SCHNELLE RENNERGEBNISSE ST. LOUIS: NUR DIE FAKTEN MA'AM



Ryan Dungey zeigt die Tiefe seiner Fähigkeiten nach Rennen unter starkem Druck von Ken Roczen drei Wochen hintereinander. Foto: Scott Mallonee

Josh Grant wurde nach dem Rennen zwei Plätze bestraft, weil er auf die Flaggen / Lichter des Roten Kreuzes gesprungen war. Er ging vom 6. auf den 8. Platz. Foto Scott Mallonee

ST. LOUIS ERGEBNISSE: 450 KLASSE
1. Ryan Dungey… KTM
2. Ken Roczen… Suz
3. Jason Anderson… Hus
4. Justin Bogle… Hon
5. Trey Canard… Hon
6. Chad Reed… Yam
7. Eli Tomac… Kaw
8. Josh Grant… Kaw
9. Justin Brayton… KTM
10. Mike Alessi… Hon
Andere bemerkenswerte: 11. Justin Barcia; 12. Blake Baggett; 13. Jake Weimer; 14. Broc Tickle; 15. Marvin Musquin; 16. Weston Peick… Yam

Marvin Musquin hatte ein paar schlechte Wochen mit Stürzen und Unfallverletzungen, liegt aber mit 6 Punkten immer noch auf dem 450. Platz. Foto: Scott Mallonee

450 PUNKTE
(Mit 4 Rennen übrig)
1. Ryan Dungey… 328
2. Ken Roczen… 280
3. Jason Anderson… 260
4. Eli Tomac… 226
5. Chad Reed. 208
6. Marvin Musquin… 188
7. Cole Seely. 173
8. Justin Brayton… 161
9. Trey Canard… 154
Andere bemerkenswerte: 11. Davi Millsaps (105); 12. Mike Alessi (105); 13. Weston Peick (102); 15 Christophe Pourcel (94); 17. Blake Baggett (62); 19. Josh Grant (54); 20. Justin Barcia (37).

Jeremy Martin nahm die 250 East. Möglicherweise sehen wir in Las Vegas ein Yamaha-Champion-Shootout.

ST. LOUIS ERGEBNISSE: 250 OSTEN
1. Jeremy Martin… Yam
2. Aaron Plessinger… Yam
3. Shane McElrath… KTM
4. RJ Hampshire… Hon
5. Gannon Audette… Kaw
6. Anthony Rodriquez… Kaw
7. Alex Frye… KTM
8. Malcolm Stewart… Hon
9. Tyler Bowers… Kaw
10. Paul Coates… Hon
Andere bemerkenswerte: 11. Benny Bloss; 12. Matt Biscelgia; 15. Martin Davalos; 16. Darryn Durham; 19. Jimmy Albertson; 21. Cedric Soubeyras; 22. Gradie-Federstein.

Der beste Teil von Malcolm Stewarts Nacht in ST 'Louis war das Signieren von Autogrammen - zumindest ging dem Stift nicht die Tinte aus. Foto Scott Mallonee

250 OSTPUNKTE STEHEN
1. Malcolm Stewart… 115
2. Aaron Plessinger… 114
3. Jeremy Martin… 99
4. Martin Davalos… 83
5. Tyler Bowers… 78
6. Gannon Audette… 77
7. RJ Hampshire… 77
8. Shane McElrath… 73
6. Justin Hill… 63
10. Matthew Bisceglia… 58
Andere bemerkenswerte: 11 Anthony Rodriquez (58); 12. Paul Coates (50); 14. Benny Bloss (45); 16. Cedric Soubeyras (41); 18. Arnaud Tonus (29); 20. Jimmy Albertson (22).

250450liebtChad ReedChristian CraigCooper WebbELI TOMACSCHNELLSTE RUNDENZEITENJAMES STEWARTJason AndersonJoey SavagtyJustin MartinKen RoczenKyoshiMalcom StewartMartin DavalosMarvin MusquinMotocross-AktionmxaRyan DungeySUPERKREUZsx