MXA RACE TEST: DER ECHTE TEST DES SUZUKI RM-Z2020 450

HIER IST DIE VOLLSTÄNDIGE ÜBERPRÜFUNG DES SUZUKI RM-Z2020 450


F: Ist der SUZUKI RM-Z2020 450 in erster Linie besser als der RM-Z2019 450?

A: Du scherzt. Der 2020 Suzuki RM-Z450 ist der 2019 RM-Z450. 

F: WIE LÄUFT DER SUZUKI RM-Z2020 450 AUF DER SPUR?

A: Sie werden es vielleicht schwer glauben, aber die meisten MXA Testfahrer wie das 2020 Suzuki RM-Z450 Powerband. Nein, es ist keineswegs schnell, aber die überwiegende Mehrheit der Motocross-Geschwindigkeit kommt vom rechten Handgelenk - nicht vom Handgelenkstift. Für den durchschnittlichen Rennfahrer ist die vorhandene RM-Z450-Leistung der perfekte Ort, um die Arbeit zu erledigen. Die Einschränkung ist, dass Sie als Möchtegern-AMA Pro oder Hochgeschwindigkeits-Revver nicht mit dem RM-Z450 gelieren. Warum nicht? Zunächst stellt sich ein AMA Pro hinter dem Starttor neben den 39 besten Startern des Landes auf, und die meisten von ihnen befinden sich auf 63-PS-Raketenschiffen. Wenn Sie 8000 US-Dollar übrig haben, die Sie in den Kolben, die Nocken, die Kurbel, die Stange, den Kopf, die Zündung und den Auspuff Ihres RM-Z450 stecken können, sind Sie möglicherweise nahe genug, um den Stich ihres Schlafplatzes zu spüren. Wenn Sie jedoch einen serienmäßigen RM-Z450 fahren, wird der Schlafplatz auf dem Boden aufschlagen und aufhören zu rollen, bevor Sie ihn erreichen. Zweitens können Sie den Suzuki RM-Z450 nicht drehen, weil er nicht ausgewrungen werden möchte. Benötigen Sie Beweise? Mit 11,000 U / min leistet der 2020 Suzuki RM-Z450 7-1 / 2 PS weniger als der 2020 YZ450F. Der RM-Z450 leistet bis zu 8800 U / min und von dort geht es bergab. Versteh uns nicht falsch; es wird auf 11,000 U / min drehen, aber die letzten 2300 U / min sind nur Rauschen - keine Leistung.

Es ist nicht unsere Absicht, den Suzuki-Motor 2020 als verlorene Sache erscheinen zu lassen, denn wenn er kurz geschaltet, im Fleisch des Leistungsbands gehalten und ordnungsgemäß verwendet wird, verfügt er über ein sehr brauchbares, angenehmes und effektives 450-cm7000-Leistungsband. Es ist flott vom Boden und am stärksten von 8700 bis XNUMX U / min - und hier wird Beschleunigung erzeugt.

Der perfekte Motor für einen Fahrer, der weiß, wie man kurz schaltet und die Drehmomentkurve maximiert.

F: WIE LÄUFT DER SUZUKI RM-Z2020 450 AUF DEM DYNO?

A: Bei Spitzenleistung leistet der Suzuki 54.39 PS bei 8800 U / min. Es ist kein Geheimnis, dass 8800 U / min im Leistungsbereich viel niedriger sind als im 2020 Honda CRF45059.74 PS bei 9600 U / min. Bei 8800 U / min ist die Leistung des RM-Z450 den anderen fünf 450 am nächsten. Nach 8800 U / min ist der Suzuki tot im Wasser. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie die Drehmomentkurve mehr als die PS-Kurve fahren. Das Drehmoment des RM-Z450 ist von 5000 U / min bis 8000 U / min sehr konkurrenzfähig. In diesem Fenster kann ein Suzuki-Rennfahrer mit den großen Hunden laufen. Während die meisten anderen Marken Spitzenwerte von 9500 U / min bis 10,000 U / min erreichen, hat der Suzuki bereits einen Höchstwert von 8800 erreicht. Technisch gesehen ist dies der beste Punkt auf der Kurve, um Spitzenwerte zu erzielen. Sie müssen jedoch diesen Spitzenwert von 8800 U / min mit einer akzeptablen Leistung bei hohen Drehzahlen unterstützen. Bei richtiger Anwendung sind diese frühe Spitze und das respektable Drehmoment bemerkenswert. Bleiben Sie im Leistungsprofil des Suzuki RM-Z450 und Sie werden im Rennen sein. Versuchen Sie, das Spiel mit hohen Drehzahlen zu spielen, und Sie bleiben im Staub.

