PRIVATEER LIFE: FAST FREDDIE IST NACH 5 WOCHEN PAUS WIEDER AUF DEM FAHRRAD

PRIVATEER LIFE: FAST FREDDIE IST NACH 5 WOCHEN PAUS WIEDER AUF DEM FAHRRAD

Freddie Noren brach sich beim Rennen auf dem PIR (Portland International Raceway) am Donnerstag vor dem Washougal National die Hand und versuchte, durch die Schmerzen zu fahren, aber er konnte die ersten 450er nicht beenden. Nach dem Rennen flog er direkt von Washington nach Kalifornien, um sich von Dr. Alexander, einem der Ärzte von Alpinestars Mobile, die bei den Rennen vor Ort waren, operieren zu lassen. Jetzt, nach fünf Wochen Pause, tut Freddie alles, um diesen Samstag wieder in der 2021 Fox Raceway National #2.

SCHNELLERE FREDDIE-EPISODEN ANSEHEN | KLICKE HIER

Schneller FreddieFreddie NorenMoto-CrossmxaNorwegerprivatisieren