MXA'S WEEKEND NEWS ROUND-UP: ALLE NEWS, DIE AUS DER MOTO WORLD PASSEN (12/17/13)

TEAM WHEATIES DEAL


Ryan Dungey ist Teil von Team Wheaties und hat sein Gesicht auf einer Werbetafel am Times Square, aber es gibt keine Pläne für Ryan, es in die Müslischachtel von Wheaties zu schaffen.

AUSTIN RUNTER UND AUS FÜR SUPERCROSS-ÖFFNER

Austin Howell.

AMA Pro Austin Howell stürzte letzte Woche ab und erlitt einen Lungenkollaps, einen Daumenbruch und eine Gehirnerschütterung. Der Daumen könnte Howell zwingen, die gesamte Supercross-Saison zu verpassen. Howell schließt sich zu Beginn der Saison 2014 Davi Millsap, Justin Bogle, Joey Savatgy und Trey Canard an.

2014 SUPERCROSS FORMAT ÄNDERUNG

Gute Nachrichten für Fans.

Falls Sie noch nichts gehört haben, sind die Semis wieder im Programm für den AMA Supercross 2014. Zuvor fallen sie aus Heulen des Protests und werden ab A1 zurückkehren.

ROSSI ZU KTM

Die von Rossi gesponserte KTM.

Der MotoGP-Straßenrennfahrer von Yamaha, Valentino Rossi, hat sein eigenes Rennteam, das Team Sky VR46, mit hochkarätigem Sponsoring von Sky TV aus Großbritannien gegründet. Jetzt könnte man denken, dass Rossi ein Yamaha-Team haben würde, aber stattdessen setzt er zwei Fahrer in der Moto3-Serie (250ccm) auf KTMs ein. Die Fahrer sind Romano Fenati und Pecco Bagnaia.

TROY LEE DESIGNS ZU FMF

TLD + FMF = TLDFMF2014.

Troy Lee Designs Honda und FMF werden sich für die Saison 2014 zusammenschließen. Das TLD-Team für 2014 besteht aus Cole Seely, Malcolm Stewart, Jessy Nelson und Shane McElrath.

LOCAL SUPERCROSS DRAWS KLEINES STERNFELD

Dekan Wilson.

Jake Weimer (450) und Dean Wilson (250) gewannen am Samstag das Monarch Moto Pro Super-X Invitational auf dem Milestone Raceway. Die fünfköpfigen Hauptereignisse waren Ausreißer mit Weimer, Wil Hahn. Matt Goerke, Nick Schmidt und Jason Lawrence füllen die 450er-Klasse aus und Wilson, Cooper Webb, Shane McElrath, Jake Canada und Dakota Tedder erreichen die Top 250 im XNUMXer-Finale. Ryan Surratt gewann die Amateur-Einladung.

JGRs EINZIGARTIGE ÜBERNAHMEFÜHRER

Phil Nicoletti.

Joe Gibbs unterzeichnete mit Phil Nicoletti einen "Designated Hitter" -Deal. Nicoletti hat nur sechs Starts garantiert, aber er wird in den Startlöchern warten, falls die JGR-Fahrer Josh Grant oder Justin Brayton verletzt werden. Es ist ein einzigartiger Ansatz für das Fill-In-Fahrer-Szenario, bei dem Teams einen Fahrer zusammenkratzen müssen, um eine freie Stelle zu besetzen. Bei Joe Gibbs wird Nicoletti in den Startlöchern warten.

BEL-RAY VERKAUFT

Bel-Ray wurde an Calumet Specialty Products Partners verkauft. Calumet ist die Mutter von Royal Purple Oil. Calumet hat seinen Sitz in Indianapolis, Indiana, und verfügt über elf Einrichtungen in Louisiana, Wisconsin, Montana, Pennsylvania, Texas und Missouri. Sie werden Bel-Rays Werk in New Jersey nutzen.

COLTON FACCIOTTI ZU HONDA

Colton auf seiner neuen Honda.

Der Kanadier Colton Facciotti hat unterschrieben, um die kanadischen Nationals für das Honda of Canada, Gopher Dunes, TLD-Team zu fahren. Der frühere Mechaniker von Troy Lee Designs, Matt Jory, wird die Motoren Berichten zufolge über seinen bewährten Moto-Shop (www.provenmoto.com). Es wird gemunkelt, dass Colton ein paar AMA Supercrosses fahren könnte, um sich zu verbessern, und das Team sucht angeblich auch nach einem Fahrer der 250er-Klasse.

GESTOHLENE FAHRRADFAKTEN

Donald DeVault ließ seinen Triumph T1953 von 100 1963 stehlen. Erstaunlicherweise hat die Polizei ihn letzte Woche wiedergefunden und an DeVault zurückgegeben, nachdem er ihn ihm zurückgegeben hatte. Er war 27, als es gestohlen wurde und ist jetzt 73.  Foto: LA Times

Kalifornien ist führend bei Fahrraddiebstahl… und nur 39% der gestohlenen Fahrräder werden geborgen (54% der gestohlenen Autos werden geborgen). Hondas (20%), Yamahas (16%), Suzukis (15%), Kawasakis (11%) und Harley-Davidsons (8%) sind die am meisten gestohlenen Motorräder. High-End-Motorräder wie BMW und Ducati werden selten gestohlen, weil ihre Besitzer sie laut Versicherungsbranche besser einsperren.

HUSQVARNA NACH INDIEN GEHEN

Kein Wort darüber, welche Modelle in Indien verkauft oder hergestellt werden.

KTM hat ein aggressives Marketingprogramm in Indien, einschließlich einer Partnerschaft mit dem indischen Hersteller Bajaj, um die Modelle Duke 390, Duke 200 und Duke 125 in Indien zu produzieren und zu verkaufen. Kein Wunder also, dass KTM im Werk Bajaj in der Nähe von Pune, Indien, mit dem Verkauf und der Produktion einiger Husqvarna-Modelle beginnen könnte. Das Werk in Bajaj kann viel mehr Motorräder produzieren, als derzeit abgepumpt werden. Stefan Pierer, CEO von KTM, sagte: „Unser aktueller Fokus liegt auf den KTM-Motorrädern (in Indien), aber in den nächsten zwei Jahren werden Husqvarna-Motorräder aus dem Chakan-Werk kommen.“

CHAD IST ZURÜCK UND ER IST SCHWARZ

Chad's Kwacker.

Chad Reed hat dieses Foto seines 2014er Kawasaki KX450F verschickt. Der Rahmen und die Schwinge sind schwarz lackiert. Sponsor-Aufkleber sind ziemlich spärlich, wobei sein eigener TwoTwo Motorsports die erstklassige Lage und Discount Tire den vorderen Kotflügel erhält.

2014 VORLÄUFIGE CMRC CANADIAN NATIONAL SERIES

1. Juni ………… Nanaimo
8. Juni ………… Kamloops
15. Juni ……… .Gesamt
22. Juni ……… .Edmonton
13. Juli ……… ..Gopher Dunes
20. Juli ……… ..Sand Del Lee
27. Juli ……… ..Deschambault
3. August …… ..Moncton
10. August… Ulverton
17. August… Walton

Austin HowellDean WilsonHusqvarnaJake WeimerKAWASAKIktmMoto-CrossSUPERKREUZSUZUKIrote ValentinsgrüßeYamaha