MXA RACE TEST: DER WIRKLICHE TEST DES YAMAHA YZ2021 ZWEI-TROKE 250

DIE AUSRÜSTUNG: Jersey: O'Neal Hardwear, Hosen: O'Neal Hardwear, Helm: Arai VX-Pro4, Schutzbrille: EKS Brand Flat-out, Stiefel: Alpinestars Tech 7.

F: ZUERST IST DAS YAMAHA YZ2021 250 BESSER ALS DAS YZ2020 250?

A: Nein. Während der 16-jährigen Laufzeit gab es nur sehr wenige aktuelle Modellaktualisierungen für die grundlegende Yamaha YZ250. Änderungen an der Yamaha Zweitakt kommen in einem eiszeitlichen Tempo. Nennen Sie jedoch jede Motocross-Maschine aus dem Jahr 2006, die es heute noch in bedeutender Anzahl gibt. Die beiden Motorräder, die mir sofort in den Sinn kommen, sind das YZ250 und das YZ125. Wir würden gerne unser Geld in eine Yamaha YZ250 stecken, denn wir wissen, dass es eine Reihe von Bewerbern geben wird, die bereit sind, Top-Dollar zu zahlen, wenn es Zeit ist, sie weiterzuverkaufen. Es ist der Goldstandard für gebrauchte Motocross-Bikes.

F: Wie hält sich der alte Soldat vom Verblassen fern?

A: Das Beste am YZ250 ist, dass Yamaha es immer wieder schafft. Yamahas letzter japanischer Zweitakt-Konkurrent sagte vor 12 Jahren „Sayonara“. In einer merkwürdigen Wendung ermöglichten Kawasaki, Honda und Suzuki es Yamaha, den YZ250 weiter herzustellen, weil sie ein japanisches Zweitakt-Monopol übergaben. Erst als KTM begann, seine Zweitaktmuskeln zu spielen, sah sich Yamaha einem würdigen Konkurrenten gegenüber. 

Die 2021 KTM 250SX ist eine technisch viel fortschrittlichere Maschine als die YZ250. Es ist 7 Pfund leichter und mit einem Gegengewicht, einer hydraulischen Kupplung, unglaublichen Brembo-Bremsen und einem schärferen Handling ausgestattet, aber der YZ250 kann sich dank der harten Arbeit von Pro Circuit, FMF, Boyesen und Moto Tassinari immer noch behaupten. Lassen Sie sich jedoch nicht von der Sicherheit des YZ250 einlullen. KTM hält sich zurück. Ob Sie es glauben oder nicht, KTM hatte vor einigen Jahren 50SX mit 250 PS, verstimmte sie aber auf 47 Pferde. KTM hat im Kampf gegen die YZ250 seine Schläge gezogen.

Der YZ250 könnte einen Teil der niedrigen bis mittleren Leistung des KTM 250SX verbrauchen, aber dann könnte der KTM einen Teil der mittleren bis oberen Leistung des YZ250 verbrauchen.

 Warum sollte KTM das tun? KTM gefällt, dass der YZ250 immer noch in der Nähe ist und die Hunde nicht auf dem YZ250 loslassen möchte, wenn dies nicht erforderlich ist. KTM ist sich bewusst, dass der Erfolg und das Wachstum des Zweitaktmarktes von Erschwinglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und mechanischer Einfachheit abhängen. Sie wollen nicht der Sheriff einer Einpferdestadt sein. Sie wollen einen würdigen Konkurrenten und keinen Tech-Krieg.

Motocross-Motorräder sind von Natur aus verbrauchbare, wegwerfbare, zu Veralterung neigende Maschinen mit sehr kurzer Lebensdauer. Aber nicht die 2021 Yamaha YZ250. Es ist immun gegen geplante Veralterung.

