MXA TECH SPEC: 10 DINGE ÜBER DIE FACTORY EDITION 2020-1 / 2 KTM 450SXF

Foto: Trevor Nelson

(1) DIE ZEITLINIE. Angesichts der Budgetbeschränkungen, eines beschleunigten Produktionsplans, des Entwicklungstempos und des Return on Investment kann KTM nicht jedes Jahr die Factory Edition so bahnbrechend machen wie die erste im Jahr 2012. Es besteht kein Zweifel daran, dass die 2012-1 / 2, 2015- 1/2 und 2018-1 / 2 Factory Editions waren bahnbrechende Maschinen - die anderen sechs Jahre nicht so sehr. Kohlenstoff aus der neunjährigen Geschichte der 450SXF Factory Edition zeigt, dass KTM alle drei Jahre etwas Besonderes in Arbeit hat, ähnlich wie Halleys Comet, das höchstwahrscheinlich mit dem Modell 2021-1 / 2 passieren wird - nicht so sehr mit dem Modell 2020 -1/2 Modell.

(2) DAS REGELBUCH. Damit das KTM Factory-Team in diesem Jahr das Motorrad des nächsten Jahres fahren kann, muss KTM mindestens 400 Motorräder zum Verkauf anbieten - 200 Factory Editions bis zum 1. März und 200 weitere bis zum 1. Juni. Wenn diese Produktionszahlen nicht erreicht werden Jeder KTM-Fahrer, der eine 2020-1 / 2 450SXF Factory Edition in der AMA Supercross-Serie 2020 gefahren ist, wird von jedem Rennen, an dem er teilgenommen hat, disqualifiziert.

(3) JOB EINS. Da KTM 400 Motorräder produzieren muss, bevor die Spezifikationen für das Motorrad des nächsten Jahres fertiggestellt sind, sie an einer provisorischen Montagelinie abstellen, in einen Frachter laden und termingerecht in die Hände der Verbraucher liefern müssen, ist der Bau von Factory Editions ein großes Unterfangen. Im Laufe der Geschichte hat es jedoch das Versprechen erfüllt, sechs Monate vor der Ankunft der Serienmodelle die KTM 450SXF des nächsten Jahres zu sein. Das macht Factory Editions zu etwas Besonderem. Und während Honda über eine eigene Work Edition CRF450 verfügt, erscheint diese gleichzeitig mit der serienmäßigen 2021 CRF450 - daher fehlt die Aktualität der KTM Factory Edition.

(4) ANSCHRAUBUNGSFUSS. Nicht jedes Teil der 2020-1 / 2 Factory Edition ist schwer zu bekommen - viele davon sind nur aufgeschraubt. Nehmen Sie den Hinson-Kupplungsdeckel. Es ist keine Hinson Billetproof-Clutch, sondern nur eine kosmetische Abdeckung. Oder die Red Bull-Grafik, der PowerParts-Sitz, der orangefarbene hintere Kotflügel, die PowerParts-Unterfahrschutzplatte und der Akrapovic-Schalldämpfer (nicht die Akrapovic-Auspuffanlage, die das Rennteam verwendet, sondern nur ein Slip-On-Schalldämpfer). An diesen Mehrwertstücken ist nichts auszusetzen, aber sie sorgen nicht für eine bessere Leistung der Factory Edition. Tatsächlich beeinträchtigt der Slip-On-Schalldämpfer die Leistung im Vergleich zum serienmäßigen OEM-Schalldämpfer.

(5) KRAFTWERK. Für 2021 wurde nichts im Motor berührt. Es gibt jedoch eine neue Zuordnung. Karte 1 ist die Bestandskarte. Es unterscheidet sich nicht wesentlich von der Karte für 2020, aber in Kombination mit einer viel aggressiveren Karte 2, die auf der berüchtigten „amerikanischen Karte“ basiert, gibt es einen viel größeren Unterschied. Plus, die MXA Testfahrer kombinieren Karten 1 und 2 gerne mit Traction Control (TC), um ihnen vier Kartenoptionen zu bieten.

