EIN FOTO & EINE GESCHICHTE: RICKY CARMICHAELS AUSBILDUNGSGEHEIMNISSE

Von John Basher

Rechenschaftspflicht-vorbehaltlich der Verpflichtung, etwas zu melden, zu erklären oder zu rechtfertigen; verantwortlich; verantwortlich.

Ricky Carmichael lebte dieses Wort für die Dauer seiner Karriere. Noch bevor er Ende 1996 Profi wurde, war Ricky für jede Reit- und Trainingseinheit verantwortlich. Seine Mutter, Jeannie Carmichael, war akribisch in Bezug auf Rickys Programm. Jeannie ist einer der Hauptgründe, warum Ricky der erfolgreichste Motocross-Rennfahrer aller Zeiten wurde. Gleisabschnitte wurden seziert. Rundenzeiten wurden aufgezeichnet. Die Übungen wurden bis zur Erschöpfung durchgeführt. Ricky Carmichael begrüßte den Renntag, da es im Allgemeinen der einfachste Tag seiner Arbeitswoche war.

Hoffentlich haben Sie vor ein paar Wochen die Geschichte von Ricky's Barn auf der Website gelesen (klicken hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt wenn Sie nicht haben), sowie die Geschichte über Carmichaels 2005 Suzuki RM250 Zweitakt (klicken hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt dafür). Diese Geschichten entstanden zufällig. Es war eine göttliche Intervention. Wie kann man die unvergesslichen Erlebnisse noch erklären? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine andere Geschichte, die Gestalt angenommen hat - eine, von der ich nie gedacht hätte, dass sie passieren würde.

EINIGE DINGE, WIE DIE WAHRHEIT HINTER JIMMY HOFFA'S Verschwinden, ALIENS BEI ROSWELL UND RICKY CARMICHAELS AUSBILDUNGSGEHEIMNISSE WERDEN NIEMALS GEEIGNET. ABER WARTE! Verschwörungstheorien über einen zweiten Gunman auf dem Grassknoll in Dallas im Jahr 1963, aber die Zeit hat Rickys unerschütterliche Entschlossenheit, sein Trainingsprogramm privat zu halten, untergraben.

Im Jahr 2006 wandte ich mich an Ricky Carmichael, um eine Zeitschrift zu schreiben, in der Ricky Geheimnisse seines Trainingsprogramms preisgab. Carmichael stimmte mit einer Wahrscheinlichkeit von 0.000001 Prozent zu. Für den Anfang war er kein MXA-Fan. Zweitens war die Aufforderung an Ricky, seine Methoden preiszugeben, vergleichbar mit einem Baseballkrug, der enthüllte, dass er sich das Gesicht abwischt, bevor er einen Sinker wirft. Einige Dinge, wie Jimmy Hoffas Verschwinden, Außerirdische in Roswell und Ricky Carmichaels Trainingsgeheimnisse, werden niemals preisgegeben. Aber warte! Verschwörungstheorien über einen zweiten Schützen auf dem grasbewachsenen Hügel in Dallas im Jahr 1963 gibt es zuhauf, aber die Zeit hat Rickys unerschütterliche Entschlossenheit untergraben, sein Trainingsprogramm privat zu halten.

Fast 11 Jahre später bin ich nicht verärgert darüber, dass es so lange gedauert hat, die Details aufzudecken. Schließlich würde ein Schotte nicht enttäuscht sein, Nessie zu sehen, nachdem er jahrzehntelang in Loch Ness gestarrt hatte. Besser noch, ich musste es nicht illegal tun, indem ich auf Rickys Telefon tippte oder in sein Haus einbrach. Carmichael gab mir die Schlüssel zu seinem Trainingsprogramm auf einem Silbertablett. Okay, jetzt drücke ich meine journalistische Freiheit an den Rand der Realität. Hier ist die Wahrheit: Ricky zog 11 Jahresplaner heraus, bevor er im jährlichen Suzuki Camp Carmichael mit Suzukis besten Amateur-Notfallverdienern sprach. Der Jahresplaner enthielt lebhafte Details zu Rickys Reitprogramm, aufgezeichneten Runden, Streckenbedingungen, Sponsoringverpflichtungen, persönlichen Verpflichtungen, Wetter und Rennergebnissen. Mit dem Umblättern jeder Seite wurde ich mehr erstaunt über das, was vor mir lag.

Ricky beantwortete Fragen der Suzuki-Fahrer, aber ich hätte genauso gut auf dem Mars sein können. Alle Ablenkungen wurden durch meinen intensiven Fokus auf die Notizen, die in jedem Tagebuch lagen, zunichte gemacht. Dort lagen die Geheimnisse, um „die ZIEGE“ zu werden. Ich hätte genauso gut die Formel für Coca-Cola herausfinden können. Stellen Sie sich einen Amateurfahrer vor, der Carmichaels Arbeitsbelastung Tag für Tag zum absoluten Erfolg verfolgt. Dieser Erfolg würde zu Rennsiegen führen, die später zu Meisterschaften führen würden, und zu den Millionen von Dollar, die damit verbunden sind, die Besten zu sein.

Nur ein Trainingsprogramm zu lesen ist eigentlich nicht so, als würde man dem Programm zu einem 'T' folgen. Ich würde nach dem ersten Tag vor Erschöpfung zusammenbrechen, geschweige denn 4015 Tage - oder eine Zeitspanne von 11 Jahren. Auch wenn Ihr Ziel nicht darin besteht, ein professioneller Rennfahrer zu sein (das bin ich), sind in den Jahresplanern immer noch viele großartige Informationskerne verborgen.

Das Foto in dieser „One Photo & One Story“ stammt aus Rickys Tagebuch im August 2005. Was diesen Kalendermonat schmerzlich offensichtlich macht, sind die Notizen, die am Sonntag, dem 17., geschrieben wurden. Rickys Mutter schrieb: „Unadilla; 1. Moto = 2 .; Big Bubba springt auf Sieg; 2. Moto = 1. ” James Stewart, einer der denkwürdigsten Stürze der letzten zwei Jahrzehnte, landete auf Carmichael bei einem Flyaway-Sprung. Bubba wurde bei dem Absturz ausgeknockt. Ricky stand auf, warf Stewarts Kawasaki SR250 von seinem Suzuki und wurde Zweiter nach Kevin Windham. Es war eines von nur zwei Outdoor-Motos, die Ricky in diesem Sommer verloren hat.

Es gibt noch andere nützliche Leckerbissen, wie zum Beispiel, wie Carmichael am 50. August 26 Minuten lang geriffelte Kurven fuhr, um sich auf den Washougal National vorzubereiten. Am 13. August fuhren Mike Brown, Earl May und Les Smith mit RC. Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern und sich die anderen Daten anzusehen. Lassen Sie Carmichaels Notizen ernsthafte Motocross-Rennfahrer ermutigen, für ihr Fahren und Training verantwortlich zu sein, indem Sie jede Runde, jedes Training, jede Top-Zeit und jeden Abschnitt protokollieren. Wenn es für Ricky Carmichael funktioniert hat, sollte es für Sie funktionieren.

 

JOHN BASHERRundenzeitenein Foto und eine GeschichteoposRicky Carmichaeldie Ziege