F: WAS SIND DIE BESTEN ATTRIBUTE DES SUZUKI RM-Z2020 450?

A: Das Leben mit dem 2020 Suzuki RM-Z450 unterscheidet sich nicht vom Besitz einer der anderen „Big Six“ -Marken. Sie müssen mit dem arbeiten, was es Ihnen gibt, reparieren, was kaputt ist, und Ihr dürftiges Geld ausgeben, um es dahin zu bringen, wo Sie es wollen. Folgendes hat uns gefallen.

Leistungsband. Jeder Testfahrer liebte das Powerband, denn mitten in einem langen Rennen, wenn die Unebenheiten und Sprünge Ihren Körper überarbeiten, sind der saubere Boden und der schöne Mitteltonbereich fahrerfreundlich.  

Abstimmbarkeit. Der 2020 RM-Z wird mit drei Plug-In-Karten geliefert: Standard (weiß), aggressiv (weiß mit zwei hervorstehenden Drähten) und weich (grau). Die meisten Testfahrer bevorzugten das Standard-Plug-In für allgemeine Rennen. Die aggressive Karte beschleunigte die Gasannahme, war aber am oberen Ende etwas mager; Auf Supercross-Strecken ist es am besten.

Kurvenfahrt. Wir würden nicht so weit gehen zu sagen, dass das 2020 RM-Z450 das „am besten drehende“ Fahrrad mehr ist. Suzukis sklavische Hingabe an die Philosophie „um jeden Preis wenden“ ist zu weit gegangen. Bis Sie das Heck fallen lassen, den Durchhang des Rennens ändern und die Gabeln einstellen, werden Sie feststellen, dass es nervös und locker ist. Es eignet sich am besten für glatte Strecken und Supercross-Sprünge.

Ergo. Die Karosserie ist schmaler. Die Stangenbiegung ist bequem und alles fällt leicht zur Hand. Hört sich gut an, aber das Stinkbug-Chassis-Setup nimmt all die guten Dinge weg, weshalb das Reparieren Ihre erste Priorität sein sollte.Wenn Suzuki ihren alten Rahmen beibehalten und ihr F & E-Geld für einen neuen Motor ausgegeben hätte, wären sie dem, was sie im Jahr 2020 sind, weit voraus.

F: WIE KÖNNEN SIE DAS TWITCHY-FAHRGESTELL BANDHILFEN?

A: Die aktuelle RM-Z450 wurde 2018 entwickeltund aus irgendeinem Grund versuchten die Suzuki-Ingenieure, es noch besser zu machen. Sogar ein Rotznasen-Kind auf einem Pee-Wee kann Ihnen sagen, dass Sie nichts so scharf drehen können wie ein RM-Z450. Leider produzierten die Suzuki-Ingenieure in ihrem Bestreben, seinen Ruf als das am besten drehende Fahrrad zu maximieren, ein Chassis, das zu drehfreudig war. Es ging von einer fast perfekten Front-End-Reaktion bis zum Übersteuern und Ausrollen. Dies ist nicht ungewöhnlich bei Marken, die versuchen, sich wie ein Suzuki zu drehen, aber es ist seltsam, wenn man merkt, dass Suzuki sich selbst verfolgt hat. Der neue Rahmen, der in den Jahren 2018, 2019 und 2020 verwendet wurde, dreht sich nicht so gut wie der alte. Ja, es wird eng, aber jetzt ist es am Rande des Messers.

