GEPRÜFTES TEAM: DICK'S RACING KTM 250SX INTELAJET MIKUNI MODS

Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

WAS IST ES? Dick's Racing bohrt nach und nach den serienmäßigen Zweitakt-Vergaser KTM 250SX von 36 mm auf 39 mm aus, installiert das kreative Intelajet-System von Thunder Products, schneidet den Schlitten und installiert einen Thunder Products Quad Flow Wing. Diese Mods funktionieren mit den KTM- und Husky-Zweitakt-Mikuni-Kohlenhydraten 2017 und natürlich auch mit Keihin-Kohlenhydraten.

WAS KOSTEN? $ 585.00 (komplett) oder $ 275.00 (Intelajet installiert), $ 150.00 (konisch gebohrt), $ 150 (Quad Flow Wing installiert), $ 10.00 (geschnittene Folie).

KONTAKT? www.dicksracing.com oder (916) 705-3193; Donnerprodukte, www.thunderproducts.com oder (320) 597-2700.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste von Dingen, die mit dem KTM / Husky Mikuni Carb Mod 2017 von Dick's Racing auffallen.

(1) Lager KTM Vergaser. Über ein Jahrzehnt lang kamen KTM-Zweitakte mit Keihin-Kohlenhydraten, aber für 2017 wechselten KTM (und Geschwister Husqvarna) zu 38-mm-Mikuni-TMX-Kohlenhydraten. Dies war keine beliebte Änderung bei KTM-Rennfahrern. KTM-Besitzer hatten mehrere schlechte Jahre damit zu kämpfen, die Keihins zu jagen, bevor sie es direkt in der Fabrik geschafft hatten. Der pingeligere Mikuni würde all dieses Wissen überflüssig machen. Die MXA-Wrackcrew hat unseren Pre-Mix tatsächlich auf 40: 1 eingestellt und auf Drängen der KTM-Werksmechaniker auf 60: 1 umgestellt. Es hat geholfen.

(2) Kegelbohrung. Dick's Racing verjüngt den 38-mm-Mikuni am Ende von 38 mm auf 42 mm. Durch die Verjüngung der Bohrung des Vergasers kann der Mikuni wie ein 38-mm-Vergaser unter einem Drittel Gas arbeiten, aber ein großer Vergaser darüber.

(3) Inteljet. Intelajet ist das Zweitakt-Äquivalent der Zweistoff-Einspritzdüsen von Kawasaki. Mit zunehmender Luftgeschwindigkeit wird überschüssiger Kraftstoff direkt aus der Schwimmerkammer in ein sekundäres Emulsionsrohr stromaufwärts des Hauptstrahls gesaugt. Bei hohen Drehzahlen tritt dieser zusätzliche Strom zerstäubten Kraftstoffs als feiner Nebel in den Vergaser ein. Die Kraftstoffmenge, die durch das Emulsionsrohr gelangt, kann über ein Entlüftungsrad gesteuert werden, das für den Fahrer zugänglich ist.

Wenn Sie die Bohrung hinunterblicken, sehen Sie den Quad Flow Wing und das Emulsionsrohr des Intellajet. Das Winglet richtet den Luftstrom gerade aus, während das Emulsionsrohr einen Kraftstoffnebel abgibt, wenn die Luftgeschwindigkeit schnell genug ist, um Kraftstoff direkt aus der Schwimmerkammer abzusaugen. Das blaue Rohr geht zur Schwimmerkammer und das klare Rohr zum Luftregler.

(4) Quad-Flow-Flügel. Winglets des Ansaugtrakts nehmen getrommelte Luft auf und glätten sie, um den Luftwiderstand an der Luftgrenzschicht zu verringern. Eine verringerte Oberflächenreibung gleicht den Druckgradienten aus und erhöht die Luftgeschwindigkeit. Der Quad Flow Torque Wing ist insofern einzigartig, als er auf der Zylinderseite des Venturi des Vergasers anstelle der Airbox-Seite montiert wird. Warum? Weil es die Luft beim Austritt aus dem Vergaser begradigen will.

(5) Schieben. Durch Anheben des abgeschnittenen Bogens des Mikuni-Schlittens strömt bei niedrigen Drosselklappeneinstellungen mehr Luft durch das Venturi des Vergasers, wodurch im Leerlauf eine etwas magerere Mischung und ein schärferer Übergang in den mittleren Bereich entstehen.

Das Intellajet-Zifferblatt misst die Luft durch das Emulsionsrohr. Im Uhrzeigersinn ist reicher und gegen den Uhrzeigersinn ist magerer.

(6) Leistung. Durch Erhöhen der Luftgeschwindigkeit und Hinzufügen einer sekundären Kraftstoffquelle MXA konnte vier Hauptstrahlgrößen auf den 38mm Mikuni fallen lassen. Wir haben eine schnellere Gasannahme bei Halbgas und eine große Steigerung der Spitzenleistung, als der zerstäubte Kraftstoff der Party beitrat. Der Gewinn an Spitzenleistung und Überdrehzahl war für jeden sofort spürbar MXA Testfahrer. Um die perfekte Mischung zu finden, musste man jedoch ein wenig an der Luftschraube und dem Intellajet-Zifferblatt herumspielen.

WAS IST DER SQUAWK? Die Kombination jedes Vergasertricks zu einem Vergaser erhöht die Leistung, aber auch den Preis.

MXA BEWERTUNG: Wenn Sie das letzte bisschen mehr Schwung von Ihrem KTM 250SX oder Husqvarna TC250 Zweitakt suchen, finden Sie ihn hier.

 

Schwanz wilkDick rastIntellajetKeihin Carbktm 250sx Zweitaktmikuni tmx carn