MXA TEAM GETESTET: NACSTAR FUNKTIONIERT KOMPLETTRÄDER

WAS IST ES? Sie haben wahrscheinlich noch nie von Nacstar-Rädern gehört. Das liegt daran, dass es unglaublich viele Unternehmen gibt, die Dirtbike-Laufräder anbieten. Schon mal was von Haan, Faster USA, KRS, Rad, Kite, Dubya, Talon, Warp 9, PowerParts, Excel, GYTR, Tusk, Pro Wheel, TCR oder Protrax gehört? Es ist leicht für einen Radhersteller, zwischen die Ritzen zu fallen und von Kraftpaketen wie Dubya, Talon, Kite und Excel überschattet zu werden. Nacstar kommt aus Dänemark und versucht, auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen. Nacstar konzentriert sich auf hochwertige, erschwingliche Laufradsätze für alles vom Pee-Wees bis zum Big Bike. Nacstar USA ist sich bewusst, dass nicht jeder Fahrer Supercross-Räder braucht, aber jeder Fahrer braucht langlebige Qualitätsräder zu einem erschwinglichen Preis.

MXA brauchten einen Satz Qualitätsräder für unseren GasGas-Projektrenner. Wir wollten fertige Räder mit roten Schmiedenaben, schwarzen Felgen und roten Speichennippeln. Das spezifische Rad war schwer zu finden. Unsere Suche wurde von dem ehemaligen KTM-Mechaniker David O'Connor unterstützt, der uns vorschlug, mit Dane Lasse Andersen bei Nacstar zu sprechen. Lasse zog von Dänemark nach Temecula, Kalifornien, um die amerikanische Quelle für Nacstar-Räder zu sein. Er war der einzige Radhersteller, der das, was wir brauchten, auf Lager hatte. Wir haben unsere Nacstar-Laufräder in den letzten neun Monaten jede Woche gefahren. Wir könnten nicht zufriedener mit ihrer Haltbarkeit und ihrem Aussehen sein.

WAS KOSTEN? Nacstars komplett montierte Vorder- und Hinterradsätze kosten 599 US-Dollar pro Satz (18-Zoll & 19-Zoll), 529 US-Dollar (85 ccm), 479 US-Dollar (65 ccm) und 429 US-Dollar (50 ccm). 

KONTAKT? www.nacstarusa.com oder (951) 219-9675.

WAS STEHT AUS? Hier ist eine Liste der Dinge, die bei Nacstar Works Complete Laufradsätzen auffallen.

(1) Spezifikationen. Das Nacstar Works Laufrad ist ein hochwertiges Motocross Laufrad. Die Naben sind aus 6061-T6 Aluminium gefertigt und geschmiedet (nicht gegossen und nicht aus Billet-Alu). Die Naben sind CNC-gefräst für eine präzise Passform, erhöhte Festigkeit, maximale Gewichtseinsparung und einen Fabrik-Look. Nacstar verwendet schwarz eloxierte 7050-T6-Aluminiumfelgen aus Japan, die an den geschmiedeten 6061-T6-Naben mit 304T-Edelstahlspeichen und 7075-Aluminiumnippeln befestigt sind. Jedes Rad hat die gleiche Speichennummer wie das OEM-Rad, was bedeutet, dass die Honda-Hinterräder von Nacstar 32 Speichen haben.

Die Works-Naben sind mit hochwertigen Lagern, Dichtungen und hartanodisierten Spurverbreiterungen ausgestattet. Zusätzlich hat das Nacstar Hinterrad drei Lager (zwei auf der Ritzelseite und eines auf der Scheibenseite). Viele OEM-Hinterräder, darunter KTM-, Husqvarna- und GasGas-Räder, haben nur zwei Lager. Das Beste von allem ist, dass die kompletten Nacstar-Laufradsätze für große Motorräder für nur 599 US-Dollar pro Satz für Huskys, KTMs, GasGas, Kawasakis, Hondas, Suzukis und Yamahas erhältlich sind. Die geschmiedeten Naben sind in markenspezifischen Farben erhältlich (blau für Yamaha, orange für KTM, rot für Honda etc.). Auch die Speichennippel sind in passenden Farben erhältlich. Alle Nacstar-Felgen sind nur schwarz eloxiert. 

(2) Haltbarkeit. Der MXA Testfahrer waren nervös, auf Rädern einer neuen Firma zu fahren, als wir unser GasGas MC 450F Projektrad fertig gebaut haben, aber nach der ersten Fahrt haben wir die Speichen angezogen und sie im Wesentlichen vergessen. Sobald sie einen Satz genommen hatten, hielten sie gut. Je länger wir die Nacstar-Räder aufgesetzt haben, desto komfortabler wurden wir mit ihnen. Am Ende unseres Tests haben uns die Nacstar-Laufräder überzeugt.

(3) Wert. Für die 599.99 $, die Sie für einen kompletten Satz Nacstar-Vorder- und Hinterräder bezahlen, können Sie nur ein Kite-, Talon- oder Excel-Vorderrad kaufen. 

WAS IST DER SQUAWK? Ein Zank. Da Nacstar der US-Importeur ist, baut Nacstar die Räder nicht im eigenen Haus und bietet daher nur fertige Räder an, ohne dass eine Farbanpassung möglich ist.

MXA BEWERTUNG: MXA hat diese Laufräder nicht in Supercross getestet, da wir nicht die Absicht haben, Supercross zu fahren. Und wenn wir unsere Meinung ändern würden, würden wir wahrscheinlich zu High-End-Rädern von Dubya USA gehen. Nacstar Works-Laufräder sind für den regulären Motocross- und Offroad-Einsatz geeignet und haben den MXA Zerstörungscrew in Glen Helen, Pala, Helsingör und Cahuilla Creek MX Park ohne Probleme.

davd o'connorlass andersenMotocross-RädermxaNACSTAR-RÄDER