MXA BAUT EINEN VOLLRENNEN YAMAHA YZ250F FÜR EINEN AMA PRIVATEER

MXA besteht aus Motorradrennfahrern, darunter AMA National- und Supercross-Rennfahrer. Als einer unserer jüngeren Testfahrer sagte, er wolle 250 die gesamte AMA 2018 National-Strecke fahren, beschlossen wir, ihm zu helfen. Wir wussten, dass Rennen an der Spitze teuer sind - deshalb wollten wir helfen, aber wir waren nicht die einzigen Wohltäter für den Hawaiianer Brian Medeiros. Pasha Racing lieferte eine brandneue Yamaha YZ250F, Bones Bacon übernahm die Federung, Mitch Payton warf einen Pro Circuit YZ8,000-Motor für 250 US-Dollar ein, Denns Stapleton führte Brian jeden Tag, Works Connection bot Hilfe an und MetalTek arbeitete an der Einrichtung für Brians kleine Größe . Es war die enge Moto-Community, die sich zusammengeschlossen hat - wir waren froh, ein Teil davon für unseren Freund zu sein. Das ist das Tolle am Motocross - die Leute wollen hart arbeitenden Fahrern helfen, alles geben, was sie haben, und weiter lächeln - auch wenn die Ergebnisse nicht so schnell kommen, wie der Rennfahrer es gerne hätte.

Ich bin ein FreibeuterKnochenspeckBrian MedeirosHinsonMitchell PaytonMoto-CrossPash Racingpro schaltungStapomxfunktioniert Verbindung