MXA TEAM GETESTET: FLY RACING EVOLUTION 2.0 BOA GEAR

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

WAS IST ES? Fly Racing versucht nicht, die gleiche alte Motocross-Hose wie alle anderen herzustellen. Es hat mit seinem Evolution 2.0-Getriebe die Form gebrochen, am deutlichsten mit seinem Hosenverschlusssystem.

WAS KOSTEN? 54.95 USD (Trikot), 174.95 USD (Hose).

KONTAKT? www.flyracing.com oder (208) 319-3079.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die bei der Fly Racing Evolution 2.0 Racewear auffallen.

(1) Hosen. Die Evolution 2.0-Hose verfügt über das erste stromsparende Seilzugsystem in der Geschichte der Motocross-Ausrüstung. Es wird das Boa-Verschlusssystem genannt. Dieses System gibt es seit 20 Jahren bei Skischuhen und Fahrradschuhen. Es gibt drei Arten von Boa-Verschlusssystemen: High-Power (für Ski- und Snowboardschuhe), Mid-Power (für Wander- und Gebrauchsschuhe) und Low-Power (für Lauf- und Fahrradschuhe sowie Freizeitkleidung). Motocross-Hosen benötigen keine Verschlusskraft mit hoher oder mittlerer Leistung, daher verwendet Fly das Low-Power-System von Boa. Aufgrund der Clicker-Anpassungen des Boa-Systems verfügt Fly Racing über die einzige Motocross-Hose in der Branche, die Anpassungen in ungeraden Zahlen ermöglicht. Ein Fahrer, der eine Hose der Größe 31 trägt, kann eine Fliegenhose der Größe 32 bestellen und das Boa-Verschlusssystem festziehen, um die gewünschte Passform zu erhalten. Als wir das System gemessen haben, hat es sich vollständig auf 17 Zoll erweitert. Wenn es vollständig angezogen ist, zieht es sich auf 13-1 / 2 Zoll zurück. Die Hose hat eine Ratschenschnalle und einen Klettverschluss, um den Reißverschluss zu unterstützen. Die Evolution 2.0 Hose wiegt weniger als 2 Pfund und ist in wichtigen Bereichen belüftet, um den Fahrer kühl zu halten.

(2) Komfort. Die Evolution 2.0 Racewear ist bequem. Das Boa-System hält die Hose an Ort und Stelle und ist stark genug, um dem Herunterziehen der Greifersitzbezüge mitten in einem Motorrad zu widerstehen. Die Knie sind geräumig, was Fahrern mit großen Beinen, Kniestützen oder einer Kombination aus beiden hilft. Die großen Knieknöpfe aus Leder sorgen für ein solides Gefühl an den inneren Knien, an denen Sie den Tank greifen. Die losen Manschetten an der Unterseite der Hose schränken die Waden nicht ein und sind ein Plus für große Fahrer, die häufig die Hosen hochziehen müssen, um die Höhe anzupassen. Wenn Sie keine Kniestützen tragen oder eng anliegende Hosenbündchen mögen, können dies natürlich Probleme für Sie sein.

(3) Haltbarkeit. Die Evolution 2.0 Racewear besteht aus den langlebigsten Materialien auf dem Markt. Wir mögen die Leder-Kniepatches besonders, nicht nur wegen ihrer Hitzeschutzfähigkeiten, sondern auch wegen ihrer Zähigkeit in der allgemeinen Verschleißkategorie. Die Oberfläche der Kniepflaster ist groß genug, um alle Situationen abzudecken.

(4) Trikot. Das Evolution 2.0-Trikot besteht aus einem sublimierten Polyestermaterial. Dieses Material reinigt nach unzähligen Stunden Schlaf, Staub und Schlamm gut. Das Trikot besteht aus einem atmungsaktiven Material mit belüftetem Rücken und viel Platz zum Tragen eines Unterprotektors. Der verlängerte Schwanz hat einen Silikondruck, um das Trikot auch unter schwierigsten Moto-Bedingungen zu tragen. Die Ärmel fühlen sich gut an - nicht zu locker, nicht zu eng. Durch die offenen Manschetten können sich die Ärmel nach Bedarf bewegen.

(5) Optionen. Die Evolution 2.0 Racewear Hose ist in den Größen 26 bis 40 erhältlich, und das Trikot ist in Größen von extra groß für Jugendliche bis extra groß für Erwachsene erhältlich. Es stehen fünf verschiedene Farbschemata zur Auswahl.

WAS IST DER SQUAWK? Zwei Streitereien. (1) Der Kniebereich war für unsere kleineren Fahrer ebenso groß wie für die Manschetten, aber größere Fahrer, die Kniestützen trugen, liebten den zusätzlichen Raum. (2) Wir bemerkten eine übermäßige Schmutzansammlung in den Kniebelüftungstaschen.

MXA BEWERTUNG: Wenn Sie Ski fahren, snowboarden oder Fahrrad fahren, sind Sie sich möglicherweise bereits der hervorragenden Einstellbarkeit des Boa-Verschlusssystems bewusst. Erraten Sie, was? Es funktioniert genauso gut bei Motocross-Hosen. Das Evolution 2.0-Getriebe ist so langlebig wie jedes High-End-Getriebe, das die Wrackcrew jemals getestet hat.

 

Boa-VerschlusssystemFliegenrennenFly Racing Evolution 2.0 RennbekleidungMoto-CrossMotocross-AusrüstungMotocross-Hose