Glauben Sie uns nicht? Denken Sie eine Minute darüber nach. KTM saß mehrere Jahre auf seinem TPI-Zweitakt-Kraftstoffeinspritzsystem (Transfer Port Injection) und gab es erst frei, als die europäischen Umweltvorschriften drohten, den Zweitakt-Offroad-Markt auf dem Kontinent zu töten. Als Reaktion darauf war KTM gezwungen, seine Offroad-Modelle mit Kraftstoffeinspritzung freizugeben. Zu diesem Zeitpunkt hätte KTM leicht auf Skaleneffekte zurückgreifen können, um alle seine Zweitaktmodelle - Motocross, Cross Country, Enduro und Dual Sport - mit Kraftstoffeinspritzung zu versehen. Aber es war nicht so. KTM wusste, dass eine umfassende Einführung der TPI-Technologie das Mantra „Erschwinglichkeit, Benutzerfreundlichkeit und mechanische Einfachheit“ des Zweitaktbesitzes ruinieren würde. Zu seinem Verdienst und als Beweis dafür, dass das Unternehmen den Zweitaktkäufer versteht, wollte KTM keine Zweitakt-Motocross-Motorräder mit Kraftstoffeinspritzung und 50 PS bauen, es sei denn, dies wurde erzwungen. KTM wollte die neuen Zweitaktpreise nicht auf 10,000 US-Dollar erhöhen - egal wie gut sie sein würden.

Der 16 Jahre alte YZ250-Motor gibt dem KTM 250SX moderne Akzente, ist aber 900 US-Dollar billiger.

F: WIE SCHNELL IST DER YAMAHA YZ2021 250?

A: Yamaha und KTM befinden sich in einem Kampf zwischen Alt und Neu. Die KTM 250SX ist viel leistungsstärker als die Yamaha YZ250, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie schneller ist. Auf dem Prüfstand leistet der KTM 47.20 PS, während der Yamaha YZ250 46.08 PS abpumpt. Es ist jedoch zu beachten, dass der YZ250 seinen Höhepunkt erst bei 8800 U / min erreicht, während der 250SX seine Spitzenleistung bei niedrigeren 8200 U / min erreicht. Zu wissen, dass YZ250 und KTM 250SX in der Spitze innerhalb eines Pferdes liegen, bedeutet wirklich sehr wenig auf der Strecke. Diese beiden Leistungsbänder haben sehr wenig gemeinsam.

In Bewegung ist der KTM 250SX von niedrig bis mittel deutlich stärker - bis zu 4 PS stärker als der YZ250 bei 7000 U / min. Es trifft hart, zieht hart und gibt früh auf. Vier Pferde sind eine Menge Ponys, die man aufgeben muss, aber sobald der KTM 250SX bei 8200 U / min seinen Höhepunkt erreicht, wird er schnell abgemeldet. Und bis der YZ250 seinen Höchststand von 8800 U / min erreicht, ist der YZ250 tatsächlich 4.7 PS stärker. Die KTM 250SX zeichnet sich durch niedrige bis mittlere Werte aus, und die Yamaha YZ250 zeichnet sich durch hervorragende Leistungen aus. Es ist ein interessantes Match - bloßes Grunzen gegen Überdrehzahl. Unserer Meinung nach ist der Motor des Yamaha YZ250 breiter, handlicher und leichter zu fahren als der leistungsstärkere KTM 250SX.

Die Ingenieure von Yamaha müssen sich nie über ihre Gabeleinstellungen ärgern. Sie haben seit 2006 Recht.

F: WAS IST SO HEISS AN KAYABA SSS SUSPENSION?

A: Es ist offensichtlich, dass Kayaba SSS-Komponenten der Konkurrenz 16 Jahre voraus waren, als sie 2006 eingeführt wurden. Die SSS-Gabeln haben einen hervorragenden Bodenwiderstand und eine sehr durchdachte Dämpfung. Sie sind heute die besten Gabeln im Ausstellungsraum. Die neue Generation von aufgearbeiteten Schraubenfedergabeln für den Suzuki RM-Z450, den Honda CRF450 und den Kawasaki KX250 ist keine große Bedrohung für die SSS-Dominanz.

Was hat SSS so lange so gut gemacht? Yamahas Ziel mit den SSS-Gabeln im Jahr 2006 war es, zu Beginn des Hubs eine festere Dämpfung zu erzielen, damit die Gabeln am Ende des Hubs nicht wie ein außer Kontrolle geratener Zug reagieren. Im Jahr 2006 wollten die Yamaha-Ingenieure, dass die YZ250-Gabel in ihrem Hub über kleine Unebenheiten höher fährt, damit sie schnell wieder auf ihren vollen Hub zurückkehren kann, um besser auf die nächsten großen Hits vorbereitet zu sein. Wie haben sie das erreicht? Vor SSS-Gabeln war die Dämpfung der typischen Motocross-Gabel zu 70 Prozent positionsempfindlich. Dies bedeutet, dass die Dämpfung durch die Position des Gabelkolbens innerhalb der Patronenstange bestimmt wurde. In einfachen Worten, je weiter sich der Kolben in der Patronenstange nach unten bewegt, desto steifer ist die Dämpfung. 