Das gesamte Chassis ist aus dem Gleichgewicht geraten. Das Stinkbug-Layout überträgt zu viel Gewicht auf das Vorderrad. So seltsam es auch klingen mag, das ist eine gute Sache, nicht weil es von Natur aus gut ist, sondern weil es leicht (bis zu einem gewissen Punkt) repariert werden kann. MXADas Ziel des Suzuki RM-Z2020 450 war es, das hintere Ende und das vordere Ende nach oben zu bringen. Dies würde den Kopfwinkel herauswerfen, um die Lenkeingabe zu verlangsamen. Ein zusätzlicher Vorteil eines lockeren Kopfwinkels ist, dass der 2020 RM-Z450 nicht so stark mit dem Kopf schüttelt. Wir stellten den Durchhang zwischen 105 mm und 110 mm ein und schoben die Gabeln in die Gabelbrücken. Wie weit unten? Flush wäre ungefähr richtig. Sie wissen, wann und wo Sie anhalten müssen, da das Chassis bis zum Horizont flacher ist. Das vordere Ende fühlt sich nicht so an, als ob es unter Ihren Brötchen versteckt wäre, und Sie werden das Übersteuern nicht mit viel Gegenlenkung korrigieren. Es liegt in der Verantwortung des Rennfahrers, seinen Sweet Spot zu finden. Der einzige Hinweis, den wir anbieten können, ist, dass es nicht annähernd so ist, wie Suzuki es ausgedrückt hat.

Um zu helfen, haben wir eine längere Stoßdämpferverbindung als die serienmäßige 135-mm-Verbindung verwendet. Das längere Glied senkte das Heck des Suzuki und versteifte den ersten Teil des Stoßhubs, wodurch wir mehr Optionen für Kompression, Zugstufeneinstellungen, Gabelhöhe und Kopfwinkel hatten.

Kurz gesagt, das Suzuki RM-Z450-Chassis ist zu steif, zu groß, zu stinkend und zu steil. Ja, Sie können es auf Ihrer lokalen Strecke schaffen und vielleicht sogar Ihre Klasse auf einem 2020 Suzuki gewinnen, aber Sie werden viel härter arbeiten als die Jungs, die Sie schlagen.

F: WIE GUT SIND DIE SHOWA-SPULENFEDERN?

A: Sie sind Lichtjahre besser als die Showa-Schraubenfedergabeln 2017 oder die SFF-TAC-Luftgabeln, die Showa 2016 dem Motocross-Publikum aufgezwungen hat. Diese Gabeln können leicht repariert werden. Das Gute an den 49mm Showa Gabeln ist, dass sie die gleichen Grundgabeln sind wie die 2020 Kawasaki KX450 und Honda CRF450 laufen. Angesichts der Tatsache, dass das Elend die Gesellschaft liebt, wird eine Gabel, die auf drei Marken angeboten wird, mehr Aufmerksamkeit erhalten als eine Gabel, die einer einzelnen Marke gehört. Das bedeutet, dass Ihr lokaler Suspensionsguru genug Erfahrung mit den 49-mm-Showas hat, um das Problem zu beheben.

F: WIE GUT IST DER SHOWA BFRC REAR SHOCK?

A: Es ist großartig, solange es nie eine Beule sieht. Es ist großartig, wenn Sie nicht hacken, während Sie sich in eine Ecke beugen. Es ist unglaublich, wenn es angeschlossen ist, aber ein Basketball, wenn er vom Boden abhebt. Wir haben noch nie einen Schock auf einem Motocross-Fahrrad gesehen, das in rauen Sachen nicht funktioniert. Ist das nicht der Punkt? 

Was unterscheidet den BFRC-Schock von einem normalen Schock? Der Showa BFRC-Stoßdämpfer pumpt das Stoßdämpferöl bis zur Oberseite des Stoßdämpfers, um durch den Ventilstapel gedrückt zu werden, im Gegensatz zum Ventilstapel, der durch eine Ölwanne im Stoßdämpferkörper getaucht wird. Es ist eine kreative Idee, die auf einem Ohlins-Design basiert. Showa kann behaupten, dass das BFRC nichts mit dem Ohlins-Schock gemeinsam hat, und das ist wahr, weil der Ohlins-Schock funktioniert.