(6) XACT-GABELN. Obwohl die WP Xact-Gabeln mit den 2020 OEM-Gabeln identisch aussehen, weisen die Einbauten sechs Hauptunterschiede auf. Erstens In die äußeren Gabelbeine ist ein Ölbypass eingekerbt, um Druckspitzen zu reduzieren, wenn die Rungenbuchse und die Patronenbuchse nahe genug beieinander liegen, um das Gabelöl zu komprimieren. Zweitegibt es einen Trampolin-Shim-Stapel, der sich am Ende des Hubs biegen kann, um die Härte zu verringern. DritteDer Crossover-Entlüftungsschlitz der Negativkammer ist doppelt so lang wie bei den Gabeln 2020, und der Abstandhalter für die Negativluftkammer, dessen Größe 2018 verdoppelt wurde, um den Luftraum zu verringern, wurde für 2021 verkleinert, um die Größe der Negativkammer zu erhöhen Luftraum. VierteDie Luftdichtung am linken Gabelbein hat vier Bypass-Löcher, um den Druckaufbau zu entlasten. Fünftens Der Bodenkegel im Dämpfungsschenkel wurde durch einen Bump-Stop-Gummi-O-Ring ersetzt. Sechstebenötigen Sie keinen Schraubendreher, um die Zugstufendämpfung einzustellen; Sie können jetzt den Rückprallklicker unter dem rechten Gabelbein von Hand drehen.

(7) XACT-SCHOCK. Der hintere Stoßdämpfer erhält neue Dämpfungseigenschaften für ein verbessertes Fahrverhalten. Außerdem erhält der Stoßdämpfer einen haltbareren O-Ring für den Kolben der inneren Verbindung. Schließlich arbeitet das Stoßdämpfergestänge mit neuen, reibungsarmen SKF-Dichtungen, um das Stoßgestänge freier bewegen zu können.

(8) FAHRGESTELL. Es gibt keine Änderungen an der Rahmengeometrie oder den Beschlägen, aber wie immer ist der Factory Edition-Rahmen orange lackiert. Die Räder sind auf orange eloxierten Factory PowerParts-Naben mit DID DirtStar-Felgen aufgebaut, die mit einem Drei-Speichen-Muster am Vorderrad versehen sind. 

(9) DREIFACHE KLEMMEN. Die Gabelbrücken stammen ebenfalls von PowerParts und verfügen über Schlitze, mit denen sich die Klemmen vollständiger um das Rungenrohr wickeln können. Zusätzlich können Sie den Gabelversatz vom Schaft 22 mm auf 20 mm ändern, indem Sie die 27 mm-Mutter unter der Lenkspindel lösen und die Spindel um 180 Grad drehen. Historisch gesehen ist dies nicht das erste Mal, dass KTM einen einstellbaren Versatz anbietet. Im Jahr 2005 konnten Sie den Versatz von 20 mm in den Versatz von 18 mm ändern.

(10) KOSTEN. Die allererste 2012-1 / 2 KTM 450SXF Factory Edition kostete 9595 US-Dollar. Der Verkaufspreis des 2020-1 / 2 KTM 450SXF beträgt 11,099 USD. Das sind 1100 US-Dollar teurer als der KTM 2020SX (450 US-Dollar). Der Kostenanstieg wird durch den PowerParts Factory-Radsatz (9999 US-Dollar) und die Factory-Gabelbrücken (924 US-Dollar) mehr als ausgeglichen. Dies bedeutet, dass der orangefarbene Rahmen, das Holeshot-Gerät, das orangefarbene Kettenrad, die Unterfahrschutzplatte, der halbschwimmende vordere Bremsrotor und Red Bull Teamgrafiken, Akrapovic-Schalldämpfer, XACT-Ventil, Selle Dalla Valle-Sitz, Karten, vorderer Scheibenschutz und Hinson-Kupplungsdeckel sind kostenlos.

2020 ktm Werksausgabe2020-1 / 2 KTM 450SXF Factory EditionAkrapovic SchalldämpferWerksausgabektmMoto-CrossMotocross-Aktionmxa technische SpezifikationKraftteileSelle Dalla Valle SitzXACT-Ventil