In einem Geniestreich machte Kayaba die SSS-Gabeln von 2006 zu 90 Prozent geschwindigkeitsabhängig. Die geschwindigkeitsabhängige Dämpfung hat ihren Namen, weil die Dämpfungsrate nicht durch die Position des Gabelkolbens in der Patronenstange bestimmt wird, sondern durch die Geschwindigkeit, mit der sich der Kolben durch die Patronenstange bewegt. Durch die Umstellung von 30 Prozent geschwindigkeitsabhängiger Dämpfung auf 90 Prozent fand Yamaha den heiligen Gral der Perfektion der Federung. Alle folgenden Yamaha-Gabeln (2006 bis 2021) haben von der linearen Dämpfung von SSS profitiert. In der SSS-Dämpfungskurve gibt es keine Hügel oder Täler. In der ersten Hälfte der Fahrt wird es mit genau der gleichen Geschwindigkeit steifer wie in der zweiten Hälfte. Natürlich ist es jetzt leicht zu sagen, dass alle Gabeln geschwindigkeitsabhängig sind, aber das entspricht der Aussage, dass alle neuen Gabeln das SSS-Konzept von Kayaba kopiert haben.

Das Handling des YZ250 macht nichts falsch. Das klingt vielleicht nicht nach einem Kompliment, ist aber linkshändig.

F: WIE GEHT DER YAMAHA YZ2021 250?

A: Lassen Sie uns nicht zu neblig über die Handhabungseigenschaften des YZ250 werden, denn sein bestes Merkmal ist, dass er nichts falsch macht. Es tauscht keine geradlinige Stabilität gegen Drehkraft. Drehkünste werden nicht gegen geradlinige Stabilität eingetauscht. Es geht nicht um Schnelligkeit auf Kosten der Genauigkeit. Es bevorzugt nicht die Steifheit gegenüber der Geschmeidigkeit. Kurz gesagt, es ist vorhersehbar, stabil und handwerklich. Diese klingen vielleicht nicht nach ekstatischen Adjektiven, aber das liegt daran, dass es nichts gibt, worüber man ekstatisch sein könnte. Der 2021 Yamaha YZ250 ist nicht das am besten zu handhabende Chassis im Ausstellungsraum, aber er hat gerade genug von allem, um Motorradrennen zu gewinnen.

F: WAS GEWICHTET DER YAMAHA YZ2021 250?

A: Der 2021 YZ250 wiegt 219 Pfund. Das ist viel leichter als ein 238-Pfund-Yamaha YZ450F, aber es ist schwer für einen 250er-Zweitakt. Woher wissen wir? Denn der Zweitakt KTM 250SX wiegt 212 Pfund.

F: WAS KOSTET DER YAMAHA YZ2021 250 MIT ZWEI TÜREN? 

A: Im Jahr 2006 wurde die bahnbrechende Yamaha YZ250 für 6199 US-Dollar verkauft, und die 2006er KTM 250SX kostete 6299 US-Dollar - das ist ein Preisunterschied von 100 US-Dollar. Sechzehn Jahre später kostet die 2021 Yamaha YZ250 7499 US-Dollar, die 2021 KTM 250SX 8399 US-Dollar. Das ist ein Preisunterschied von 900 US-Dollar. Der 2021 YZ250 kann so viel billiger sein, weil Yamaha seit 2006 nicht mehr in viel mehr als neue Grafiken investiert hat. Der Preisunterschied von 2021 KTM 250SX von 900 US-Dollar kauft ein Rennrad mit einem leichteren Gewicht, stärkeren Bremsen, einer kugelsicheren Hydraulikkupplung, austauschbaren Karten Besseres Handling, einstellbares Leistungsventil, werkzeuglose Airbox, Gegengewicht und moderne DNA. Wir versprechen Ihnen, dass 900 US-Dollar für Hop-Up-Teile für Ihren YZ250 nicht einmal eine Hinson-Kupplung kaufen werden, geschweige denn die anderen.