Auf der Strecke bewegt sich der Stoßdämpfer zu frei. Das lockere Gefühl erzeugt andere Belastungseigenschaften als Motocross-Rennfahrer. Jeder MXA Testfahrer berichteten, dass sich der Schock 2020 besser anfühlte als 2019 und dass das „Schwelgen“ reduziert wurde. Und während sie uns das erzählten, suchten sie nach einem Aftermarket-Schock, um das BFRC zu ersetzen.

Ein erfahrener Aufhängungsbetrieb kann den BFRC-Stoßdämpfer wieder auf Vordermann bringen. MXA auch getestet WP-Stoßdämpfer für den RM-Z450 Das hat einwandfrei funktioniert und bewiesen, dass das Hinterradaufhängungssystem des Suzuki funktioniert - ohne den BFRC-Stoßdämpfer. Zusätzlich passt der 2020 RM-Z250 Dämpfer auf den RM-Z450.

F: Wie viel wiegt der RM-Z450?

A: Mit 241 Pfund ist das RM-Z450 das schwerste Fahrrad auf der Strecke. Wir verstehen, dass es nur 3 Pfund schwerer ist als das 2020 YZ450F oder CRF450, aber diese Motorräder haben keinen BFRC-Dämpfer. In Wirklichkeit sind alle vier japanischen Motorräder übergewichtige Butterbälle, die ungefähr 15 Pfund abnehmen müssen (der KX450 wiegt nur 233 Pfund, sodass er bis zu 223 Pfund aufholen kann KTM 450SXF mit einem 10-Pfund-Gewichtsverlust). Warum machen sie das nicht? Wenn die japanischen Motorräder so viel Gewicht verlieren würden, würde dies mindestens 10 Millionen US-Dollar für F & E, Guss, Technik und Entwicklungsänderungen kosten. Es gibt keinen einzigen Ort, an dem der RM-Z450 so viel Tonnage verlieren könnte, so dass praktisch jeder Teil des Fahrrads überarbeitet werden müsste. 

Und da das Suzuki RM-Z450 das schwerste Fahrrad und das einzige ohne Elektrostart ist, müssten sie 23 Pfund kürzen, um den Elektrostarter, den Kabelbaum und die Batterie hinzuzufügen, um das Kampfgewicht des RM-Z450 auf KTM 450SXF zu bringen. Oh ja, wir haben vergessen, während sie ein ganz neues Fahrrad bauen, müssen sie auch 6 PS zulegen.

F: WAS SIND DIE WIRKLICHEN UND VORGESTELLTEN KOSTEN?

A: Das 2020 Suzuki RM-Z450 ist mit 450 US-Dollar das günstigste 8999-cm1100-Motocross-Bike im Showroom. Das ist $ XNUMX billiger als ein Husky FC4501000 US-Dollar weniger als ein KTM 450SXF, 400 US-Dollar weniger als ein CRF450 und ein YZ450F und 300 US-Dollar weniger als ein KX450. Wir hören oft Pit-Experten behaupten, sie könnten den Suzuki kaufen und mit dem Geld, das sie sparen, machen sie ihn so gut wie den KTM, Honda, Yamaha, Husky oder Kawasaki. Okay, lass uns einen Einkaufsbummel machen! Sie könnten eine kaufen FMF Fabrik 4.1 Abgasanlage für 900 $ (näher an 1000 $ mit Steuern und Versand). Es würde Ihnen nicht nur drei weitere Pferde bringen, es würde auch genug Gewicht vom RM-Z abwerfen, dass es die gleichen 238 Pfund wie das CRF und das YZ450F wiegen würde. Der Kicker? Einfache Berechnungen würden Ihnen sagen, dass Ihr 2020 RM-Z450 jetzt 600 USD mehr kostet als der Grundpreis eines YZ450F, KX450 oder CRF450. Es erhöht den Preis Ihres RM-Z450 auf 9999 US-Dollar - identisch mit dem, wofür ein KTM 450SXF verkauft wird. Durch diesen beliebten Kauf von Aftermarket-Rohren kann Ihr RM-Z450 seiner Konkurrenz näher kommen, aber nur, wenn er nicht das gleiche Rohr kauft, die gleiche Leistung gewinnt und das gleiche Gewicht verliert wie Ihr RM-Z450 Fall, dass Sie 9999 US-Dollar ausgegeben haben, um den Status Quo aufrechtzuerhalten.

