MXA TEAM GETESTET: MOOSE RACING SAHARA GEAR

WAS IST ES? Sahara-Ausrüstung ist die belüftete Motocross-Ausrüstung von Moose Racing. Es wurde entwickelt, um Sie an heißen Sommertagen kühl zu halten. Jede Ausrüstungsfirma rühmt sich ihrer Belüftungstaktiken, aber das Sahara-Kit von Moose Racing ist wohl die atmungsaktivste Ausrüstung auf dem Markt. Da Moose Racing sechs verschiedene Sätze belüfteter Ausrüstung im Vergleich zu den ein oder zwei Sätzen, die konkurrierende Marken anbieten, anbietet, können Sie sehen, dass Moose Racing seine belüftete Produktpalette ernst nimmt.

WAS KOSTEN? 39.95 USD (Trikot), 129.95 USD (Hose).

KONTAKT? www.mooseracing.com oder Ihren Händler vor Ort.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die mit der Moose Racing Sahara-Ausrüstung auffallen.

(1) Trikot. Das Moose Racing Sahara-Trikot 2021 hat eine praktisch unübertroffene Belüftung. Das gesamte Trikot ist mit Löchern perforiert, um den Luftstrom zu maximieren. Die Vorderseite des Trikots und die Ärmel sind mit kleineren Löchern versehen, um die Strapazierfähigkeit zu erhöhen, während die Rückseite des Trikots größere Löcher zum Ablassen von Dampf hat. Das Trikot hat auch ein neues Chassis-Design, um die Mobilität zu erhöhen. Es hat einen 3 Zoll längeren Schwanz, um ihn zu verstauen, sowie einen maßgeschneiderten Kragen und ein Stretch-Nackenband für mehr Komfort. 

(2) Hosen. Die Moose Racing Sahara Hose verwendet vorne stark belüftetes Polyester-Mesh-Material mit verstärkter High-Denier-Gesäß- und Kniekonstruktion, um die Haltbarkeit zu verbessern. Die Hose hat auch ein vorgebogenes ergonomisches Design, um das Binden zu begrenzen und Ihnen Vertrauen und Komfort zu bieten. An den Knien sind Vollnarbenleder-Inneneinsätze und ein leicht gepolstertes Vordermaterial zum Schutz vor Durchsitzen verwendet. Im Inneren der Hose befindet sich ein 3/4-langes Mesh-Futter für Strapazierfähigkeit und Komfort. Die Taille verfügt über seitliche Klettverschlüsse, die eine Verstellbarkeit von 2 1/2 Zoll ermöglichen, und ein Klickverschluss wird verwendet, um die Hose vorne zu sichern. 

(3) Passen. Die Größe der Moose Racing Sahara-Ausrüstung ist im Vergleich zur Moose Racing M1-Ausrüstung Standard, aber sie ist etwas größer als die neue athletisch sitzende Moose Agroid-Ausrüstung. Sie fällt auch etwas größer aus als die Hosen anderer Marken. Unsere Testfahrer verkleinern normalerweise sowohl das Trikot als auch die Hose, wenn sie die Moose Sahara-Ausrüstung tragen. Wir empfehlen, es vor dem Kauf bei Ihrem Händler vor Ort anzuprobieren. Mit der richtigen Größe hat die Ausrüstung eine bequeme Passform. Das Trikot ist bequem, aber nicht zu weit. Auch die Sahara Hose ist bequem und behindert vor allem die Bewegung nicht. Darüber hinaus bietet der übergroße Kniebereich viel Platz für größere Knieorthesen und Knieschützer.

(4) Haltbarkeit. Die Sahara-Ausrüstung war in der Vergangenheit sehr langlebig, aber die Sahara-Linie der neueren Generation hat sich nicht so gehalten, wie wir es erwartet hatten. Wir fanden Risse im schaumgepolsterten Kniebereich vom Schlafplatz, und Knieorthesen rissen auch Löcher hinter den ledernen Kniebesätzen. Unser größtes Problem waren die Löcher, die wir an den Nähten unserer Oberschenkelinnenseiten aufgerissen haben. Die anderen Löcher waren nicht weit von normaler Abnutzung entfernt, aber wir hatten nicht erwartet, Löcher in der Naht zu sehen, die den strapazierfähigen Sitz der Hose mit dem dehnbaren Material an den Innenbeinen verbindet. 

(5) Optionen. Die Moose Racing Sahara Ausrüstung ist in sechs verschiedenen Farbvarianten mit drei verschiedenen Designs erhältlich. Die Trikotgrößen reichen von klein bis dreifach extragroß und die Hosengrößen reichen von 28- bis 42-Zoll-Taillen. 

WAS IST DER SQUAWK? Normalerweise feiern wir die Haltbarkeit von Moose Racing-Ausrüstung. In dieser Moose Sahara-Ausrüstung gegen MXA Testfahrerkampf, die Hose hatte Löcher und der Fahrer erwartete einen längeren Kampf. 

MXA BEWERTUNG: Insgesamt ist die Moose Racing Sahara-Ausrüstung bequem, atmungsaktiv und sieht sauber aus. Wir schätzen das schlichte Design. Gut aussehen ist schließlich die halbe Miete. Wenn es heiß ist, wählen wir immer Moose Sahara-Ausrüstung für die Rennen. Warum? Es wurde für extreme Hitze gemacht, selbst sein Name ist einem der heißesten Orte der Welt entlehnt.

Motocross-Ausrüstung für heißes WetterElchrennenElch Racing Sahara AusrüstungMotocross-AusrüstungMotocross-Hosemxa team getestet