F: Ist der YAMAHA YZ2021 250 das Geld wert?

A: Motocross-Motorräder sollen von Natur aus ersetzt und durch das nächste große Ding ersetzt werden. Es handelt sich um verbrauchbare, wegwerfbare, zu Veralterung neigende Maschinen mit sehr kurzer Lebensdauer - die AMA weigert sich sogar, einen Fahrer mit einem fünf Jahre alten Fahrrad auf der Strecke zuzulassen. Selbst die größten Motorräder aller Zeiten, so allmächtige Motorräder wie der Honda CRF2008 von 450, werden in kurzer Zeit vergessen. Das ist der Weg der Welt. 

Der Yamaha YZ250 ist jedoch immun gegen geplante Veralterung. Es war vor 16 Jahren so gut, dass es die Zeit überschritten hat. Es werden heute mehr Yamaha YZ250 gefahren als jedes andere Motocross-Bike. Hätte Yamaha im Laufe der Jahre bedeutende Änderungen am Motorrad vorgenommen, wäre der Zauber gebrochen worden. Ohne Änderungen ist der Kauf einer 2021 Yamaha YZ250 wie der Besitz einer 427 Cobra mit Scheunenfund in neuwertigem Zustand. Sie wissen, dass es nicht mit einem Bugatti Veyron laufen kann, aber der Veyron kann die rohe Emotion, eine Cobra zu fahren, nicht berühren.

F: WAS SOLLTE YAMAHA FÜR 250 AM YZ2022 ÄNDERN?

A: Wir machen uns keine Illusionen darüber, dass es im kommenden Jahr eine völlig neue Yamaha YZ250 geben wird, aber wenn wir unsere Druthers hätten, wären hier die Dinge, die Yamaha für die Pie-in-the-Sky-YZ250 im nächsten Jahr tun soll.

(1) Leistung. Für einen lokalen Rennfahrer ist es einfach, ein Auspuffrohr, einen Rohrkäfig und einen Hafenjob zu kaufen, um den 46.08 PS starken YZ250 auf 49 PS zu bringen. Es ist einfach, weil es tausende Male von Schattenbaummechanikern gemacht wurde. Wir hoffen, dass die Yamaha-Fabrik ebenso talentierte Leute hat, die den 2022 YZ250 auf die 50-PS-Marke bringen könnten. Es ist nicht so, dass das YZ250-Leistungsband nicht gut genug ist. Es ist nur so, dass es mit ein paar Nips and Tucks in Japan so viel besser sein könnte.

(2) Hinterradaufhängung. Wir können das Fahrwerk des YZ250 mit einer schnellen Sichtprüfung auf Kohlenstoff datieren. Erstens wird immer noch die kleine 22-mm-Hinterachse anstelle der 25-mm-Achse der neuesten Generation verwendet. Zweitens wird der hintere Schwenkbolzen des Stoßdämpfergestänges durch die Schwinge geführt, anstatt unter der Schwinge montiert zu werden. Yamaha könnte das unterlegte Stoßdämpfergestänge des YZ450F, die YZ450F-Nabe, die 25-mm-Hinterachse, die Spurverbreiterungen und den Bremssattelträger problemlos auf den 2021 YZ250 setzen (obwohl Yamaha die 2009er Schwinge verwenden müsste, um das YZ450F-Gestänge und die oberen Dämpferlager YZ250 zu erhalten antreten). Die neueste YZ450F-Schwinge ist vertikal 4 Prozent weniger steif, 5 Prozent weniger starr und horizontal 8 Prozent steifer. Es ist auch 3/4 Pfund leichter als die Old-School YZ250 Zweitaktschwinge. Darüber hinaus ist die Hinterradnabe YZ450F 9 Unzen leichter als die Nabe YZ250. Die Gesamteinsparung an ungefedertem Gewicht beträgt 1 Pfund, 6 Unzen.

(3) Trägheit. Viele YZ250-Rennfahrer fügen ihren Motoren 9-Unzen-Schwungradgewichte hinzu, um die Leistung zu verteilen, die Traktion zu erhöhen und ein wenig mehr Überdrehzahl hinzuzufügen. Und dies schloss die Yamaha-Werksfahrer während der Zweitakt-Ära ein. Yamaha könnte leicht die Trägheit des Schwungrads an der Kurbel ändern, um dasselbe zu erreichen, oder einfach ein schwereres Serienschwungrad montieren.