Der reale Wert einer kostengünstigeren Maschine besteht darin, sie in Ruhe zu lassen und so zu fahren, wie sie ist. Wenn Sie es ändern müssen, wird es kein Schnäppchen mehr sein.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:

(1) Reifenwahl. Ein so schweres Fahrrad sollte versuchen, Unzen zu rasieren, nicht Unzen hinzuzufügen. Der Bridgestone Battlecross X30 Hinterreifen wiegt fast 2 Pfund mehr als ein Dunlop. Der vordere X30 wiegt genauso viel wie eine Dunlop-Front. Wir mögen die Bridgestone X30 Front, bevorzugen aber die Battlecross X40 hinten.

(2) Gewicht. Investieren Sie in einen Elektrofahrradständer oder eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, denn Sie werden es brauchen.

(3) Bremsen. Suzuki hat die schwächste Vorderradbremse der Motorräder mit 270 mm Rotoren.

(4) Handhabung. Sie sind vielleicht nicht daran interessiert, das Handling des 2020 RM-Z450 zu verbessern, aber wenn der Kopf zum ersten Mal eine Gerade von 40 km / h abschüttelt, werden Sie Schattenbaumingenieur.

(5) Kickstarter. Nicht jedes hergestellte Fahrrad muss mit einem elektrischen Start ausgestattet sein, aber wenn wir ein Fahrrad auswählen müssten, das es mehr als jedes andere benötigt, wäre es das Suzuki RM-Z450. Suzukis Kickstarthebel ist in den Fällen so hoch, dass kurze Fahrer, Fahrer mit schlechten Knien und schwache Fahrer keinen vollen Kick bekommen können.

(6) BNG. Die 2020 Suzuki RM-Z450-Updates beschränken sich auf einen blauen Streifen anstelle eines roten am Gastank - das war's.

(7) Kupplung. Keine der japanischen Schraubenfederkupplungen (oder Kawasakis Hydraulikkupplung) ist so gut wie die Hydraulikkupplungen bei KTM, Husqvarna und TM. Wenn Sie sich für Ihren RM-Z450 keine Hinson- oder Rekluse-Kupplung leisten können, investieren Sie in steifere Kupplungsfedern. Dies ist nicht die schlechteste Clutch, aber es ist nur ein Haar besser als das schlechteste. 

F: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Kurvenfahrt. Wenn Sie hart arbeiten, um das richtige Längs-Gleichgewicht zu finden, können Sie den Suzuki RM-Z450 wieder an den guten Ort bringen, an dem er vor vier Jahren war. Das 2018-2020-Chassis weist einige störende Eigenschaften auf, aber intelligente Hinterhoftechnik kann den Rahmen beruhigen und ihn wieder in seine Glanzzeiten zurückversetzen.

(2) Leistung. Der 2020 RM-Z450 verfügt über ein gut platziertes Leistungsband. Es macht nicht viel an Spitzenleistung, aber die Leistung, die es macht, ist unglaublich nutzbar.

(3) Traktionskontrolle. Der 2020 RM-Z450 verfügt über ein Traktionskontrollsystem, das kontinuierlich die Drosselklappenöffnung, die Motordrehzahl und die Gangposition misst, um den Zündzeitpunkt und die Dauer des Einspritzventils anzupassen und das Durchdrehen der Räder zu stoppen.

(4) Holeshot-Assist. Die Holeshot Assist Control (S-HAC) von Suzuki bietet drei Mapping-Modi für verschiedene Startlinien-Setups. Wir würden uns über eine Startsteuerungstaste freuen, für deren Bedienung wir nicht die Bedienungsanleitung lesen mussten.

F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Früher haben wir „Fear the Walking Dead“ gemacht, aber diese TV-Show wurde nach den ersten 10,000 Zombie-Enthauptungen alt. Jetzt fürchten wir um die Zukunft des Suzuki RM-Z450. Wir glauben, dass wir den RM-Z450 an einem Nachmittag reparieren könnten, indem wir den Durchhang senken, ein längeres Stoßdämpfergestänge hinzufügen, auf den RM-Z250-Stoßdämpfer umschalten, eine Nachrüst-Abgasanlage bestellen, die Gabeln neu ventilieren und steifere Federn in die Kupplung einbauen . Wir müssen uns fragen, was Suzukis Ingenieure davon abgehalten hat, die gleichen Dinge zu tun.

