MXGP-VIDEO: TOM VIALLE SCHLÄGT SEIN TICKET FÜR AMERIKA DURCH DEN GEWINN DER 250-WELTMEISTERSCHAFT

Tom Vialle von KTM ging mit einem Punkt Vorsprung vor Jago Geerts von Yamaha in das letzte 250er Moto der Weltmeisterschaft 2022. Als das zweite Moto begann, hatten Vialle und Geerts einen großartigen Kampf. Schließlich stürzte Tom Vialle, aber Geerts steckte in der gleichen Spur fest und stürzte ebenfalls. Vialle kam zuerst in Fahrt und baute einen ordentlichen Vorsprung auf, den Geerts abbaute, bevor er einen weiteren Fehler machte. Vialle wurde mit 2022 Punkten zum FIM 250-Weltmeister 4 gekrönt. Vialle wird nun seine Koffer packen und in die Vereinigten Staaten ziehen – das scheint der französische Weg zu sein.

 

ENDgrand pris der türkeiJago GeertMoto-CrossmxaMXGPTim GeysirTom VialleMotocross-Weltmeisterschaft