MXA VIDEO: WIR TESTEN DAS 2022 GASGAS MC 450F

MXA VIDEO: WIR TESTEN DAS 2022 GASGAS MC 450F

Die GasGas MC 450F ist zurück für seine zweite Saison unter dem Dach von KTM und das Modell 2022 ist genau das gleiche wie das 2021er Motorrad, mit dem wir im letzten Jahr gefahren und Rennen gefahren sind. In diesem Video sprechen wir über das Ziel von KTM, die GasGas MC 450F zu einer praktikablen Option für Rennfahrer zu machen, die ein großartiges Motorrad kaufen möchten und gleichzeitig einen angestrebten Preispunkt erreichen, der mit Honda, Yamaha und Kawasaki konkurrieren kann. Mit 9599 US-Dollar liegt das GasGas 700 US-Dollar unter dem KTM 450SXF und $800 unter dem Husky FC450. Es wird zum gleichen Preis verkauft wie das Honda CRF450, Yamaha YZ450F und Kawasaki KX450. Die Suzuki RM-Z450 erhält immer noch die Auszeichnung „günstigstes Fahrrad der Klasse“, obwohl sie im Einzelhandel 8999 US-Dollar kostet.

Um den GasGas-Test über den MXA-Podcast anzuhören, klicken Sie hier.

Mit unterschiedlichen Fahrwerkseinstellungen, geschmiedeten Aluminium-Gabelbrücken, einer geschlossenen Airbox-Abdeckung, einem anderen Schalldämpfer, anderen Kunststoffen, Maxxis MX-ST-Reifen und keinem Map-Schalter unterscheidet sich die GasGas MC 450F sicherlich von KTM und Husky, aber es ist nicht weit . Mit den gleichen Rahmen-, Motor- und Federungskomponenten weist das GasGas immer noch viele der gleichen Eigenschaften der KTM auf.

KLICKEN SIE HIER, UM WEITERE MXA TESTVIDEOS ZU SEHEN

Um unseren vollständigen Test zum 2021 GasGas MC 450F zu lesen, klicken Sie hier.

KLICKEN SIE HIER, UM WEITERE MXA TESTVIDEOS ZU SEHEN

2022 GasGas MC 450FGabelbrücken aus geschmiedetem AluminiumGasgasMaxxis MX-ST ReifenMC450FMoto-CrossMotocross-AktionMXmxagetestet