(4) Getriebe. Yamaha sollte einfach das 51-Zahn-Kettenrad anbringen, das jeder bekannte YZ250-Rennfahrer verwendet. Dies kommt nicht in Frage, da Yamaha 2019 das YZ450F-Getriebe um 1 Zahn erhöhte, um mit den Aktivitäten der YZ450F-Rennfahrer synchron zu bleiben. Nach 16 Jahren konnte Yamaha auch den YZ250-Jungs zuhören.

(5) Übertragung. MXA Testfahrer fordern die Ingenieure von Yamaha seit Jahren auf, die Lücke zwischen dem zweiten und dritten Gang zu schließen. Sie sagten uns, dass dies nicht möglich sei, und als sie 250 das Cross-Country-Modell YZ2016X vorstellten, wurde es mit einem Getriebe geliefert, das den gleichen ersten und zweiten Gang wie das Motocross-Fahrrad YZ250 hatte, jedoch einen dritten Gang das war niedriger als beim YZ250, was bedeutet, dass die Lücke zwischen dem zweiten und dritten Platz geschlossen wurde. Aus diesem Grund vermuten wir, dass Yamaha es auf der YZ250 hätte tun können, aber nicht wollten.

(6) Gabel / Stoßdämpfer. Wir sind der Meinung, dass Yamaha die neuesten Gabeln und Stoßdämpfer für den YZ250F und den YZ450F für den YZ250 einsetzen sollte. Dies würde viel einfacher, wenn Yamaha die Komponenten so austauschen würde, dass YZ250 und YZ450F dasselbe Fahrwerk, dieselben Achsen, dieselbe Schwinge, dieselben Stoßdämpfertürme und dieselben Bremsenträger verwenden. Jedes Jahr stellt Yamaha aktualisierte Komponenten für den YZ250F und den YZ450F her, aber selten passen diese aktualisierten Teile zum YZ250 Zweitakt.

F: Welche Änderungen wurden in den letzten 250 Jahren am YAMAHA YZ16 vorgenommen?

A: Die moderne YZ250-Geschichte ist vom Modell von 2006 mit Kohlenstoff datiert, da zu diesem Zeitpunkt das Kayaba SSS-Fahrwerk in das Paket aufgenommen wurde, um den YZ250 an die Spitze des Zweitaktuniversums zu bringen. Im Jahr 2005 stellte Yamaha jedoch seinen einfachen Plug-and-Play-Aluminiumrahmen vor, und im Jahr 2003 wurde der aktuelle Motor entwickelt. Hier ist die Chronologie der Entwicklung des YZ250 von der Einführung des Aluminiumrahmens bis heute.  

2005 Der alte Stahlrahmen wurde 2005 für ein kreatives Plug-and-Play-Aluminiumdesign fallen gelassen, das 4 Pfund leichter war als der Stahlrahmen von 2004. In der Tat war der 2005 YZ250 7-1 / 2 Pfund leichter als der 2004 YZ250. Darüber hinaus verfügt der 2005 YZ250 über eine vordere Bremsschlauchführung im Honda-Stil und einen 7/8-Zoll-Aluminiumlenker von Renthal.

2006 Yamaha hat die Staus im Jahr 2006 mit einer neuen SSS-Federung, einem neuen Bremssattel hinten, einem fliegenden Kupplungsversteller, einem 2 mm breiteren Gabelbrückenabstand und einer Ti-Stoßdämpferfeder beseitigt. Die bedeutendste Änderung im Jahr 2006 war die Hinzufügung der Kayaba SSS-Federung. 

2007 Die große Veränderung für 2007 war der Austausch gegen die N3EW-Nadel, die die meisten Hardcore-Rennfahrer im Jahr 2006 verwendet hatten. Die N3EW-Nadel lieferte eine große Verbesserung des Ansprechverhaltens im unteren und mittleren Bereich des 38-mm-Keihin-PWK-Vergasers. 2007 wurden die 7/8-Zoll-Renthals von 2005 gegen 1-1 / 8-Zoll-Renthal-Fatbars ausgetauscht.

