahrer der 1990er Jahre, wird im Rahmen des AMA Legends Weekend 2012 im Red Rock Resort in Las Vegas, Nevada, vom 16. bis 17. November 1969 in die Hall of Fame aufgenommen . Davis wurde 12 in Bakersfield, Kalifornien, geboren und wuchs in Hesperia, Kalifornien, auf. Sein Vater ermutigte ihn, früh mit dem Reiten zu beginnen. Trotz der Affinität seines Vaters zum Wüstenrennen sagte Davis, es bestehe kein Druck für ihn, in jungen Jahren mit dem Wettkampf zu beginnen. "Ich habe es einfach geliebt zu reiten", sagte Davis. „Ich würde einfach rausgehen und im Kreis fahren. Wollte ich Rennfahrer werden? Nein. Als sie Rennen hatten, scheute ich mich irgendwie davor. Aber als ich gegen XNUMX endlich anfing, ging es mir gut. Dann habe ich ein weiteres Rennen gemacht und war begeistert. Mein Vater sagte jedoch, es sei zu extrem, um in der Wüste Rennen zu fahren, und ich sollte Motocross fahren, da er versuchte, sich für das International Six Days Trials-Team zu qualifizieren. Deshalb haben wir danach nicht mehr viele Wüstenrennen gefahren. “

Davis schließt sich dem verstorbenen Rod Bush an, Präsident von KTM North America und Visionär der Branche. wegweisende Motocrosserin Sue Fish; 1975 AMA Supercross-Champion Jimmy Ellis; Weltklasse-Fahrradrestaurator Brian Slark; und der legendäre Rennflagger Al Wilcox als Mitglied der AMA Motorcycle Hall of Fame-Klasse von 2012. Weitere Informationen zur AMA Motorcycle Hall of Fame finden Sie unter www.motorradmuseum.org.

EINE LISTE VON SPONSOREN, DIE SUPPORT-FAHRER SUCHEN: ES KÖNNTEN SIE SEIN… LESEN SIE WEITER

Dies ist die Jahreszeit, in der viele Unternehmen anfangen, Lebensläufe und Anträge auf Fahrerunterstützung zu stellen. Die Angebote richten sich nicht nur an Profis oder Top-Amateure oder junge Nachwuchskräfte. Die meisten Unternehmen gewähren ernsthaften Enthusiasten in allen Klassen gerne Rabatte. Sie werden nie wissen, welche Art von Angeboten Sie erhalten können, wenn Sie sich nicht bewerben. Hier sind einige Unternehmen, die jetzt Bewerbungen annehmen, aber es gibt Hunderte von Unternehmen in der Branche. Halten Sie also Ausschau nach mehr:

AP BREMSEN

Für 2012 wird AP Brakes sein Fahrerunterstützungsprogramm bei durchführen www.facebook.com/apbrakesmotocross  Rennfahrer erhalten einen direkten Ansatz, um in der Rennsaison viel Geld zu sparen. Motorrad, ATV, UTV sind willkommen.

MATRIX-KONZEPTE

Das Sponsoring-Programm von Matrix Concepts nimmt ab sofort Bewerbungen für 2013 an. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie gut zu Team Matrix passen, bewerben Sie sich bitte unter www.hookit.com/brands/matrixconcepts/. Weitere Informationen finden Sie unter MatrixRacingProducts.com oder besuchen Sie www.facebook.com/matrixconcepts um die neuesten Rennnachrichten zu erhalten.

EVS SPORT


Lebensläufe werden zwischen dem 1. August und dem 15. November 2012 akzeptiert. Wenn Sie bereits vom EFD gesponsert sind, müssen Sie dennoch einen Lebenslauf einreichen, um weitere Unterstützung zu erhalten. Alle Alters- und Qualifikationsstufen sind herzlich eingeladen, sich für ein Sponsoring zu bewerben. Hier sind die vier Möglichkeiten, einen Lebenslauf einzureichen:
1. E-Mail an Jamey@evs-sports.com
2. Fax an (262) 394-5375
3. Mail an: EVS Sports Attn: 2012 Resume, Postfach 296 Walworth, WI 53184
4. Online über Hookit.

SPLITDESIGN

Senden Sie einfach Ihren Lebenslauf an sponsorship@splitdesign.com

Gloryhog.com

Dies ist eine Ressource, um Sponsoring zu erhalten. Sie erstellen Ihren Lebenslauf und haben Links zu verschiedenen Unternehmen, die Sponsoring annehmen. Schau sie dir an www.gloryhog.com.

ama StaatsangehörigeMoto-CrossTyla Rattray