MXA MINI-VIEW: CHASE SEXTON


Chase Sexton ist ein Amateurfahrer, der sich darauf vorbereitet, in die Pro-Ränge aufzusteigen. Er ist bei Geico Honda unter Vertrag und steht unter der Leitung von Christian Craig. Chase hat bereits viele Amateur-Titel auf Lager. Für 2016 hat Chase bereits 14 von der AMA genehmigte Amateurrennen gewonnen und sich in der Arenacross-Klasse unter den ersten drei unserer vier Versuche platziert. Dieses Interview wurde am Ende der California Classic aufgenommen.

Wie ist der California Classic für Sie gelaufen? Es war ziemlich gut. Der erste Tag war ziemlich hart, aber am Samstag habe ich zwei Siege erzielt. Sonntag konnte ich den zweiten Platz belegen und den Gesamtsieg in der 250 Pro Meisterschaft gewinnen.

Wie oft bist du schon den California Classic gefahren? Das ist mein erstes Mal. Die Strecke ist großartig da draußen.

Bist du letztes Jahr nicht mit Yamaha gefahren? Ich bin letztes Jahr zu Honda gesprungen. Es ist ein ziemlich tolles Motorrad und ich kann dem ganzen Team nicht genug danken.

Was ist Ihre Verbindung zu Christian Craig? Christian Craig hat mir beim Reiten sehr geholfen. Ich war letzten Sommer bei ihm. Ich habe gerade mit John Wesley angefangen, dem Trainer von Christian. Er hat mir sehr geholfen.

Pläne für den Rest des Jahres? Im Moment werde ich einige AMA-Qualifikationsspiele fahren. Ich habe vor, die letzten drei Rennen von Outdoor National zu fahren, aber wir arbeiten noch an den Details.

Chase KüsterChristian CraigSchlinge