2008 Es war kein großes Jahr für Mods. Der 2008 YZ250 hat einen verkleinerten vorderen Bremssattel, Wellenrotoren und Gabelbrücken mit abnehmbaren Lenkerhalterungen.

2009 Im Jahr 2009 hat Yamaha schließlich seine massive vordere Bremsschlauchklemme aus Stahl für eine kleinere und leichtere Aluminiumklemme fallen lassen.

2010 BNG.

2011 Der 2011 YZ250 erhielt den 75 mm längeren Schalldämpfer nach Euro-Spezifikation. Das Verdichtungsverhältnis wurde von 10.9: 1 auf 10.6: 1 reduziert, indem das Volumen der Brennkammer um 0.5 ccm erhöht wurde (dies ermöglichte es dem YZ250, eine größere Auswahl an Kraftstoffen zu betreiben, die sowohl in den USA als auch in Europa erhältlich sind). Schließlich fügte Yamaha einen neutralen Zündschalter hinzu, um die Zuordnung zu verzögern, wenn sich das Fahrrad im Leerlauf befand (um Soundtests zu bestehen).

2012 BNG.

2013 Der blaue hintere Kotflügel wurde auf weißen Kunststoff umgestellt.

2014 Der weiße hintere Kotflügel war wieder blau.

2015 Yamaha hat das Design aller Kunststoffe mit Ausnahme des vorderen Nummernschilds und des Gastanks auf den Pfeil-Look des YZ-F-Viertakts aktualisiert.

2016 Yamaha wechselte von silbernen Felgen zu schwarzen.

2017 Yamaha hat den vorderen Bremsrotor von 250 mm auf 270 mm vergrößert.

2018 Die schwarzen Felgen wurden zugunsten der blauen Felgen abgeladen. Und wie bei jedem Modellwechsel seit 2006 wurde es mild BNG.

2019 BNG.

2020 BNG.

2021 Yamaha änderte die Nummernschilder von weiß nach blau, die Gabelschutzvorrichtungen von weiß nach schwarz und fügte neues BNG hinzu.

F: Was haben wir gehasst?

A: Die Hassliste:

(1) Fahrgestell. Das Chassis des YZ250 war schon immer ein Mittelklasse-Fahrer. Es macht nichts Besonderes beim Einreichen, aber es macht auch nichts Schlechtes beim Einreichen. Es ist ein Fahrrad ohne Mängel, aber auch ohne Highlights.

(2) Motor. Ich liebe das Powerband, aber seine österreichische Konkurrenz wird es von Anfang an im Staub liegen lassen, bergauf oder im Sand. Ja, wir wissen, dass wir im Aftermarket mehr YZ250-PS kaufen können, aber das beseitigt schnell die Preislücke von 900 USD zwischen Yamaha und KTM.

(3) Übersetzungsverhältnisse. Das Hochschalten vom zweiten auf den dritten Platz braucht Hilfe. Glücklicherweise fällt der Motor im dritten Gang, egal wie weit Sie ihn drehen, niemals auf sein Gesicht. In einer perfekten Welt möchten wir, dass Yamaha den dritten Gang näher an den zweiten bringt (wie es Yamaha bei der YZ250X-Offroad-Version getan hat), aber bis Yamaha ein neues Motocross-Getriebe baut, werden wir dem hinteren Kettenrad nur einen Zahn hinzufügen.

(4) Kupplung. Wir bestellen immer steifere Kupplungsfedern für unsere Yamaha YZ250, aber wir verwenden sie nicht immer, oder besser gesagt, wir verwenden nicht immer alle. Wir bevorzugen es, einen Satz Serien- und Aftermarket-Kupplungsfedern zu kombinieren, um das Gefühl zu optimieren. 

F: Was haben wir gemocht?

A: Die Like-Liste:

(1) Leistungsband. Wir denken, dass mehr Leistung im mittleren Bereich hilfreich wäre, aber dann überall mehr Leistung. Wir lieben die Leistungskurve des YZ250, brauchen aber mehr Schwung im unteren bis mittleren Segment des Leistungsbereichs.

(2) Aussetzung. Die Kayaba SSS-Gabel und der Dämpfer sind direkt vom Ausstellungsraum aus fahrbar.