MXA 2020 SUZUKI RM-Z450 SETUP SPECS

So haben wir unseren 2020 Suzuki RM-Z450 für den Rennsport eingerichtet. Wir bieten es als Leitfaden an, damit Sie Ihr eigenes Fahrrad einwählen können.

SHOWA SPULENFEDERGABEL-EINSTELLUNGEN
Alle schwärmen von Schraubenfedergabeln - hauptsächlich wegen des Ausfalls der Showa SFF-TAC-Luftgabeln -, aber vor der Rückkehr zu Schraubenfeder-Showa-Gabeln verwendete Suzuki 2014 das letzte Mal Schraubenfedergabeln. Wie gut waren die 2014 RM-Z450 Gabeln? Sie waren nicht sehr gut. Wir sagen dies, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie weit Suzuki gekommen ist, während Sie ein halbes Jahrzehnt zurückverfolgt haben. Für Hardcore-Rennen sind dies MXAempfohlene 2020 RM-Z450 Gabeleinstellungen (Lagereinstellungen sind in Klammern angegeben):
Federrate: 0.50 N / mm
Komprimierung: 10 Klicks raus (6 Klicks raus)
Rebound: 12 Klicks raus
Gabelbeinhöhe: Passen Sie es an das Handling an, nicht an die Federung
Hinweise: Wir haben beiden Gabelbeinen 10 ml Öl hinzugefügt, um die Gabeln in den letzten 4 Zoll des Weges zu versteifen und zu verhindern, dass sie auf den Boden fallen. Dies gab uns mehr Spielraum beim Wählen der Komprimierung. MXA Testfahrer liefen die Komprimierung von sieben auf 12 Klicks aus, abhängig von der Geschwindigkeit des Fahrers und den Streckenbedingungen.

SHOWA BFRC SCHOCK EINSTELLUNGEN
Wir haben den traditionellen Stoßdämpfer von 2017 geliebt und wünschen uns, dass wir ihn einfach vom alten auf unser neues Fahrrad umstellen können. Wir können nicht. Es ist zu beachten, dass beim BFRC-Stoßdämpfer die Kompression und der Rückprall durch Zählen der Umdrehungen an den Entlüftungsschrauben und nicht durch Klicken eingestellt werden. Der BFRC-Dämpfer verfügt nicht über einen Hochgeschwindigkeits-Kompressionseinsteller. Zusätzlich gibt es keinen Zugstufeneinsteller unter dem Stoßdämpfer. Sowohl die Kompressions- als auch die Zugstufeneinsteller sind am Huckepack montiert und mit „Zehn“ für den Rückprall und „Com“ für die Kompression gekennzeichnet. Für Hardcore-Rennen sind dies MXAempfohlene 2020 Suzuki RM-Z450 Stoßdämpfereinstellungen (Lagereinstellungen sind in Klammern angegeben).
Federrate: 54 N / mm
Hi-Komprimierung: NA
Komprimierung: 1 fällt aus (1.5 fällt aus)
Rebound: 1 fällt aus (3 fällt aus)
Race Sag: 105 mm (108 mm)
Hinweise: Wir hassten das High-in-the-Fond-Layout des 2020 RM-Z450. Wir haben versucht, es mit massiven Änderungen des Durchhangs des Rennens abzusenken, da wir keine andere Option hatten, aber es hat das Heck etwas härter gemacht (während wir dem Chassis geholfen haben). Wir liefen schließlich ein 1 mm längeres Stoßdämpfergestänge, das das Heck des Fahrrads absenkte und die anfängliche Stoßdämpfung versteifte. Wir empfehlen den Link.

2020 SUZUKI RM-Z450 VIDEOREZENSION 

2020 450 VIER-TROKE-SHOOTOUT-VIDEO-ERGEBNISSE 

 

2020 Fahrradtest2020 SUZUZKI RM-Z450bfrcViertaktMoto-CrossMXA RENNTESTrm-z450SUZUKI