(3) Wartung. Es braucht kein mechanisches Genie, um einen YZ250 am Laufen zu halten. Das Wechseln eines oberen Endes ist im Vergleich zu einem Viertakt billig und einfach. Es wird umso erschwinglicher, als Sie es selbst tun können.

(4) Kugelsicher. Der YZ250 ist wie der Energizer Bunny - er geht einfach weiter und weiter. 

 F: WAS DENKEN WIR WIRKLICH?

A: Käufer des Zweitakts 2021 YZ250 sind Kreuzfahrer. Sie hissen die Flagge eines Motortyps, der von der AMA einen rohen Deal bekommen hat, als es Viertakten ermöglichte, einen viel größeren Hubraum zu haben, weil sie ohne ein Handout nicht wettbewerbsfähig wären. Dies ist die gleiche AMA, die es ablehnt, heute mit zwei Schlägen bei Supercross und den Nationals mit gleicher Verdrängung zu konkurrieren. YZ250-Fahrer wissen aus tiefstem Herzen, dass der Zweitaktmotor der größte Motocross-Motor ist, der jemals gebaut wurde - und sie wollen es den Viertakt-Jungs vor ihnen beweisen. Das ist der halbe Spaß eines Zweitakts.

MXAs 2021 YAMAHA YZ250 SETUP SPECS

So haben wir unsere Yamaha YZ2021 250 für den Rennsport eingerichtet. Wir bieten es als Leitfaden an, um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen Sweet Spot zu finden.

KAYABA SSS GABELEINSTELLUNGEN
Für Hardcore-Rennen haben wir dieses Setup auf der Yamaha YZ2021 250 ausgeführt (Stock Clicker sind in Klammern angegeben):
Federrate: 0.43 kg / mm
Komprimierung: 13 Klicks raus
Rebound: 14 Klicks raus
Gabelbeinhöhe: 5 mm nach oben (10 mm nach oben)
Hinweise: Dies sind fantastische Gabeln, die durch das leichte Gefühl und die bissige Eingabe des Zweitaktmotors noch großartiger werden. Wenn Sie schnell oder fett sind, möchten Sie natürlich die Gabelfedern steifer machen. In der Regel können schnelle Fahrer jedoch mehr Kompression einstellen (und den Crossover-Effekt der Zugstufendämpfung nutzen, um die serienmäßigen Gabelfedern zum Laufen zu bringen).

KAYABA SSS SCHOCK EINSTELLUNGEN
Für Hardcore-Rennen haben wir dieses Setup auf der Yamaha YZ2021 250 ausgeführt (Stock Clicker sind in Klammern angegeben):
Federrate: 4.7 kg / mm
Race Sag: 105 mm
Hi-Komprimierung: 1-3 / 4 stellt sich heraus (1-1 / 2 stellt sich heraus)
Lo-Komprimierung: 8 Klicks raus (13 Klicks raus)
Rebound: 8 Klicks raus (12 Klicks raus)
Hinweise: Der YZ250-Stoßdämpfer wird mit einer 18-mm-Stoßdämpferwelle in Jumbo-Größe, Kashima-beschichteten Einbauten und SSS-Dämpfung geliefert. AMA National-Speed-Fahrer und Schwergewichts-Konkurrenten müssen sich auf eine Feder von 5.0 kg / mm bewegen.



YAMAHA YZ250 JETTING
Hier sind MXAempfohlene Düsenspezifikationen (bei Änderung stehen die Aktienspezifikationen in Klammern):
Main: 178
Pilot: 50
Nadel: N3EW
Clip: 2. von oben
Luftschraube: 1 Drehung
Hinweise: Der 2021 YZ250-Strahl befindet sich am Rand, wenn auch auf der guten Seite des Randes. Wenn Sie den YZ250 hochfahren oder ein Nachrüst-Auspuffrohr hinzufügen, müssen Sie zu einem größeren 180er-Hauptrohr wechseln oder VP C-12-Kraftstoff in einem Verhältnis von 50/50 mit Ihrem Pumpgas hinzufügen. Davon abgesehen ist der YZ250 einfach, effektiv und effektiv. Die Luftschraube ist von 1/2 Umdrehung bis 1 Umdrehung sehr empfindlich.

2021 Motocross-Bikes2021 MXA Fahrradtest2021 yamaha yz250Zwei-Taktkayaba sss gabelnMXA RENNTESTZweitakt